GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 6: Leser-Technikcheck: GTA 4 - Die große Online-Auswertung

Die häufigsten Probleme

Einige Kritikpunkte an GTA 4 ziehen sich wie ein roter Faden durch die Einsendungen der Leser. Die Schatten sehen hässlich aus, das Spiel ruckelt oder stürzt ab, es fehlen Texturen und die Frameraten brechen aufeinmal ein. Die Beschwerden sind offenbar auf jedem System zu finden, zumindest lies sich kein klares Muster erkennen. Auch auf High-End-PC beklagen sich die Spieler über zu stark schwankende Bildraten, die vor allem in der Nacht oder bei schnellen Verfolgungsjagden schnell in den Keller gehen.

Wir haben aus den Freitext-Antworten der Umfrageteilnehmer die häufigsten Probleme herausgefiltert. Häufig traten Performance-Probleme und Grafikfehler zusammen auf und wurden dann auch jeweils als Einzelproblem gezählt. Rund die Hälfte der Spieler hat keine Probleme gemeldet -- ob das nun bedeutet, dass sie keine hatten oder sie nur nicht erwähnt haben, können wir natürlich nicht beurteilen. Das Gesamtbild sieht aber so aus, dass GTA 4 auf dem PC noch zu viele »Wehwehchen« hat.

Die häufigsten Probleme mit GTA 4. Die häufigsten Probleme mit GTA 4.

Stimmen der Leser:

»Habe bei Spielstart häufig Probleme mit "Rauch", d.h. dieser wird eine kurze Zeit lang in schwarzen Vierecken dargestellt. Keine Abstürze oder ähnliches, aber je länger ich spiele, desto schlechter wird die Performance.« (Athlon 64 XP 4800+, Geforce 7900GTX)

»Das Spiel spielt sich astrein! Keine Probleme (außer das ich es zwischen 1-10 mal starten muss). Auch im Multiplayer keine Probleme, obwohl da die Performance auf 25 FPS runtergeht!« (Core 2 Duo E6750, Geforce 8800 GS)

»Kleine Bildfehler an den Wänden aber so kann mans ganz gut spielen.« (Core 2 Duo E6600, GeForce 8800 GT)

»Frames pro Sekunde: 30-40. Bugs, Nachladeruckler etc: Keine.« (Core 2 Quad Q6600, Geforce 8800 GT)

»Nachts ruckelt es hin und wieder, ansonsten subjektiv flüssig, körnige Schatten und gelegentliche Grafikfehler die nach wenigen Sekunden wieder verschwinden. Sehr selten Abstürze.« (Core 2 Quad Q6600, GeForce 8800)

»Läuft flüssig, kein Absturz bisher gehabt.« (Core 2 Duo E8600, Geforce 9800 GX2)

»Läuft relativ stabil und ruckelfrei. Nur bei Regen teilweise Laderuckler und Einbrüche vorallem bei schnellen Fahrten. Durchschnittlich 32 Frames, bei Regen knapp 24-28. Öfters werden Texturen sehr spät geladen und oft ein seltsamer "Nebel" im Appartment der nach wenigen Sekunden verschwindet.« (Core 2 Quad Q6700, Geforce 9800 GT)

»Läuft sehr flüssig, kein Ruckeln. Bis jetzt noch keinen Absturz im Spiel.« (Core 2 Quad Q9650, GeForce GTX 280)

»Kein einziger Absturz bisher, startet auch immer. FPS so zwischen 20-35 draußen und 40+ drinnen. Ab und zu bricht es auf unter 15 FPS ein, vor allem, wenn extreme Sichtweite dargestellt wird.« (Core 2 Quad Q6600, Radeon HD 4850)

»Ohne Lags, aber häufig Abstürze, Autoradio funktioniert stellenweise nicht, Texte werden stellenweise nicht mehr angezeigt.« (Core 2 Quad Q9550, GeForce GTX 260)

»Ruckelt, teilweise extreme Aufbaufehler.« (Core 2 Duo E6300, Geforce 8800 GTS)

»Das Spiel läuft bei mir unspielbar. Nach dem Laden am Anfang des Spiels im 1. Unterschlupf innen noch 50 fps, im Treppenhaus oben 30-40, auf der Treppe 20-25, auf der Straße dann unspielbare 15-17 FPS.« (Opteron Dual Core 185, Geforce 8800GT)

»Läuft so um die 25 Frames/s, haben aber sehr oft auch immer wieder Einbrüche mit 5-15 Frames/s. Und dabei sieht das Spiel nichtmal wirklich gut aus. Die Treppeneffekte sind total nervig und AA kann man ja nicht zuschalten.« (Core 2 Duo E6750, Geforce 8800 GTX)

»Relativ flüssig, aber ein instabiler Eindruck. Texturen sind oft matschig, Schatten ultra hässlich, der Hintergrund baut sich jedes Mal langsam auf, wenn durch die Maus die perspektive bewegt wird.« (Phenom X4 9750, Radeon HD 4850)

»Fehlende Texturen auch mit neuesten Treiber. Auch die Tricks der User (driver sweeper...) halfen nicht.« (Athlon 64 X2 4200+, Geforce 8600 GT)

»Absturz nach den rechtlichen Hinweisen.« (Athlon 64 X2 6000+, Radeon HD 2600 XT)

»Konnte bis jetzt nur ein mal den Gameinternnen Benchmark nutzen. Da waren es: 44.76 FPS. Ansonsten stürt das Spiel im Lizenzvereinbarungs-Bildschirm ab.« (Core 2 Quad Q9550, Radeon HD 4870)

Bildergalerie mit eingesendeten GTA 4-Screenshots

Wir möchten uns bei allen Lesern bedanken, die sich die Zeit genommen haben und uns ihre Hardware-Daten und Spielerfahrungen via Forum oder Email mitgeteilt haben!

6 von 6


zu den Kommentaren (131)

Kommentare(131)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.