Die Spieler in GTA Online fahren zu schlecht für den neuen Formel-1-Modus

Die neuen Open World Races in GTA Online sind vielen Spielern offenbar zu realistisch: Viele der Formel-1-Rennen enden in Chaos und Crashes.

von Elena Schulz,
28.02.2020 10:04 Uhr

Die Open Wheel Races in GTA Online verzeihen deutlich weniger Fehler als bisherige Rennen. Die Open Wheel Races in GTA Online verzeihen deutlich weniger Fehler als bisherige Rennen.

Über das neuste Update für GTA Online kam der Formel-1-Modus Open Wheel Racing ins Spiel. Die relativ realistischen Motorsport-Rennen kollidieren allerdings mit der aggressiven Fahrweise, die viele GTA-Spieler sonst gewohnt sind.

Was steckt im neuen Update?

Der Patch bringt zwei neue Open-Wheel-Fahrzeuge, sieben Hochgeschwindigkeitsstrecken und zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten für die Rennwagen.

Die Spieler müssen nicht nur ihre Fähigkeiten beim Fahren unter Beweis stellen, sondern auch Reifen und andere Fahrzeugteile in Schuss halten, um heil ins Ziel zu kommen. Die Rennen finden wie echte Formel-1-Wettkämpfe auf extra dafür angelegten Strecken statt.

Ist der Modus zu realistisch für GTA Online?

Im Vergleich zu den anderen Rennmodi von GTA Online, wo Crashes an der Tagesordnung sind, verlangt der neue Modus viel Präzision und Umsicht von den Spielern. Während Zusammenstöße normalerweise kaum einen Effekt haben, bedeuten sie hier bei den empfindlichen Hochgeschwindigkeitsfahrzeugen aber schnell das vorzeitige Aus, da sie schwer zu kontrollieren sind und leicht Schaden nehmen.

Im Zweifel helfen nur noch die neu eingeführten Boxenstopps. Man muss strategisch abwägen, ob man trotz Problemen weiterfährt oder das Auto sicherheitshalber repariert. Selbst wenn man nicht in Zusammenstöße gerät, nutzen sich die Reifen mit der Zeit ab, sodass man in Schwierigkeiten kommen kann.

Chaos auf der Rennstrecke

Einfach munter in Wände und Fahrer-Kollegen zu crashen und schnell wieder auf Kurs zu kommen oder zu respawnen funktioniert hier also nicht. Sehr zum Ärger vieler GTA-Spieler, die das vom Spiel nicht gewohnt sind. Ein Reddit-Nutzer hat einen besonders unglücklichen Zusammenstoß zu Beginn eines Rennes festgehalten:

Welcome to Open Wheel Racing in GTA Online! from r/gtaonline

Die Fahrer werfen sich so nicht nur gegenseitig aus dem Rennen, wenn sie ineinander krachen, sondern werden auch zu gefährliche Hindernissen für andere Spieler. Schon ein Crash kann dafür sorgen, dass Chaos ausbricht.

Wer umsichtig fährt und auch mal die Bremsen statt des Gases in Anspruch nimmt, hab aber gute Chancen heil ins Ziel zu kommen. Auf Reddit nehmen die Spieler die kleinen Unfälle während der Rennen zudem eher mit Humor - schließlich kommen Crashes überall in GTA Online vor.

Für viel Wirbel sorgte außerdem kürzlich ein kurioses Experiment in GTA 5: 1.000 Twitch-Zuschauer lenkten gemeinsam ein Flugzeug.

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen