Everspace 2 überrascht als Open-World-Rollenspiel im Weltraum

Wir steuern im Weltraum-Actionspiel Everspace 2 zwar ein Raumschiff statt einer Spielfigur, fühlen uns in der Alpha aber trotzdem wie in einem Rollenspiel.

von Elena Schulz,
13.06.2020 08:39 Uhr

Genre: Weltraum-Action | Entwickler: Rockfish Games | Plattform: PC | Release: 3. Quartal 2021 (EA-Release: Dezember 2020)

Schluss mit Roguelike! Everspace 2 vom deutschen Entwickler Rockfish wirft die lästigen Neustarts nach dem Spieltod aus dem Vorgänger über Bord und konzentriert sich dafür ganz auf seine Stärken: Im neuen Everspace erleben wir nun ein Singleplayer-Abenteuer im All, das die schnellen Schussgefechte eines Freelancer mit einer offenen Welt und der Loot-Sucht-Spirale eines Diablo oder Destiny verknüpfen will.

Hinzu kommen Skills, Levelaufstiege, Nebenmissionen und zahlreiche Waffen- und Schiffstypen zum Einbauen und Verbessern. So versprüht Everspace 2 für uns echten Rollenspiel-Charme, obwohl wir ein Raumschiff und keine Spielfigur direkt steuern. Wir haben die Alpha angespielt und halten für euch unsere Eindrücke zur Weltraum-Action fest.

Einen ersten Blick auf die Spielwelt, die Kämpfe, das Inventar und mehr könnt ihr auch schon in der Bildergalerie werfen:

Everspace 2 - Screenshots ansehen

Was macht Everspace 2 besonders?

Selbst wenn ihr mit Star Citizen, Elite: Dangerous, Eve Online und Co. wenig anfangen könnt, dürfte sich ein Blick auf Everspace 2 für euch lohnen: Ihr müsst weder akribisch das Fliegen und Parken von Raumschiffen meistern, noch reale Stunden mit der Reise zu einem fremden Sonnensystem vertrödeln und ihr werdet auch niemals irgendwo in den endlosen Weiten des Alls versumpfen, weil der Sprit ausgeht.

Der Space-Shooter mit Rollenspiel-Elementen erinnert weniger an eine Weltraum-Sim, sondern eher an ein klassisches Open-World-Spiel - nur eben im Weltall. Ihr erfüllt Missionsziele, erlebt rasante Arcade-Schlachten im Raumschiff und verbessert euer treues Gefährt immer weiter, während ihr im Level aufsteigt und unterwegs Ressourcen für Upgrades sammelt.

Ressourcen sammeln Im All fliegt zum Beispiel eine Menge Schrott rum, den ihr einsammeln und verkaufen oder direkt an eurem Raumschiff verwerten könnt.

Dialoge Die kleinen Dialoge zwischen den Figuren lockern die Raumschiffflüge in etwa so auf, wie es sonst Gespräche mit Party-Mitgliedern in Rollenspielen tun.

Ihr klappert dabei aber nicht nur stumpf Ziele ab: Eine Singleplayer-Kampagne leitet euch durch die unterschiedlichen Sonnensysteme. Wie schon im ersten Everspace schlüpft ihr erneut in die Rolle eines Klons. Weil das Klonprogramm aus Teil 1 allerdings eingestellt wurde, befindet sich der Held des zweiten Teils nun auf der Flucht und muss sich irgendwie durchschlagen - und nebenbei lernen, ein echter Mensch zu werden.

Auf dieser Reise lernt ihr auch Verbündete kennen. Die kleinen Dialoge und Kabelleien unterwegs im Raumschiff mit ihnen unterhalten schon in der Alpha gut, obwohl die Stimmen aktuell noch per Computer vertont sind. Story-Sequenzen werden zudem ansprechend im Comic-Stil inszeniert. Keine Sorge übrigens: Ihr müsst den Vorgänger nicht gespielt haben, um der Story folgen zu können.

Everspace 2 sieht mit seinen von Asteroidengürteln gesäumten Planeten, leuchtenden Weltraumnebeln und hell brennenden Sternen übrigens ziemlich schick aus. Einen Eindruck davon liefert der Ankündigungs-Trailer:

Everspace 2 - Nachfolger zum Weltraum-Shooter im actionreichen Trailer angekündigt 2:02 Everspace 2 - Nachfolger zum Weltraum-Shooter im actionreichen Trailer angekündigt

Die wichtigsten Features von Everspace 2 auf einen Blick:

  • Singleplayer-Kampagne: Ihr folgt der linearen Geschichte um einen Klon, der vor seiner Vergangenheit flieht und gemeinsam mit Verbündeten für ein besseres Leben kämpft.
  • Offene Spielwelt: Ihr erkundet eine Weltraum-Open-World mit zahlreichen Sonnensystemen und über 100 handgemachten Orten.
  • Loot-System: Gesammelte Ressourcen und Beute könnt ihr verkaufen - oder ihr investiert sie direkt in euer Raumschiff. Das lässt sich verbessern und mit neuen Waffen ausstatten.
  • Weltraum-Kämpfe: Ihr steuert euer Raumschiff direkt durch zahlreiche Gefechte und nutzt unterschiedliche Waffen und Spezialfähigkeiten.
  • Baut eine Flotte: Ihr könnt viele unterschiedliche Schiffstypen, Waffenarten, Module und Upgrades nutzen, um eure eigene Weltraum-Flotte zu kreieren.

