Kostenlos bei Epic: Für wen lohnen sich die neuen Gratisspiele?

Zur Feier des Reboots gibt es Saints Row 3 Remastered im Epic Games Store geschenkt. Außerdem könnt ihr euch Automachef ebenfalls kostenlos sichern.

von Vali Aschenbrenner,
26.08.2021 17:00 Uhr

Wenn ihr auf abgedrehte Action steht, dürfte Saints Row genau das Richtige für euch sein! Wenn ihr auf abgedrehte Action steht, dürfte Saints Row genau das Richtige für euch sein!

Keine Woche ohne Gratis-Spiele bei Epic. Um die Ankündigung des neuen Saints Row zu feiern, gibt es die Remastered-Version von Teil 3 mit dem Titel »The Third« geschenkt. Für Puzzle- und Strategie-Fans gibt es auch noch Automachef geschenkt.

Ob die beiden neuen Gratis-Spiele für euch überhaupt interessant sind und was ihr sonst über die aktuelle Aktion des Epic Games Store wissen solltet, verraten wir euch wie immer in unserem wöchentlichen Artikel.

Saints Row: The Third Remastered

Genre: Action | Entwickler: Volition Incorporated / Sperasoft | Release: 18. November 2011

Saints Row: The Third Remastered - Trailer zeigt neuen Grafik-Anstrich 1:27 Saints Row: The Third Remastered - Trailer zeigt neuen Grafik-Anstrich

Es passt wie die Faust aufs violett geschlagene Auge, dass Epic zur Ankündigung von Saints Row (also dem Reboot) den dritten Teil der Reihe verschenkt. Immerhin orientiert sich der neue Teil stark an der Ästhetik von The Third, bevor es mit Spiel #4 sowie Gat out of Hell »dezent« absurd wurde.

Inwiefern es mit dem neuen Saints Row weitergeht beziehungsweise wieder alles auf Null gesetzt wird, dröselt euch Möchtegern-Gangster Dimi ja bereits in seiner umfangreichen Preview auf: Was wir bisher über das Open-World wissen - und was wir von der neuen Richtung halten.

Saints Row: Alle Infos zum großen Reboot   163     18

Mehr zum Thema

Saints Row: Alle Infos zum großen Reboot

Doch worum geht es jetzt überhaupt in Saints Row: The Third Remastered? Dabei handelt es sich um das grafisch aufgehübschte Komplettpaket, das alle 30 DLCs des Originalspiels enthält. Die liefern vor allem neue Klamotten, Waffen und Fahrzeuge und verbesserte Charaktermodelle sowie Texturen. Drei Erweiterungen liefern aber auch zusätzliche Missionen, die im ursprünglichen Titel noch nicht enthalten waren.

Und ja, The Third ist wahrscheinlich das letzte »echte« Saints Row, bevor es mit Teil 4 ins Weltall und mit Gat out of Hell in die - nun ja - Hölle ging. Wir schlagen als Anführer der Saints in der neuen Stadt Steelport auf, wo wie gewohnt drei verfeindete Gangs um die Vorherrschaft ringen. Mit einem frei erstellbaren Charakter mischen wir das Mächteringen natürlich gehörig auf, um am Schluss als alleiniger Herrscher der Unterwelt über Steelport zu triumphieren.

Dabei sind vor allem noch zahlreiche Inspirationen der GTA-Reihe spürbar: Uns steht eine Open World als Spielplatz offen, wir liefern uns zahlreiche Schießereien und Prügeleien und nehmen unterschiedlichste Missionen an allen Ecken und Enden der Stadt an. Und klar, an die Klasse eines GTA kam Saints Row nie so recht ran. Das macht der »verrückte kleine Bruder« der Rockstar-Reihe gerne mal mit seinem Humor und den absurden Missionen wieder wett.

In unseren Test zu Saints Row: The Third könnt ihr übrigens ebenfalls mal reinlesen. Beachtet dabei jedoch, dass sich der Text nicht um die Remastered-Version dreht.

Automachef

Genre: Strategie | Entwickler: Hermes Interactive | Release: 23. Juli 2019

Link zum YouTube-Inhalt

Einmal Koch sein, ohne zu kochen? Falls ihr diesen vielleicht etwas ungewöhnlichen Traum verfolgt und gleichzeitig ein Faible für kleinteiliges Ressourcenmanagement habt, dann ist Automachef möglicherweise genau das Richtige für euch.

Hier entwerfen wir nämlich Küchen, die voll automatisiert funktionieren - wie vielleicht schon der Name verrät - und eure Knobelkünste fordern. Dabei wird vollkommen auf den Faktor Mensch verzichtet, wenn man zumindest den Spieler außer Acht lässt.

Doch wie genau spielt sich Automachef jetzt überhaupt? Das Konzept ist simpel: Wir bekommen den Auftrag, ein möglichst effizientes Restaurant zu entwerfen, welches all den Wünschen unserer Kunden nachkommt. Das zieht das Entwerfen und Strukturieren recht komplexer Produktionsketten nach sich, während wir alle möglichen Faktoren in Betracht ziehen müssen.

Produzieren wir beispielsweise zu viel zu schnell, dann finden das zwar unsere Kunden super, aber wir verschwenden Ressourcen ohne Ende. In Automachef müsst ihr vor allem Ausprobieren, um auf die optimale Produktionskette zu kommen. Das bringt viel Frust mit sich, ist aber umso zufriedenstellender, wenn der Funken dann endlich mal zündet.#

Wo und wie lange gibt's die Gratis-Spiele?

Saints Row: The Third Remastered seit der Ankündigung des Reboots während der Opening Night Live der gamescom 2021 kostenlos verfpgbar.. Automachef könnt ihr euch seit dem 26. August um 17 Uhr deutscher Zeit gratis sichern. Beide Spiele könnt ihr euch dann bis zum 2. September um 16:59 Uhr sichern.

Um euch beide kostenlosen Spiele zu holen, müsst ihr lediglich über ein aktives Epic-Konto verfügen. Ruft dann die Store-Seite des Epic Game Launchers auf, um die jeweiligen Produktseiten schnell zu finden. Fügt beide Titel dann nur noch eurer Bibliothek hinzu, worüber ihr sie dann jederzeit herunterladen könnt.

Hier geht's zu den Gratis-Spielen

Was haltet ihr von den aktuellen Gratis-Spielen von Epic: Treffen sie euren Geschmack? Oder habt ihr sie vielleicht sogar schon mal gespielt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.