Need for Speed: Shift - Trailer: Drift-Action und Altmetall

In dem neuen Video zum Rennspiel Need for Speed: Shift von Electronic Arts wird sowhol Drift-Action als auch der ein oder andere Unfall geboten.

von Peter Smits,
19.08.2009 11:35 Uhr

Der Publisher Electronic Arts hat einen weiteren Trailer zum Rennspiel Need for Speed: Shift veröffentlicht. Das Video zeigt neben der schon umangreich bekannten Cockpit-Sicht auch ein paar Drifting-Szenen. Außerdem wird klar, dass die KI-Gegner auf der Rennstrecke nicht zimperlich fahren: In dem Video wird der ein oder ander Wagen zu Altmetall verarbeitet.

Need for Speed: Shift richtet sich klar an die Rennsport-Fans. Kein Wunder, immerhin stehen hinter dem Projekt die gleichen Entwickler die seinerzeit GT Legends und GTR 2 geschaffen haben - Slightly Mad Studios. Shift sagt der Tuning-Szene Lebewohl und konzentriert sich voll und ganz auf die Rennfahrer und das »Erlebnis hinter dem Steuer zu sitzen«. Dazu gibt es eine neue Cockpit-Perspektive mit einem dreidimensionalen HUD und der Möglichkeit sich jederzeit frei im Auto umzusehen.

» Den neuen Trailer zu Need for Speed: Shift auf GameStar.de ansehen

Need for Speed: Shift - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen