Europa Universalis 4 - Erweiterung Cossacks und Update 1.14 veröffentlicht

Der Entwickler Paradox Interactive hat die Erweiterung Cossacks und das Update 1.14 für das Global-Strategiespiel Europa Universalis 4 veröffentlicht. Der Patch bringt Bugfixes und ein paar neue Features, der DLC dreht sich um die östlichen Horden und Diplomatie.

von Stefan Köhler,
02.12.2015 13:36 Uhr

Für Europa Universalis 4 ist jetzt die Erweiterung Cossacks und der Patch 1.14 verfügbar. Für Europa Universalis 4 ist jetzt die Erweiterung Cossacks und der Patch 1.14 verfügbar.

Der Entwickler Paradox Interactive hat die Erweiterung Cossacks und das Update 1.14 für das Global-Strategiespiel Europa Universalis 4 veröffentlicht. Auf der offiziellen Seite werden alle Änderungen und Inhalte von 1.14 und Cossacks vorgestellt.

Die wichtigsten Features: Cossacks für Europa Universalis 4 angekündigt

Die Erweiterung baut die Optionen für die eurasischen Steppenvölker aus, bietet aber für alle Völker viele neue Diplomatie-Optionen. Beispielsweise können Kriege jetzt als Kolonialkriege gestartet oder Spione zum Diebstahl von Technologien losgeschickt werden. Außerdem bietet Europa Universalis 4 jetzt die Stände als innenpolitische Gruppierungen eines Reichs.

Während der Patch logischerweise kostenlos ist, verlangt Paradox für Cossacks 19,99 Euro. Ein Trailer findet sich unterhalb der News.

Europa Universalis 4 - Launch-Trailer zur Erweiterung »Cossacks« 1:01 Europa Universalis 4 - Launch-Trailer zur Erweiterung »Cossacks«

Europa Universalis 4 - Screenshots ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen