Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Die größten Kino-Highlights 2019 - Diese 41 Filme dürft ihr nicht verpassen

Kinofilme im Februar 2019

The Lego Movie 2

Kinostart: 07.02.
Regie: Mike Mitchell
Genre: Animationskomödie

The LEGO Movie 2 - Emmet auf den Spuren von Star Wars im neuen Trailer zum Animationsspaß 2:16 The LEGO Movie 2 - Emmet auf den Spuren von Star Wars im neuen Trailer zum Animationsspaß

Nach dem ersten Animations-Hit von Chris Miller und Phil Lord aus dem Jahr 2014 geht es nun in der Klötzchenwelt von Lego weiter: Unser Held Emmet blickt einer neuen globalen Bedrohung entgegen. Außerirdische DUPLO-Invasoren drohen damit, ihre Welt zu zerstören. Als auch noch seine Freundin Lucy entführt wird, begibt sich Emmet mit Batman und seinen Superhelden-Freunden auf eine Rettungsmission in eine weit entfernte Galaxie und trifft dort auf seltsame Welten und deren Bewohnern.

Mehr dazu: Das Spiel zum ersten Lego-Film im Test

Drachenzähmen leicht gemacht 3

Kinostart: 07.02.
Regie: Dean DeBlois
Genre: Animationsabenteuer

Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Hicks rettet die Drachen im neuen Trailer zum Finale der Animationsreihe 2:29 Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Hicks rettet die Drachen im neuen Trailer zum Finale der Animationsreihe

Mit dem dritten Animationsabenteuer über den Wikinger-Jungen Hicks und seinen Drachen Ohnezahn geht die Filmreihe zu Ende. Inzwischen ist aus Hicks ein stolzer Stammeshäuptling und Herrscher von Berk geworden. Gemeinsam mit Astrid träumt er davon, dass Menschen und Drachen eines Tages friedvoll zusammenleben können. Als sein Drache Ohnezahn einen noch ungezähmten Tagschatten kennen lernt, verliebt er sich. Gleichzeitig kündigt sich eine neue Bedrohung an. Hicks und seine Freunde müssen gegen einen fiesen neuen Gegner kämpfen, um die geheime Welt der Drachen zu retten.

Regie führt erneut Dean DeBlois, der schon die beiden ersten Animationsfilme Drachenzähmen leicht gemacht (2010) und Drachenzähmen leicht gemacht 2 (2014) inszenierte.

Alita: Battle Angel

Kinostart: 14.02.
Regie: Robert Rodriguez
Besetzung: Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly, Ed Skrein
Genre: Science-Fiction-Abenteuer

Alita: Battle Angel - Rosa Salazar wird zur Cyborg-Kämpferin im neuen Action-Trailer 2:18 Alita: Battle Angel - Rosa Salazar wird zur Cyborg-Kämpferin im neuen Action-Trailer

Produzent und Drehbuchautor James Cameron (Avatar, Terminator) verfilmt mit Regisseur Robert Rodriguez (Sin City) das beliebte Manga von Yukito Kishiro. Im Science-Fiction-Actionfilm stellt Rosa Salazar die Cyborg-Kämpferin Alita dar, doch schon im Vorfeld sorgten die recht unnatürlichen CGI-Augen der Hauptdarstellerin bei zahlreichen Fans für Irritationen.

Die Geschichte spielt im 26. Jahrhundert: Auf der wüsten Erde leben Menschen und Cyborgs Seite an Seite in einer trostlosen Welt. Als Dr. Dyson Ido (Christoph Waltz) auf einem Schrottplatz die Überreste eines weiblichen Cyborgs entdeckt, setzt er sie wieder in Stand. Alita verfügt über außergewöhnliche Kampffähigkeiten und ihr Körper aus einem einzigartigen Metall macht sie fast unbesiegbar. Jedoch besitzt sie keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit. So begibt sie sich auf die Suche nach ihrer Herkunft. Dabei bekommt sie es mit mächtigen Gegnern zu tun, die es auf sie abgesehen haben.

Alita: Battle Angel - Rosa Salazar als Cyborg-Heldin im Trailer zur Manga-Verfilmung 2:28 Alita: Battle Angel - Rosa Salazar als Cyborg-Heldin im Trailer zur Manga-Verfilmung

In weiteren Rollen spielen Jackie Earle Haley (Watchmen), Eiza Gonzalez (Serie From Dusk Till Dawn), Michelle Rodriguez (Fast & Furious), Casper Van Dien (Starship Troopers), Jennifer Connelly (Blood Diamond), Mahershala Ali (Marvel's Luke Cage) und Ed Skrein (Deadpool) mit.

2 von 12

nächste Seite



Kommentare(322)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen