Magic: Gilden von Ravnica - Erste Gameplay-Details verraten: Das sind die 5 Gilden-Fähigkeiten

Wie auf Ravnica üblich hat jede Gilde im nächsten Karten-Set von Magic: The Gathering wieder ihre eigene Fähigkeit. Diese haben die MtG-Macher jetzt vorgestellt.

von Maurice Weber,
31.08.2018 18:57 Uhr

Ravnica, Stadt der Gilden, ist eine der markantesten Welten im MtG-Multiversum.Ravnica, Stadt der Gilden, ist eine der markantesten Welten im MtG-Multiversum.

Mit Gilden von Ravnica kehrt Magic auf seine beliebteste Welt zurück - und auch wenn wir noch keine konkreten Karten kennen, haben die Entwickler jetzt den ersten Einblick in das neue Set gewährt. Sie haben die fünf Gildenmechaniken enthüllt, die wir in Guilds of Ravnica spielen werden. Auf der planetenweiten Metropole Ravnica ringen zehn Gilden um die Vorherrschaft, und diese fünf stehen in diesem Set im Fokus:

  • Selesnija (grün-weiß): Convoke - Beim Wirken eines Zusammenrufen-Zaubers kannst du beliebig viele Kreaturen tappen, um die Kosten um ein Mana pro Kreatur zu reduzieren. Diese Mechanik kehrt als einzige aus dem ursprünglichen Ravnica-Block zurück.
  • Boros (rot-weiß): Mentor - Greift eine Kreatur mit Mentor an, kannst du eine +1/+1-Marke auf eine andere Kreatur mit weniger Stärke legen.
  • Dimir (blau-schwarz): Surveil - Schaue dir die obersten Karten eines Decks an und lege sie entweder zurück oder in den Friedhof.
  • Izzet (rot-blau): Jump-Start - Hexereien und Spontanzauber mit dieser Fähigkeit können aus dem Friedhof gewirkt werden, wenn du die entsprechenden Kosten bezahlst und zusätzlich eine Karte abwirfst.
  • Golgari (schwarz-grün): Undergrowth - Wird stärker, je mehr Kreaturen sich in deinem Friedhof befinden.

Die fünf anderen Gilden werden im nächsten Set, Ravnicas Treue, im Rampenlicht stehen. Gilden von Ravnica erscheint am 5. Oktober 2018. Es ist noch nicht bekannt, wann die Karten es in die Beta von Magic Arena schaffen werden. Der letzte Block Dominaria erschien dort allerdings sogar schon einen Tag früher als im Laden.

In gedruckter Form erscheinen mit dem Set auch fünf Gilden-Kits, Einsteiger-Decks für jede der Gilden mit einigen Karten aus den früheren Ravnica-Blöcken. Das Golgari-Deck enthält etwa den lang ersehnten Neudruck des Todesritenschamanen, während das Boros-Deck die Kriegsführerin Aurelia mit neuem Bild versieht:

Aurelia im Boros-Gildenkit.Aurelia im Boros-Gildenkit.

Was ist... Magic Arena? - Endlich ein Hearthstone-Killer? 22:07 Was ist... Magic Arena? - Endlich ein Hearthstone-Killer?


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen