Ori 2 erscheint morgen, ist jetzt schon aktuell meistverkauftes Spiel auf Steam

Am 11. März erscheint der Platformer Ori and the Will of the Wisps. Bereits jetzt ist es der Topseller auf Steam.

von Stephanie Schlottag,
10.03.2020 10:15 Uhr

Trailer zu Ori and the Will of the Wisps 1:00 Trailer zu Ori and the Will of the Wisps

Endlich wieder Ori! Nachdem das erste Spiel um die knuffige Kreatur und seine Abenteuer im Wald von Nibel ein riesiger Erfolg wurde, steht der Nachfolger Ori and the Will of the Wisps in den Startlöchern: Am 11. März 2020 erscheint der Platformer. Auf Steam führt er jetzt schon die aktuellen Topseller an und verdrängt dabei Titel wie Ark und Black Mesa.

Spieler schenken dem Spiel offenbar viel Vorschussvertrauen, denn bisher gibt es noch keine offiziellen oder User-Reviews. Allerdings gibt es auch wenig Grund zur Skepsis - der erste Teil machte bereits viel richtig und wurde damals im Test von uns mit 88 Punkten bewertet. Unsere Community vergab sogar eine Wertung von durchschnittlich 90 Punkten.

Was ist neu bei Ori 2?

Während das Grundgerüst des Spiels unangetastet bleibt, wagt sich Entwickler Moon Studios für den zweiten Teil doch an einige Neuerungen.

  • Es gibt jetzt Nebenaufgaben in der Spielwelt, die Ori erledigen kann.
  • Ein Autosave-System ersetzt die manuelle Checkpoint-Mechanik aus dem ersten Teil.
  • Das Skill-System wird flexibler, es gibt austauschbare Shards, die Ori bestimmte Fähigkeiten verleihen.
  • Auch das Kampfsystem ist neu: Ori hat jetzt Zugriff auf verschiedene Waffen, unter anderem einen Greifhaken.

Wann kommt unser Test? Unsere Review zu Ori and the Will of the Wisps erscheint noch heute! Schaut einfach im Laufe des Tages nochmal bei uns vorbei.

Was ihr vor Release noch wissen solltet

Ori and the Will of the Wisps kostet auf Steam 29,99 Euro. Es gibt neben der englischen auch eine deutsche (neben 20 weiteren) Sprachunterstützung. Eine Pre-Installation ist nicht möglich, ihr könnt das Spiel bisher lediglich vorbestellen. Es ist ab Veröffentlichung im Xbox Game Pass für PC und Xbox One enthalten.

Entwickler Moon Studios wird wohl auch nach dem Release nicht untätig bleiben: Es gibt bereits erste Hinweise auf ihr neues Action-RPG.

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.