Genshin Impact: Update 1.2 belohnt euch jetzt, wenn ihr lange nicht gespielt habt

Wenn ihr euch bei Genshin Impact mindestens zwei Wochen lang nicht mehr eingeloggt habt, könnt ihr von einem speziellen Event profitieren.

von Mathias Dietrich,
23.12.2020 08:55 Uhr

In Update 1.2 von Genshin Impact könnt ihr euch was abfrieren. In Update 1.2 von Genshin Impact könnt ihr euch was abfrieren.

Genshin Impact startete im September 2020 mit viel Hype durch. Durch zahlreiche Probleme verlor es jedoch die Gunst manches Spielers. Mit dem Start von Update 1.2 am 23. Dezember 2020 will es die mit einem exklusiven Event für inaktive Spieler wieder zurückholen.

Belohnungen für Rückkehrer

Das Event ist nicht zeitlich limitiert, sondern an andere Bedingungen geknüpft. Ihr müsst die folgenden drei Punkte erfüllen, um euch für die »Wiederkunft der Gestirne« genannte Aktion zu qualifizieren und habt dann 14 Tage lang Zeit, eure Belohnungen zu bekommen.

Das sind die Bedingungen für eine Teilnahme:

  • Abenteuerrang 10 oder höher
  • 14 Tage lang nicht eingeloggt
  • 45 Tage lang die Aktion »Wiederkunft der Gestirne« nicht aktiviert

Was bekommt ihr?

  • Ingame-Währungen: Urgestein, zerbrechliches Harz
  • Items zum Leveln: Eines Helden Weisheit, Mystisches Verstärkungserz und weitere Gegenstände
  • Ausrüstung: Einhänder »Steinschneider-Prototyp«
  • Kurzfristige Account-Boni: Drei Mal täglich die doppelte Beute vom Baum der Sphären, Blüten des Reichtums und Blüten der Offenbarung.

Dinge wie Urgestein und die zahlreichen Items erhaltet ihr über einen speziellen »Verstreichen der Zeit« genannten Login-Bonus. Welchen Zweck genau die einzelnen Währungen erfüllen, erklären wir euch hingegen in unserem Guide:

Genshin Impact: Was ihr über die 10 Währungen wissen müsst   60     1

Mehr zum Thema

Genshin Impact: Was ihr über die 10 Währungen wissen müsst

Den besonderen Einhänder bekommt ihr hingegen über die exklusive Quest-Reihe »Weg nach Haus«. Für die müsst ihr täglich zufällig Aufgaben erfüllen, um so Punkte anzusammeln. Habt ihr genug, bekommt ihr das Schwert kostenlos geschenkt.

Was hat sich seit Release geändert?

Genshin Impact erhielt seit dem offiziellen Launch zwei größere Updates und überbrückte die Zeit dazwischen mit kleineren Events. Zu den größten Änderungen seit Release, von denen ihr auch jetzt noch profitieren könnt, gehören unter anderem:

  • Story-Fortsetzung: Die Geschichte wurde fortgesetzt und der erste Akt beendet.
  • Ein dritter Weltenboss: In Liyue gibt es nach Abschluss der Story einen neuen Weltenboss mit wöchentlichen Belohnungen.
  • Kostenloser Charakter: Jeder Spieler hat jetzt die Möglichkeit Heilerin Barbara komplett kostenlos zu bekommen.
  • Ein neues Gebiet: Mit Drachengrat erkundet ihr ein neues Gebiet, das zudem kleine Survival-Mechaniken bietet.
  • Ruf-System: Ihr könnt euer Ansehen in Mondstadt und Liyue steigern, um spezielles Belohnungen zu bekommen.
  • Aufstiegsbelohnungen: Für den Aufstieg eurer Charaktere bekommt ihr Belohnungen wie Gratis-Chancen für die Lootboxen.

Abseits dessen sind jedoch noch mehr Inhalte und Features hinzugekommen. Was genau das Endgame von Genshin Impact derzeit zu bieten hat, um euch auf Dauer bei Laune zu halten, findet ihr in dem folgenden Artikel heraus:

Genshin Impact: Was ihr im Endgame tun könnt   11     0

Mehr zum Thema

Genshin Impact: Was ihr im Endgame tun könnt

In der Zwischenzeit wurden zudem neue Charaktere veröffentlicht, die ihr jedoch teilweise nur in ihren speziellen Bannern erhalten konntet. Für Rückkehrer sind damit zum aktuellen Zeitpunkt nur die zwei Neuzugänge von Update 1.2 interessant. Was die können und welche Änderungen das jüngst erschienene große Update noch bringt, erklären wir euch in unserer Übersicht zu Update 1.2 oder ihr schaut euch den Trailer an:

Genshin Impact 1.2 - Trailer zum Update stellt das neue Gebiet und die Charaktere vor 3:00 Genshin Impact 1.2 - Trailer zum Update stellt das neue Gebiet und die Charaktere vor

Wie geht es weiter?

Im Februar 2021 soll das nächste große Update erscheinen, das die Versionsnummer auf 1.3 anhebt. Mit diesem wird das Event »Lantern Rite Festival« starten. Großartige Details zu dem Patch sind hingegen noch nicht bekannt. Sechs Wochen darauf steht dann Update 1.4 an. Die Fans gehen derzeit davon aus, das mit dem die auf Japan basierende Stadt Inazuma ins Spiel kommt und auch Akt 2 der Story startet.

Zudem gibt es bereits Leaks der kommenden Charaktere. Für den nächsten Patch erwarten die Spieler so den Anemo-Stab-Nutzer Xiao, während der nächste Akt der Geschichte Ayaka hinzufügen dürfte, die mit einem Schwert und Kryo-Magie in den Kampf zieht.

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.