Wertung: Greedfall im Test: Dragon Age mit schicken Hüten

Wertung für PC
73

»Greedfall erinnert in seinen besten Momenten an frühere Bioware-Spiele wie Dragon Age, kämpft aber auch mit einigen unnötigen Längen.«

GameStar
Präsentation
  • unverbrauchtes Weltdesign
  • atmosphärische Lichtstimmung
  • beeindruckende Landschaftspanoramen und Städte
  • steife Gesichtsanimationen
  • Innenraum-Recycling

Spieldesign
  • Quests mit vielen Lösungswegen
  • variantenreiches Kampfsystem
  • Skillsystem erlaubt viele Spielstile
  • Nebenquests fügen sich sinnvoll in Welt und Story ein
  • KI-Kollegen oft kopflos

Balance
  • keine nutzlosen Skills
  • coole Bossgegner
  • Fernkampf etwas zu mächtig
  • anspruchslose Rätsel
  • Gegner lassen fast nur Schrott fallen

Story/Atmosphäre
  • eigenständige und ungewöhnliche Welt
  • Entscheidungen mit spürbaren Konsequenzen
  • moralische Grauzonen
  • Story lässt uns emotional kalt
  • meist lahme Gefährtenquests

Umfang
  • über 25 Stunden Haupt-Story
  • hoher Wiederspielwert
  • zahlreiche Item-Upgrades
  • Laufwege strecken künstlich die Spielzeit
  • geringe Gegnervariation

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (234)

Kommentare(234)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.