Forza Horizon 4 - Leak zeigt Autos und Halo-Event mit Master Chief

Via Imgur sind zahlreiche Bilder zu Forza Horizon 4 aufgetaucht. Diese zeigen nicht nur die Standardkarosserien, sondern auch ein Rennevent rund um Halo.

von Martin Dietrich,
14.08.2018 10:59 Uhr

Forza Horizon 4 wird wahrscheinlich eine Sondermission im Gewand der Halo-Serie bieten.Forza Horizon 4 wird wahrscheinlich eine Sondermission im Gewand der Halo-Serie bieten.

Allem Anschein nach düsen wir in Forza Horizon 4 nicht nur mit klassischen Fahrzeugen aus dem 21. und 20. Jahrhundert durch Großbritannien. Wie ein Bilder-Leak auf Imgur offenbart, wird auch der berühmte Warthog aus der Halo-Serie im Rahmen einer speziellen Rennmission spielbar sein.

Zwar konnte man bereits im Vorgänger den UNSC-Geländewagen fahren, doch dieses Mal scheint auch die komplette Umgebung aus dem Microsoft-Shooter zu stammen. Ein Halo-Ring und ein Allianz-Raumschiff zieren den Hintergrund, die gesamte Aufmachung erinnert an die Mission »The Silent Cartographer« aus Halo: Combat Evolved.

Warthog, Halo-Ring und Allianz-Schiff: So könnte das Halo-Event in Forza Horizon 4 aussehen. Warthog, Halo-Ring und Allianz-Schiff: So könnte das Halo-Event in Forza Horizon 4 aussehen.

Plus-Report: Die Entwicklung des Online-Multiplayer - Halo hat alles verändert

Preload machte Fahrzeugliste öffentlich

Bereits im Vorfeld gab es relativ eindeutige Hinweise, dass eine solche Mission Teil von Forza Horizon 4 ist. In einem Entwickler Livestream zeigten die Entwickler die Karte mit eingezeichneten Rennevents. Fans entdeckten dort das Symbol des Pelican-Transportflugzeuges aus Halo, welches passenderweise am östlichen Rand der Karte in der Nähe eines Strandes eingetragen ist.

Einen Monat zuvor startete für Vorbesteller versehentlich der Preload und machte so die Fahrzeugliste mit über 400 Autos öffentlich. Darunter befand sich auch der Warthog.

Gegenüber Gamerzone bestätigte eine entwicklernahe Quelle auch die Existenz einer solchen Halo-Mission in Forza Horizon 4. Laut den Informationen der Quelle müssen Spieler das Ende der Strecke erreichen, bevor ein Timer abläuft. Währenddessen fliegen und fahren einige bekannte Halo-Fahrzeuge vor und hinter dem Spieler, während Cortana noch einige Kommandos mitteilt, um die Halo-Atmosphäre zu komplementieren.

Bisher hat Entwickler Playground Games aber nichts offiziell bestätigt. Daher wird wohl erst der Release am 2. Oktober 2018 für PC und Xbox One hundertprozentige Gewissheit bringen.

Quellen: Imgur, Gamerzone

Forza Horizon 4 - Trailer zeigt die wichtigsten Features des Rennspiels 2:46 Forza Horizon 4 - Trailer zeigt die wichtigsten Features des Rennspiels


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen