Nostalgie in Diablo 3 - Neujahres-Event verschlägt euch in die Kathedrale von Tristram

Wie jedes Jahr könnt ihr auch dieses im »Finsternis in Tristram«-Event von Diablo 3 die Kathedrale aus dem ersten Teil erkunden und dabei besondere Belohnungen freischalten.

von Mathias Dietrich,
06.01.2019 08:14 Uhr

Wie jedes Jahr könnt ihr derzeit in Diablo 3 zurück in die Kathedrale von Tristram.Wie jedes Jahr könnt ihr derzeit in Diablo 3 zurück in die Kathedrale von Tristram.

Die letzten Nachrichten aus dem Diablo-Univerum sorgten für viel Aufregung. Nachdem Blizzard Diablo Immortal für Smartphones ankündigte, gingen die Fans auf die Barrikaden. Dieses Jahr soll es aber Neuigkeiten zu einem vierten Teil geben. Bis es soweit ist, laufen wieder einige Events in Diablo 3. Vor kurzem startete die jährliche Neujahres-Veranstaltung »Finsternis in Tristram«.

Bis zum 31. Januar 2019 könnt ihr die Kathedrale von Tristram betreten, die Veteranen der Serie bereits aus dem allerersten Diablo kennen. Hier könnt ihr natürlich auch auf den berüchtigten Butcher treffen und ganz am Ende wartet der Herr des Schreckens persönlich auf euch.

So nehmt ihr an »Finsternis in Tristram« teil

Im Abenteuermodus von Diablo 3 könnt ihr derzeit einige Kultisten aufspüren und so Hinweise auf ein Portal finden, dass in die Vergangenheit von Tristram führt. Hier treibt Diablo persönlich sein Unwesen in der Kathedrale des kleinen Dorfes.

In dem Event-Gebiet findet ihr nicht nur Gegner aus dem ersten Teil des Action-Rollenspiels wieder, sondern auch altbekannte Items. Über das Abschließen einer Reihe von Aktivitäten schaltet ihr zudem einzigartige Gegenstände frei. Wir haben hier alle für euch aufgelistet:

  • Transmogrifikation: »Wirts Bein«
  • Transmogrifikation: »Roter Seelensplitter«
  • Transmogrifikation: »Hackbeil des Schlächters«
  • Gefährte: »Der Schlächter«
  • Gefährte: »Das Kronkalb«
  • Porträtrahmen: »Klassischer Dämon«
  • Porträtrahmen: »Klassischer Engel«
  • Achievements

Alles freizuschalten könnte ein wenig dauern. Zwar gibt es relativ simple Aufgaben, die ihr fix beenden könnt, doch gerade für die besseren Belohnungen müsst ihr ein wenig mehr Aufwand betreiben und das Event-Gebiet gründlich durchsuchen.

Warten auf Diablo 4 - Warum dauert das so lange? Essay zur Nicht-Ankündigung (Plus)

Diablo Immortal, Fallout 76, C&C: Rivals - Was Entwickler aus den größten Aufregern 2018 lernen müssen 5:59 Diablo Immortal, Fallout 76, C&C: Rivals - Was Entwickler aus den größten Aufregern 2018 lernen müssen

Diablo 3: Rückkehr des Totenbeschwörers - Screenshots aus dem Necromancer-DLC ansehen


Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen