GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

New World im Test: Warum wir bei unserer Abwertung bleiben

Fans klassischer Online-Rollenspiele müssen sich bei Amazons MMO umgewöhnen. Denn hier steht nach dem Grind das PvP im Fokus. Das hat Vor- und Nachteile.

von André Baumgartner, Gloria H. Manderfeld,
22.10.2021 15:30 Uhr

Wir haben New World unter Live-Bedingungen getestet. Im finalen Test-Update gibt's die Wertung für Amazons umstrittenes MMO. Wir haben New World unter Live-Bedingungen getestet. Im finalen Test-Update gibt's die Wertung für Amazons umstrittenes MMO.

MMO-Tests sind für GameStar-Redakteure die Königsdisziplin der Tests. Denn wir erleben große Online-Rollenspiele wie New World im Gegensatz zu den meisten anderen Titeln genauso wie ihr ohne jede Vorlaufzeit und können erst im Nachgang ein Review darüber veröffentlichen, wenn viele Spieler längst zugeschlagen haben. Kaufberatung ist so kaum möglich und wenn dann erst Tage nach Release.

Im Fall von New World haben wir uns diese Zeit jedoch gerne genommen - denn es gibt viel zu klären. Die ellenlangen Server-Warteschlangen zeugen davon, wie beliebt New World ist - aber auch was für eine technische Katastrophe der Launch von Amazons erstem großen Spiel war.

Deshalb wollten wir uns beim Test keine Blöße geben und haben gleich zwei MMO-Experten damit beauftragt. Seit Release haben sie euch beinahe täglich mit Test-Updates versorgt - doch jetzt ist die Stunde der Wahrheit gekommen und es gibt am Ende dieses Artikels den finalen Wertungskasten für New World zu bestaunen. Die Gelegenheit haben wir dazu genutzt, all die Texte zu Storytelling, Quests, Housing, PvP und Crafting noch einmal zu übearbeiten und zu einem stringenten Testartikel zusammenzufassen.

Um zu erfahren, wie wir New World final einschätzen, lest einfach weiter - oder springt direkt zur Wertung, das überlassen wir euch. Und danach schreibt uns gerne in den Kommentaren, wie ihr über New World denkt. denn so viel ist sicher: Über dieses Spiel (und unsere Wertung) lässt sich trefflich streiten.

Update von 21. Oktober 2021: Die Warteschlangen-Problematik hat sich inzwischen größtenteils verflüchtigt, doch wegen anhaltender und nerviger Bugs bleibt unsere Abwertung bestehen. Sobald die Item-Stats der deutschen Version richtig funktionieren, der Endgame-PvP-Modus des Außenpostensturms nicht mehr wegen Fehlern deaktiviert ist, die Server-Transfers reibungslos ablaufen und allgemein der tägliche Frust-Faktor gesunken ist, bewerten wir die Lage neu.

Toxische Arbeitsbedingungen bei Amazon Game Studios
Laut einem Bloomberg-Bericht soll bei Entwickler Amazon Game Studios eine sogenannte »bro culture« vorherrschen, die weibliche Mitarbeiterinnen benachteiligt. Vier für den Artikel befragte Frauen sprechen davon, dass sie bei Amazon Game Studios einige ihrer schlimmsten Erfahrungen mit Sexismus gemacht haben.

69
New World
Schickes PvP-Geschnetzel mit fürs Genre tollem Kampfsystem, das aber bei Story, PvE und Endgame schwächelt.
Passt zu euch, wenn ...
  • … ihr gerne aktiv kämpft.
  • ... ihr auf PvP-Kämpfe steht.
  • ... ihr an Survival-Spielen den Crafting-Aspekt mögt.
Passt nicht zu euch, wenn ...
  • … ihr bei Online-Rollenspielen an WoW oder Everquest denkt.
  • ... euch auch in MMORPGs die Story wichtig ist.
  • ... euch monotones Spieldesign abschreckt.

Für den Test von New World haben wir bis ins Endgame gespielt. Die Gruppeninstanzen warten mit herausfordernden Mechaniken und spektakulären Designs auf. Für den Test von New World haben wir bis ins Endgame gespielt. Die Gruppeninstanzen warten mit herausfordernden Mechaniken und spektakulären Designs auf.

New World im Test: Die schlechte Nachricht zuerst

Der Spielstart ist klassisch: Habt ihr das Aussehen sowie den Namen eures Schiffbrüchigen im vergleichsweise mageren Charaktereditor festgelegt, lernt ihr in eingängigen Tutorials die Grundlagen des Kämpfens und Craftens. Wenn ihr euch nach etwa einer Stunde für eine von drei Fraktionen entschieden habt, beginnt das eigentliche Spiel.

Leider offenbart sich bereits hier die größte Schwäche von Amazons MMO: Im Gegensatz zu etwa The Elder Scrolls Online verläuft die Story schnell im Sande und ihr verbringt den Großteil der Level-Phase mit dem Abarbeiten uninspirierter Sammel- und Tötungsquests.

Unsere Tester

Als alter MMO-Hase fühlt sich André Baumgartner natürlich auch in New World sofort zuhause. Questen, mit der Gilde Schabernack anstellen und einen kampfstarken Charakter hochzüchten macht gerade in der Anfangszeit immer besonders Spaß. Ob Amazons MMO auch auf Dauer was taugt, hat er in den vergangenen Wochen akribisch untersucht.

Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in MMORPGs ist Gloria H. Manderfeld schon durch viele Online-Welten gestreift. Am liebsten wagt sie sich an Heiler- oder Fernkampfschadensklassen und probiert gerne auch ungewöhnliche Builds aus, um die Grenzen des Möglichen bei unterschiedlichen Spielen abzuklopfen. Egal, wie schmerzhaft das ausfällt - immerhin hat sie auch schon bei World of Warcraft einen Heilig-Priester solo gelevelt und das Ganze zu Classic-Zeiten ohne bleibende Schäden überstanden!

Die monotonste Variante bilden hier eindeutig die Aufgaben vom städtischen Projektbrett, an dem alle Spieler aufgefordert sind, zufällig generierte Kampf-, Erkundungs- und Crafting-Aufgaben zu erledigen, um vom Gouverneur in Auftrag gegebene Stadt-Upgrades umzusetzen. Über die freuen sich vorrangig die Handwerker, denn die Verarbeitung fortgeschrittener Materialien erfordert auch immer eine Handwerksstation höherer Ausbaustufe.

Auch die Quests der Fraktionsgesandten sind in je drei zufällig generierte PvE- und PvP-Aufgaben unterteilt. Letztere dienen neben der damit verbundenen Gebietskrieg-Mechanik eher dazu, offene Auseinandersetzungen gegen andere Spieler zu provozieren und durch diese Kämpfe dann Erfahrung zu verdienen, denn die Missionen an sich bringen euch in dieser Hinsicht nur geringfügig voran.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(309)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.