Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Landwirtschafts-Simulator 19 - Bessere Technik, neue Traktoren & frischer Multiplayer - Alles zum LS 19

Hobby-Landwirte sehnen den Release des LS 19 herbei, denn es warten spannende Neuerungen - Pferde zum Beispiel. Unsere Vorschau gibt einen Überblick.

von Johannes Rohe,
21.08.2018 11:00 Uhr

Preview-Video zum Landwirtschafts-Simulator 19 - Maps, Missionen, Multiplayer - Wir zeigen die neuen Features des LS 19 14:12 Preview-Video zum Landwirtschafts-Simulator 19 - Maps, Missionen, Multiplayer - Wir zeigen die neuen Features des LS 19

Bauer sein ist Trend. Der Landwirtschafts-Simulator gehört seit Jahren zu den meistverkauften Spielen in Deutschland. Und auch dieses Jahr freuen sich wieder zigtausend Spieler auf den Release der neusten Version, des Landwirtschafts-Simulator 19, der am 20. November erscheint.

Wir hatten schon vor der Gamescom 2018 die Gelegenheit uns den LS 19 anzuschauen und Martin Rabl, dem PR & Marketing Manager des Entwicklers Giants Software im Gespräch jede Menge Details aus den Rippen zu leiern und ihm die drängendsten Fragen der Community zu stellen.

Die aussterbenden Hardcore-Bauern - Rollenspiel im LS 17

Herausgekommen ist eine umfassende Übersicht, in der wir alle wichtigen Themen abhaken: Technik, Maps, Mods, Modi, natürlich den neuen Multiplayer und sogar die Konsolenversion. Wenn ihr diesen Artikel gelesen habt, seid ihr über alle Änderungen, Neuerungen und Features im Landwirtschafts-Simulator 19 bestens informiert.

Landwirtschafts-Simulator 19 - Screenshots ansehen

Die Technik - Poliert, aber nicht runderneuert

Unter der Haube des Landwirtschafts-Simulator 19 tuckert noch der gleiche Grafikmotor wie beim Vorgänger, den Giants allerdings aufgemotzt hat. Neue Effekte und verbessertes Post-Processing machen sich besonders bei den detaillierteren Fahrzeugmodellen und Umgebungen bemerkbar. Erstmals kann die Engine Chromteile korrekt anzeigen.

Kleinigkeiten wie ein Fahrer, der die Pedale der Erntefahrzeuge realistisch bedient, oder Vögel, die vom Trecker aufgescheucht werden, sorgen für ein Plus an Atmosphäre. Der Himmel besteht nun nicht mehr aus einer statischen Skybox, stattdessen ziehen voxelbasierte Wolken glaubwürdig über den Horizont. So sehen wir zum Beispiel, wenn ein Regenschauer aufzieht.

Einen Quantensprung solltet ihr allerdings nicht erwarten. Einen verformbaren Boden oder eine realistischere Partikelphysik gibt es nach wie vor nicht. Solche Features würden vor allem im Multiplayer für Probleme sorgen, weil Unmengen an Daten zwischen den Spielern ausgetauscht werden müssten, erklärt Martin Rabl.

Landwirtschafts-Simulator 19 - Erstes Gameplay-Video zeigt den John Deere 8400R 0:35 Landwirtschafts-Simulator 19 - Erstes Gameplay-Video zeigt den John Deere 8400R

Neue Inhalte - Pferde, Trecker, Maps und mehr

Alle neuen Fahrzeuge und Inhalte des Landwirtschafts-Simulator 19 aufzuführen, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, daher beschränken wir uns auf die wichtigsten Features.

Besonders stolz ist man bei Giants auf die Partnerschaft mit John Deere. Die amerikanische Firma ist schließlich auch der größte Landmaschinenhersteller der Welt. Dementsprechend werden die lizenzierten Gerätschaften im charakteristischen Grün in fast jedem Trailer und Screenshot präsentiert.

Umweltfreundlichere Fortbewegungsmittel im LS 19 sind Pferde, die als neue Tierart hinzukommen. Die Klepper lassen sich reiten und striegeln. Wer das regelmäßig tut, verbessert ihren Wert beim Wiederverkauf. Damit die Vierbeiner was zu futtern haben, dürft ihr zukünftig Hafer anbauen. Baumwolle kommt als zweite neue Nutzpflanze hinzu. Auf eurem Hof lungert zukünftig übrigens ein Hund herum, der ist aber nur wuschelige Deko.

Pferde laden zu einem lockeren Ausritt ein.Pferde laden zu einem lockeren Ausritt ein.

Am Erscheinungstag werden mindestens zwei große Karten spielbar sein, die dritte, eine überarbeitete Version der bekannten Südamerika-Map Estancia Lapacho, soll zum Release oder kurz danach als kostenloser Download bereitstehen. Alle Karten sind etwa so groß wie die des Vorgängers.

Über die US-Karte Ravenport wissen wir erst wenig. Natürlich finden wir dort die landestypisch weitläufigen Landschaften und riesigen Felder.

In Felsbrunn geht es beschaulicher zu. Wie in Europa üblich, sind die Höfe kleiner. Landschaftlich erinnert das Gebiet an den Alpenraum. Im Trailer könnt ihr euch davon einen Eindruck machen.

Landwirtschafts-Simulator 19 - Alpenidylle pur: Die Europa-Karte Felsbrunn im Video 1:16 Landwirtschafts-Simulator 19 - Alpenidylle pur: Die Europa-Karte Felsbrunn im Video

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen