GTA 5 - Saturn-Werbefigur streut Gerüchte über PC-Release

Die fiktive Saturn-Werbe-Figur Tech-Nick hat auf twitter.com die Botschaft gestreut, dass GTA 5 im Juni 2014 für den PC, die Xbox One und die PS4 erscheint. In einem neuerlichen Tweet spricht Tech-Nick selbst von »Gerüchten«.

von Tobias Ritter, Tobias Münster,
08.04.2014 17:04 Uhr

Erscheint Grand Theft Auto 5 möglicherweise noch im Juni2 2014 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC? Ein Saturn-Mitarbeiter will davon angeblich Wind bekommen haben.Erscheint Grand Theft Auto 5 möglicherweise noch im Juni2 2014 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC? Ein Saturn-Mitarbeiter will davon angeblich Wind bekommen haben.

Update (8. April): In einem neuen Tweet gibt Tech-Nick selbst an, dass es sich bei dem genannten Release-Zeitraum nur um ein Gerücht handelt. Konkrete Informationen ob und wann Grand Theft Auto 5 auch für den PC, die PS4 und die Xbox One erscheint, liegen demnach also auch Saturn nicht vor.

»Leute, nochmal zum #GTAV Release: Es sind nur Gerüchte. Die Branche weiß wohl von nix. Ich bleib aber für euch dran, klare Sache.«

Originalmeldung: Gerüchte und Spekulationen um eine mögliche Veröffentlichung von GTA 5 für den PC, die XBox One und die PlayStation 4 gab es in der Vergangenheit so einige. Mal waren es findige Nutzer, die in den Tiefen des Programm-Quellcodes irgendwelche Hinweise auf entsprechende Versionen gefunden haben wollten und dann waren es wieder Einzelhändler, die von einem mutmaßlichen Release-Zeitraum Wind bekommen haben wollten.

Die neuste Episode dieser Geschichte schreibt nun die deutsche Elektronikmarkt-Kette Saturn. Oder genauer gesagt: Deren auch auf twitter.comaktive Werbe-Figur Tech-Nick (»Bei Technikfragen, TECH-NICK fragen.«). Auf die Nachfrage eines Nutzers lässt der fiktive Technik-Berater des Unternehmens dort nämlich wissen, dass er von einer Veröffentlichung des Open-World-Actionspiels GTA 5 in einer Version für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 im Juni 2014 ausgehe.

Ob hinter dieser Aussage tatsächlich handfeste Informationen stecken, bleibt zunächst einmal unklar. Eine gezielte Werbeaktion von Saturn dürfte wohl zumindest nicht grundsätzlich ausgeschlossen sein.

Immerhin: Rockstar Games selbst deutete erst vor wenigen Wochen an, entsprechenden Ablegern des Spiels für weitere Plattformen bei einer entsprechend hohen Nachfrage nicht abgeneigt zu sein.

Grand Theft Auto 5 - Test-Video zu GTA 5 auf PS3 und Xbox 360 9:18 Grand Theft Auto 5 - Test-Video zu GTA 5 auf PS3 und Xbox 360


Kommentare(83)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen