Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Kinofilme 2018/2019 - Die neuen Film-Highlights des Jahres

Das Jahr verspricht wieder jede Menge Superhelden, Science-Ficiton-Spektakel, Action-Kracher und einen neuen Star-Wars-Film in den Kinos. Wir stellen die wichtigsten Filmstarts inklusive der ersten Trailer vor und werfen einen Blick auf das kommende Kino-Jahr 2019.

von Vera Tidona,
13.05.2018 10:00 Uhr

Das Kino-Jahr 2018 bietet eine Fülle an neuen Film-Highlights an. Wir zeigen euch die besten Filmstarts des Jahres. Das Kino-Jahr 2018 bietet eine Fülle an neuen Film-Highlights an. Wir zeigen euch die besten Filmstarts des Jahres.

Die Sektkorken knallen und wir stoßen auf das neue Jahr 2018 an. Auch im Kino kommt jeder Filmfan wieder auf seine Kosten: Ob Superheldenfilme von Marvel und DC Comics, einen neuen Star-Wars-Film über den jungen Han Solo, weitere Science-Fiction-Filme, Action-Spektakel, Horror- und Fantasyfilme sowie spaßige Animationsfilme - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wir zeigen euch eine Vorschau auf das neue Kino-Jahr 2018 und auf welche Film-Highlights wir uns ganz besonders freuen dürfen. Für die meisten Filme gibt es bereits erste Bilder und Trailer.

Das Kino-Jahr 2018 im Überblick:
Januar 2018
Februar 2018
März 2018
April 2018
Mai 2018
Juni 2018

Kinofilme im Januar 2018

Insidious: The Last Key

Kinostart: 04.01.

Der Horror geht weiter: Der vierte Teil geht wie schon sein Vorgängerfilm zurück an den Anfang der Reihe. Auch diesmal handelt der Gruselschocker von Dämonen und Parallelwelten mit Lin Shaye als Parapsychologin Elise Rainier (Lin Shaye). Diesmal holt sie ihrer eigene Vergangenheit ein. Erneut zeigen sich die Horror-Spezialisten James Wan (SAW, The Conjuring), Oren Peli (Paranormal Activity) und Jason Blum (The Purge) als Produzenten verantwortlich.

The Commuter

Kinostart: 11.01.

Liam Neeson (Taken - 96 Hours) wird neuen Action-Thriller von Jaume Collet-Serra (Non-Stop) in ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel verstrickt. Als Versicherungsvertreter Michael Woolrich pendelt er jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit, als er eines Tages von einer geheimnisvollen Unbekannten (gespielt von Vera Farmiga) angesprochen wird. In einem scheinbar harmlosen Gespräch fordert sie ihn auf, einen Passagier an Bord des Zuges zu finden, bevor dieser sein Ziel erreicht hat. Was zunächst recht harmlos aussieht, wird schnell zum bitteren Ernst. Ein Wettlauf auf Leben und Tod gegen die Zeit beginnt. In weiteren Rollen spielen Patrick Wilson und Sam Neill mit.

The Commuter - Trailer zum neuen Action-Thriller mit Liam Neeson 1:55 The Commuter - Trailer zum neuen Action-Thriller mit Liam Neeson

Downsizing

Kinostart: 18.01.

Die satirische Komödie von Regisseur Alexander Payne (About Schmidt, The Descendants) geht der Frage nach: Was, wenn Menschen als Lösung gegen die Überbevölkerung der Erde einfach schrumpfen? Matt Damon (Jason Bourne) und Kristen Wiig (Ghostbusters) haben es ausprobiert und nehmen an einem Experiment des norwegischen Wissenschaftler (Rolf Lassgard) teil. So läßt sich das Ehepaar mit vielen anderen Mitstreitern auf eine Größe von gerade einmal 12 cm schrumpfen. Da sie viel weniger Wasser, Luft und Nahrung verbrauchen, wird ihnen unermeßlichen Reichtum versprochen. Jedoch gibt es keinen Weg zurück, denn wer einmal schrumpft, bleibt für immer klein.

In weiteren Rollen spielen Christoph Waltz (James Bond: Spectre), Udo Kier (Soul Kitchen) und Jason Sudeikis (Wir sind die Millers) mit.

Downsizing - Trailer: Matt Damon schrumpft auf eine Mini-Größe 2:19 Downsizing - Trailer: Matt Damon schrumpft auf eine Mini-Größe

Nur Gott kann mich richten

Kinostart: 25.01.

Im knallharten Thriller geht Moritz Bleibtreu (Soul Kitchen) unter die Gangster. Nach einem mißglückten Überfall hält Ricky den Kopf für seinen Bruder Rafael (Edin Hasanovic) und Kumpel Latif (Kida Khodr Ramadan) hin und geht für fünf Jahren in den Knast. Wieder auf freiem Fuß möchte sich Latif erkenntlich zeigen und plant einen scheinbar todsicheren Plan für einen Einbruch. Mit dem erbeuteten Geld könnte sich Ricky ein neues Leben aufbauen. Doch schon bei den Vorbereitungen geht einiges schief. Und dann heftet sich auch noch eine korrupte Polizistin an ihre Fersen.

Mit Birgit Minichmayr (Der Untergang), Peter Simonischek (Toni Erdmann) und Alexandra Maria Lara (Rush) mit. Regie führtÖzgür Yildirim (Blutzbrüdaz,Chiko).

1 von 13

nächste Seite



Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen