Landwirtschafts-Simulator 19: Neuer Rottne-DLC vergrößert endlich den Forstwirtschafts-Fuhrpark

Das neue Addon für den Landwirtschafts-Simulator 19 macht eure Forstwirtschaft viel effektiver, dank neuer Maschinen der Marke Rottne.

von Géraldine Hohmann,
09.03.2021 12:20 Uhr

Landwirtschafts-Simulator 19: Neuer Rottne-DLC ist da, Trailer zeigt mächtige Maschinen 1:43 Landwirtschafts-Simulator 19: Neuer Rottne-DLC ist da, Trailer zeigt mächtige Maschinen

Der Landwirtschafts-Simulator 19 bekommt DLC-Nachschub! Das neue Maschinen-Addon der schwedischen Marke Rottne vergrößert euren Fuhrpark für die Forstwirtschaft - für viele Spieler eine lang erwartete Erweiterung, denn seit der Einführung der Forstwirtschaft im Landwirtschafts-Simulator 15 kamen kaum neue Geräte hinzu.

Wann kommt der Rottne-DLC? Am 16. März 2021 können sich alle den Rottne-DLC für PC, Xbox One, PS4 und Mac herunterladen. Entweder separat für 4 Euro oder kostenlos als Teil des Season Pass.

Was steckt drin?

Der DLC bringt mehr Abwechslung in die Forstwirtschaft durch einen weiteren namenhaften Hersteller: Drin stecken der Rottne H21D Holzvollernter und Rottne F20D Forwarder. Die sind vergleichbar mit dem bereits existierenden Buffalo und dem ScorpionKing von Ponsse. Allerdings sind sich die Rottne-Maschinen klappbar und bieten so ein besseres Handling im Gelände.

Rottne Die Rottne-Maschinen wurden »realistisch digitalisiert« und erhöhen eure Effizienz bei der Holzernte.

Ponsse Die Maschinen Buffalo und ScorpionKing der Marke Ponsse bieten eine ähnliche Funktionsweise.

Beide Rottne-Maschinen gab es zuvor übrigens auch schon als Mod-Inhalt - was bei der aktiven Modding-Community des Landwirtschafts-Simulators keine Seltenheit ist. Immerhin stammte der letzte offizielle DLC sogar aus der Community selbst: Hier seht ihr den Trailer zum Grimme-DLC für fachmännische Kartoffelernte.

Landwirtschafts-Simulator 19 - Trailer zum Grimme-DLC zeigt fachmännische Kartoffelernte 1:21 Landwirtschafts-Simulator 19 - Trailer zum Grimme-DLC zeigt fachmännische Kartoffelernte

Aber nicht nur in Sachen Mod-Inhalten hat der Landwirtschafts-Simulator eine treue und aktive Community - auch die Rollenspielserver werden seit Jahren mit viel Liebe zum Detail bespielt. Wie das funktioniert, lest ihr im umfangreichen und äußerst unterhaltsamen Report des Kollegen Dom Schott:

Rollenspiel im LWS: Die Hardcore-Bauern   22     8

Mehr zum Thema

Rollenspiel im LWS: Die Hardcore-Bauern

Falls ihr euch übrigens für den Landwirtschafts-Simulator als E-Sport interessiert, dann werft doch mal einen Blick in unseren letzten Zusammenschnitt der FSL, dort seht ihr die spektakulärsten Momente aus der kompetitiven Landwirtschaft.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.