Half-Life bricht Steam-Rekord 24 Jahre nach Release dank #RememberFreeman

Auch wenn Valve vielleicht nie Half-Life 3 macht, ist die Community rund um die legendäre Shooter-Serie nach wie vor stark.

Falls ihr den Klassiker nachholen wollt: Black Mesa ist ein liebevolles und authentisches Remake mit aktueller Grafik. Falls ihr den Klassiker nachholen wollt: Black Mesa ist ein liebevolles und authentisches Remake mit aktueller Grafik.

Half-Life hat einen neuen Spielerrekord bei Steam: Am 14. August erreichte der altehrwürdige Ego-Shooter von Valve den neuen Höchststand von 12.280 Nutzern gleichzeitig.

Ein außergewöhnlicher Vorfall, wenn man bedenkt, dass Half-Life am 19. November 1998 erschien und bald seinen 24. Geburtstag feiert!

Woher kommt der Rekord? In den sozialen Medien hatten sich im Vorfeld tausende Spieler unter dem Hashtag #RememberFreeman mobilisiert. Es wurde dazu aufgerufen, am 14. August das originale Half-Life für mindestens 30 Minuten spielen - der Mindestzeitraum, um vom Steam-Tracker als aktiver Spieler erfasst zu werden. Der ursprüngliche Rekord von etwa 6.000 Spielern gleichzeitig wurde damit mehr als verdoppelt. Einer der Initiatoren der Aktion feierte den Rekord auf Twitter als vollen Erfolg.

Was ist #RememberFreeman? Mit dem Event will die Community rund um Half-Life ihre Präsenz und ihre Leidenschaft für die Serie zum Ausdruck bringen. Half-Life 1 und Half-Life 2 gelten als wegweisende Spiele für die gesamte Industrie und gehören fest in unsere Liste der 250 besten PC-Spiele aller Zeiten! #RememberFreeman bezieht sich auf den Protagonist beider Titel, den Physiker und Freiheitskämpfer wider Willen, Gordon Freeman. Er wurde im VR-Ableger Half-Life: Alyx von der namensgebenden Heldin abgelöst.

Wozu das Ganze eigentlich? Letztlich wollen die Initiatoren lediglich auf die nach wie vor sehr aktive Fanbasis rund um Half-Life hinweisen. Allein die Mod-Community rund um Half-Life hat wegweisende Projekte wie Counter-Strike oder die fantastische Neuauflage Black Mesa hervorgebracht. Warum Half-Life bis heute als Meilenstein gilt, zeigt unser Rückblicksvideo:

20 Jahre GameStar: Die zehn wichtigsten Spiele (110) - Half-Life - »In vielerlei Hinsicht wegweisend« PLUS 7:17 20 Jahre GameStar: Die zehn wichtigsten Spiele (1/10) - Half-Life - »In vielerlei Hinsicht wegweisend«

Seit dem ersten Teil von 1998 sind von offizieller Seite drei Addons (Opposing Force, Blue Shift und Decay), die Fortsetzung Half-Life 2 samt der Sequel-Ableger Episode 1 und Episode 2 und der VR-Teil Alyx erschienen.

Und was ist mit Half-Life 3? Bisher wissen wir nur, dass Valve seine Prioritäten woanders sieht und vorerst andere Pläne verfolgt. Dabei hätte es gleich mehrere verschiedene neue Half-Life-Projekte gegeben, die jedoch allesamt eingestampft wurden.

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.