Max Payne Remastered - In dieser Mod verbessert KI die Grafik des Klassikers

Wer den Klassiker Max Payne neu erleben möchte, kann mit dieser Mod eine Künstliche Intelligenz beim Hochskalieren der Original-Texturen beobachten.

von Christian Just,
07.01.2019 18:03 Uhr

Wie der Third-Person-Shooter Max Payne mit maximalen Details aussehen kann, zeigt die Mod MP: Remastered.Wie der Third-Person-Shooter Max Payne mit maximalen Details aussehen kann, zeigt die Mod MP: Remastered.

Die Mod Max Payne Remastered für den Shooter-Klassiker Max Payne bemüht eine KI, um die Original-Texturen des Spiels hochzuskalieren. Das sogenannte KI-Upscaling sorgt für eine schärfere Optik, ohne tatsächlich neue Texturen zu verwenden.

So wurden laut Modder Gaiver74 rund 95 Prozent der Spieltexturen von der KI hochskaliert. Und zumindest einige Texturen der Mod sind handgemacht. Ihr könnt Max Payne Remastered auf ModDB finden.

Das ist die Technik hinter der Mod: Für Max Payne Remastered kommt eine Technologie namens ESRGAN zum Einsatz, was für »Enhanced Super-Resolution Generative Adversarial Networks« steht. Wie sich die KI mit dem sperrigen Namen auf das Spiel mit dem Typen mit dem coolen Namen auswirkt, zeigen die folgenden Vergleichsbilder:

Links ein Screenshot mit aktiver Remastered-Mod und rechts die gleiche Szene ohne das KI-Upscaling.

Man sieht deutlich, wie die Texturen von Teppich und Wänden auf dem zweiten Bild an Schärfe gewonnen haben. Damit sieht Max Payne zwar nicht aus wie ein modernes Spiel, ist aber doch deutlich hübscher anzuschauen.

Mehr zu Max Payne

Wie Max Payne wohl aussehen würde, wenn es 2019 erschienen wäre, zeigt ein höcht interessantes Kunstprojekt. So hat der Environment Artist Wojciech Chalinski einige Screenshots und kurze Videos veröffentlicht, welche die Spielwelt von Max Payne in der Unreal Engine 4 zeigen. Wer sich also immer schon gefragt hat, wie Max Payne wohl in UE4 aussehen würde, findet seine Antwort unter folgendem Link:

Max Payne 2019 - Entwickler baut Level in Unreal Engine

Mehr Nostalgie gefällig? Vor einiger Zeit hat ein Fan das Intro von Max Payne im modfreundlichen GTA 5 nachgebaut. Auch anhand dieses Videos kann man gut erahnen, wie atmosphärisch ein Remake des Klassikers heute ausfallen könnte.

Indes bleibt offen, wie die Zukunft der Max-Payne-Reihe aussieht. Kürzlich wurde bekannt, dass Lizenzinhaber Rockstar Games in aktuellen Stellenausschreibungen nach Spezialisten für künftige Projekte sucht. Worum es sich beim nächsten Projekt handelt, steht allerdings in den Sternen.

Hall of Fame: Max Payne - Video-Rückblick auf den Bullet-Time-Shooter 4:49 Hall of Fame: Max Payne - Video-Rückblick auf den Bullet-Time-Shooter


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen