Fortnite - Massenphänomen erreicht 125 Millionen Spieler weltweit

Entwickler Epic Games hat nun beeindruckende Zahlen zu Fortnite veröffentlicht. Diese untermauern den aktuellen Status des Spiels.

von Kevin Nielsen,
13.06.2018 13:40 Uhr

Fortnite veröffentlicht beeindruckende Spielerzahlen. Fortnite veröffentlicht beeindruckende Spielerzahlen.

Fortnite ist aktuell das größte Massenphänomen in der Spielebranche und es ist weiter dabei, Rekorde zu brechen. Entwickler Epic Games hat nicht nur Details zum Fortnite World Cup 2019 bekannt gegeben, sondern zugleich neue Spielerzahlen veröffentlicht.

Demnach hat das Spiel nun 125 Millionen registrierte Spieler und das in weniger als einem Jahr. Erst im Januar gab Epic Games an, dass ihr Spiel 40 Millionen Mal heruntergeladen wurde. In der vergangenen Woche hat zudem Investor Tencent im Earnings Call verkündet, dass sich jeden Monat 40 Millionen Spieler mindestens einmal ins Spiel einloggen.

Plus-Report: Phänomen Battle Royale - Erfolg auf Leben und Tod

Das Ende dürfte hier allerdings noch lange nicht erreicht sein. Gestern wurde während der Nintendo Direct zur E3 2018 der Start von Fortnite auf Nintendo Switch verkündet. Des Weiteren fehlt noch immer ein Ableger für Android. Demnach wartet auf Fortnite noch eine sehr große Menge an potenziellen Spielern, um die bereits erreichte Marke weiter zu verbessern.

Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus 6:41 Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus

zu den Kommentaren (57)

Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.