Für wen ist Everspace 2 interessant?

Everspace 2 könnte das ideale Einstiegsspiel für Weltraum-Neulinge werden: Während andere Weltraumspiele häufig extrem schnell super komplex werden und uns mit Wirtschaftssystemen, Tabellen oder schlimmstenfalls gleich Astrophysik (über)fordern, setzt der Space-Shooter auf flotte Arcade-Action bei den Kämpfen, jede Menge Loot und eine spannende Story als Motivatoren für den Spieler sowie eine ansprechende Grafik als Tüpfelchen auf dem i.

Hier müsst ihr euch keine Gedanken über physikalisch korrekte Raumschiffsteuerung oder Berechnungen mit Lichtjahren machen. Im Umkehrschluss könnte Everspace 2 für Weltraum-Profis damit allerdings auch etwas zu seicht ausfallen. Wer zudem gar nichts mit den Weiten des Alls anfangen kann und bei Raumschiffen nur zu gähnen beginnt, sollte trotz allem lieber auf herkömmliche Open-World-RPGs setzen.

Mehr zum Thema

Was gefällt uns bisher? Was gefällt uns nicht?

Stärken von Everspace 2

  • Keine erzwungenen Neustarts mehr: Im Gegensatz zum Vorgänger setzt Everspace 2 bequem auf Checkpoints.
  • Präzise Steuerung: Bei den schnellen Gefechten kommt so gut wie nie Frust auf, weil sich unser Raumschiff immer so verhält, wie wir es wollen und direkt auf Eingaben reagiert.
  • Große Auswahl: Unterschiedliche Waffen, Module, Upgrades und Schiffsklassen ermöglichen es, sich auf einen Spielstil zu spezialisieren.
  • Story und Loot als Motivation: Durch Missionen und Beute wissen wir stets, was wir tun sollen und müssen uns nicht selbst Ziele setzen.
  • Level- und Skillsystem: Wir werden beim Spielen automatisch stärker und erhalten neue Talente, was sich sofort beispielsweise durch mehr Schaden in Kämpfen bemerkbar macht.
  • Die zugängliche Welt: Während wir in den Sonnensystemen frei herumfliegen, springen wir bequem per Knopfdruck zu weiter entfernten Punkten und gar in andere Systeme, was durch Cruise- und Jump-Antrieb kaum Zeit kostet.

Durch die präzise Steuerung sind die flotten Kämpfe von Everspace 2 ein Genuss für Shooter- und Weltraum-Fans. Durch die präzise Steuerung sind die flotten Kämpfe von Everspace 2 ein Genuss für Shooter- und Weltraum-Fans.

Schwächen von Everspace 2

  • Weil Everspace 2 erst Ende des Jahres in den Early Access startet, ist das Weltraumspiel natürlich längst nicht vollständig. Ob alle Bugs beseitigt werden können und Kämpfe, Erkunden, Loot und Story wirklich langfristig motivieren können, wird sich erst dann zeigen.
  • Everspace ist sehr linear. Richtige Rollenspiel-Entscheidungen oder ausgebaute Nebenquest-Reihen gibt es nicht im Spiel. Auch das Raumschiff verlassen und Planeten oder Stationen wie in Star Citizen direkt betreten, dürfen wir nicht.

Mehr über die Spielmechaniken der Weltraum-Shooter-Hoffnung aus Deutschland erfahrt ihr bei uns in der großen Plus-Preview zu Everspace 2 und im Vorschau-Video:

Everspace 2 - Vorschau-Video zur deutschen Weltraum-Hoffnung 13:25 Everspace 2 - Vorschau-Video zur deutschen Weltraum-Hoffnung

Potenzial | Sehr gut

Elena Schulz
@Ellie_Libelle

Everspace 2 hat in mir die durch Star Wars: Battlefront erworbene Begeisterung für Dogfights neu entfacht, weil sich die Gefechte ähnlich locker und arcadig spielen, ohne anspruchslos zu werden. Damit eignet sich der Weltraum-Shooter perfekt für Genre-Neulinge wie mich. Da mir in der Alpha nur wenige kleine Bugs und fehlende Elemente wie die Synchronstimmen aufgefallen sind, steht einem erfolgreichen Early-Access-Release im Winter allem Anschein nach nichts im Wege.

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen