League of Legends - Patch 8.3 ist da, neuer Swain jetzt spielbar

Swain wurde einem Rework unterzogen und ist mit dem Update 8.3 für LoL jetzt spielbar. Außerdem gibt’s einige Balance-Änderungen und neue Skins.

von Philipp Elsner,
07.02.2018 14:54 Uhr

Swain kommt jetzt deutlich düsterer und natürlich mit neuen Skins daher.Swain kommt jetzt deutlich düsterer und natürlich mit neuen Skins daher.

Riot Games hat mit dem Patch 8.3 für League of Legends das inzwischen dritte Update der 8. Season veröffentlicht. Und es verändert sich einiges - Champion-Balance, Runen und Items wurden überarbeitet und mit dem Rework von Swain geht ein rundum erneuerter Champion an den Start. Wir fassen hier die wichtigsten Neuerungen zusammen.

Der neue Swain

Für den Fall, dass ihr es verpasst habt: Swain bekam ein Rework spendiert und ist jetzt mit komplett neuen Fähigkeiten und frischem Look zurück auf dem Schlachtfeld.

Wir haben in einem separaten Artikel alle neuen Skills von Swain zusammengefasst. Außerdem zeigt das neue Champion Spotlight zu Swain, was der düstere Rabenmann nun alles drauf hat:

League of Legends - Champion-Spotlight: Der neue Swain im Video (Rework) 4:24 League of Legends - Champion-Spotlight: Der neue Swain im Video (Rework)

Im Kern bleibt Swain ein gewohnt robuster Magier, der sich wahrscheinlich vor allem auf der Toplane mit anderen Tanks und Kriegern anlegen wird. Sein neues Skillset ermöglicht es ihm, Gegner festzuhalten, zu verlangsamen und mit Schadenzaubern zu malträtieren, um schließlich seinen Ultimate zu entfesseln, der ihm mehr Leben und Flächenschaden im Umkreis gewährt.

Runen-Veränderungen

Der Inspirations-Pfad war durch die Kombination aus "Magisches Schuhwerk" und "Perfektes Timing" zu mächtig, deshalb sind sie nun nicht mehr in Kombination verfügbar. Stattdessen tauscht "Magisches Schuhwerk" den Platz mit "Kekslieferung" aus der zweiten Runenreihe.

Das "Entsiegelte Zauberbuch" war ebenfalls zu stark und wird entschärft. Es senkt die Abklingzeit für Beschwörerzauber jetzt nur noch um 15 statt 25 Prozent. Damit soll es nicht mehr so einfach auf der Bot-Lane und anderswo zweckentfremdet werden.

Änderungen im Überblick: Die Patch-Notizen zum LoL Update 8.3

Lux bekommt mit der Mondkaiserin ein neues Outfit.Lux bekommt mit der Mondkaiserin ein neues Outfit.

Nerfs für Katarina & Kog'Maw

Die beiden Champions waren zuletzt unverhältnismäßig mächtig geworden. Kog'Maw konnte auch ohne Items extremen Schaden austeilen. Deshalb wird das Verhältnis des Schadens zum maximalen Leben des Ziels von "Bioarkanes Trommelfeuer" (W) deutlich gesenkt, von sieben auf fünf Prozent auf der letzten Stufe.

Bei Katarina wurde der Schaden des Passivs "Unersättlichkeit" gesenkt, damit sie durch ihren hohen Grundschaden nicht zu stark wird und nach einer gescheiterten Anfangsphase nicht so schnell aufholen kann wie bisher.

Auch Warwick bekommt den Mondwächter-Look im asiatischen Stil.Auch Warwick bekommt den Mondwächter-Look im asiatischen Stil.

Neue Grafik & Skins

Die Grafikeffekte aller Fähigkeiten von Cho'Gath wurden modernisiert. Der überarbeitete Look entspricht eher dem modernen LoL und sieht nicht mehr so altbacken aus wie bisher.

Außerdem kommen vier neue Skins dazu: Mondwächter Nasus, Mondwächter Warwick, Mondkaiserin Lux und je ein passender Herzblatt-Skin für Xayah und Rakan.

Auf der offiziellen Seite findet ihr alle Änderungen und die vollständigen Patch-Notizen im Detail. Die Kurzfassung gibt's im neuen Überblickvideo.

League of Legends - Teaser-Clip: Der düstere Champion Swain bekommt ein Rework 0:23 League of Legends - Teaser-Clip: Der düstere Champion Swain bekommt ein Rework


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen