Outriders: Schnell Titan farmen, um eure Ausrüstung zu verbessern

Im Loot-Shooter sammelt ihr Titan, um eure Ausrüstung und Waffen zu verbessern. Die besten Farm-Spots erhaltet ihr in unserer Übersicht.

von Florian Franck,
07.04.2021 10:50 Uhr

Schnell und einfach Titan in Outriders farmen: Wir erklären euch, wie es funktioniert. Schnell und einfach Titan in Outriders farmen: Wir erklären euch, wie es funktioniert.

Der Einstieg in Outriders ist simpel: Das Spiel gibt euch Waffen und Rüstung an die Hand, die eurem Level angepasst sind. Steigt ihr in den Weltstufen auf, müsst ihr eure Ausrüstung aufwerten. In unserem Guide erfahrt ihr, warum Titan dabei eine wichtige Rolle spielt und wie ihr es erhaltet.

Wofür braucht man Titan? Epische und legendäre Waffen können, ebenso wie andere Waffen und Rüstungen in Outriders, aufgewertet werden. An der Werkbank von Dr. Zahedi könnt ihr gesammelte Ressourcen verwenden, um entsprechende Gegenstände zu verbessern. In der Welt von Outriders könnt ihr Eisen selber abbauen, Titan hingegen nicht.

Wie bekommt man Titan? Titan wird von Mini-Bossen und Bossen fallen gelassen, allerdings nur mit geringer Drop-Chance. Einfacher habt ihr es, wenn ihr epische oder legendäre Items zerlegt. Dadurch erhaltet ihr eine sichere Quelle, um an Titan zu kommen. Wie ihr das am schnellsten und effektivsten anstellt, erklären wir euch gleich unten.

Und so gelingt euch der perfekte Start in Outriders:

Outriders Guide: Mit diesen Tipps gelingt der Einstieg   12     12

Mehr zum Thema

Outriders Guide: Mit diesen Tipps gelingt der Einstieg

Titan in Outriders schnell und einfach farmen

Die einfachste Methode an Titan zu kommen, ist das Legen von Bossen, welche euch epischen Loot droppen. Das funktioniert sogar auf Weltstufe 1, dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad in Outriders.

Zwei Bosse eignen sich besonders zum Farmen von Titan: Mit der gigantischen Lavaspinne und dem Chrystaloid sind die ersten beide Bosse im Spiel bereits gute Spots zum Farmen von Titan. Wir erklären euch, wie ihr zu beiden Bossen gelangt.

Boss 1: Gigantische Lavaspinne

  • Wählt im Hauptmenü den Storypunkt »Eagle Peaks« aus
  • Wählt den Checkpunkt »Erkunde den Gipfel des Vulkans« aus
  • Dadurch steht ihr direkt vor dem Startpunkt zum Kampf mit der Lavaspinne
  • Tötet die Lavaspinne, welche euch epische Ausrüstungs-Drops liefert

Wie tötet man die gigantische Lavaspinne? Wer zum ersten Mal gegen die Spinne antritt, sollte ihre Angriffsmuster studieren. In den drei Phasen ändert sie ihre Angriffe. Einschläge werden mit einem blauen oder roten Kreis markiert. Meidet diese Stellen und bekämpft die kleinen Mobs, um euch zu heilen. In der dritten Phase lauft ihr im Kreis und feuert dabei aus der Hüfte. Mit ein wenig Übung legt ihr den Boss innerhalb weniger Minuten.

Die gigantische Lavaspinne lässt epischen Loot fallen Die gigantische Lavaspinne lässt epischen Loot fallen

Boss 2: Chrysalismutant

  • Wählt im Hauptmenü den Storypunkt »Wald-Enklave« aus
  • Wählt den Checkpunkt »Finde den Chrystaloid« aus
  • Ihr startet dadurch direkt vor dem Kampf mit dem Chrysalismutant
  • Tötet den Chrysalismutant, welcher euch beim ersten Mal ein garantiertes legendäres Item droppt. Jedes weitere Mal erhaltet ihr einen epischen Ausrüstungs-Drop

Wie tötet man den Chrysalismutanten? Auf einer höheren Weltstufe kann der Boss anspruchsvoll und schwer werden. Haltet euch während der ersten Phase auf der linken Seite der Felsen auf und geht hinter diesen in Deckung. Je dichter ihr am Boss steht, desto mehr Schaden verursacht ihr. Seine Schwachstelle sind die Schultern - schießt also auf diese.

Seinen Angriffen weicht ihr durch Deckung und Rollen aus. In der zweiten Phase spawnen Insekten, tötet diese zuerst und weicht den Flächenangriffen aus.

Der Chrysalismutant ist ein guter Lieferant für epischen Loot. Der Chrysalismutant ist ein guter Lieferant für epischen Loot.

Bei GameStar versorgen wir euch mit vielen weiteren Tipps zu Outriders:

Gesucht- und Jägermissionen liefern euch Titan

Eine weitere Methode, um an Titan in Outriders zu gelangen, ist das Abschließen von Kopfgeld- und Jägermissionen. Sobald ihr Trench Town erreicht, werden beide Missionstypen freigeschaltet. Beide Auftragstypen garantieren euch nach Abschluss epischen Loot, den ihr dann wiederum zerlegen könnt.

Im Koop gelingt es einfacher: Auf einer niedrigen Weltstufe könnt ihr im Koop Bosse legen, Kopfgelder kassieren und als Jäger schnell und effektiv Titan farmen. Eine eingespielte Truppe schafft die Bosse in unter 5 Minuten. Mit ein wenig Grind erhaltet ihr so schnell und einfach Titan. Die Ressource ist insbesondere im Endgame bei den Expeditionen enorm wichtig. Ihr besteht diese nur, wenn ihr mit der besten Ausrüstung in die Gebiete vordringt.

In unserem FAQ zu Outriders erfahrt ihr alles über den Loot-Shooter. Habt ihr bereits Titan farmen können? Kennt ihr noch andere gute Spots und Methoden? Lasst es uns in den Kommentaren gerne wissen.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.