Empire of Sin führt Geschlechtskrankheiten als Spielmechanik ein

In Empire of Sin baut ihr nicht nur ein Gangster-Imperium auf und fechtet XCOM-Schießereien aus. Nein, eure Mafiosi müssen auch auf Verhütung achten.

von Dimitry Halley,
27.09.2019 10:29 Uhr

In Empire of Sin steuern wir eine Truppe aus Mafia-Killern, die wir selbst ausbilden.In Empire of Sin steuern wir eine Truppe aus Mafia-Killern, die wir selbst ausbilden.

Empire of Sin wird ein Spiel, wie wir es lange nicht hatten: Eine Gangster-Simulation, in der Spieler ein eigenes Mafia-Imperium mitten im Chicago der 1920er-Jahre errichten. Neben den abstrakten Geldgeschäften müsst ihr allerdings auch eure ganz persönliche Leibgarde aus Gangstern beaufsichtigen, denn die bilden ebenjenen Trupp, den ihr in den XCOM-artigen Gefechten steuert.

Jeder Gangster kann von Hand rekrutiert und spezialisiert werden. Wie in einem Rollenspiel sammeln die Mobster Erfahrungspunkte, werden stärker und so weiter. Doch an einem Punkt geht Empire of Sin weiter als die Konkurrenz: Auch Beziehungen werden simuliert. Kämpfen zwei Gangster häufig Seite an Seite, dann kann es wie im echten Leben passieren, dass sie sich ineinander verlieben. Und Liebe machen.

In der aktuellen PC-Gamer-Ausgabe (via PCGamesN) berichtet Lead Designerin Brenda Romero, dass selbst sexuell übertragbare Geschlechtskrankheiten simuliert werden:

"Das ist zwar keine schöne Sache, aber es gab nun einmal zu dieser Zeit Bordelle. Und Konsequenzen."

Spielfiguren können sich sexuell übertragbare Geschlechtskrankheiten also nicht nur beieinander, sondern auch in Freudenhäusern einfangen. Generell haben uns die Entwickler bereits auf der gamescom 2019 bestätigt, welch große Rolle die Persönlichkeit der Mafiosi spielen soll.

Empire of Sin - Screenshots ansehen

Lasst ihr eure Charaktere viel morden, können sie psychopathische Züge entwickeln, Spaß an der Gewalt bekommen. Stirbt umgekehrt der oder die Geliebte eurer Figur, bricht sie in wütende Raserei aus - oder in Trauer zusammen. Mobster können zu Spionen gegnerischer Organisationen werden, ein Faible für diverse Dinge und Tätigkeiten entwickeln und, und, und.

Ob all diese Ideen letztlich in ein spannendes Spiel münden, erfahren wir allerdings erst im Frühling 2020, denn dann soll Empire of Sin erscheinen.

Neuer Trailer zu Empire of Sin zeigt noch mehr Gameplay des Mafia-XCOMs 1:56 Neuer Trailer zu Empire of Sin zeigt noch mehr Gameplay des Mafia-XCOMs


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen