Overwatch League - 2. Saison startet heute Nacht, ein einziger deutscher Spieler ist dabei

Die Overwatch League geht in Season 2. Wir präsentieren den Stream und die ersten Matches zum Saisonauftakt.

von Stefan Köhler,
14.02.2019 21:08 Uhr

Die Overwatch League kehrt 2019 mit der 2. Saison zurück. Holt London Spitfire erneut den Titel?Die Overwatch League kehrt 2019 mit der 2. Saison zurück. Holt London Spitfire erneut den Titel?

Fans von Overwatch dürfen sich ab sofort wieder die Nächte um die Ohren schlagen: Die Overwatch League (OWL) startet in der Nacht vom 14. zum 15. Februar in die zweite Saison. 20 Teams spielen erneut bis zum Sommer 2019 um den offiziellen Meistertitel in Overwatch und ein Preisgeld von insgesamt 5 Millionen Dollar.

Das Ende der 1. Saison: London Spitfire gewinnt den ersten OWL-Meistertitel

Zum Stream

Den offiziellen Stream der Overwatch League haben wir unterhalb für euch eingebettet. Einen offiziellen Stream mit deutschen Kommentatoren gibt es leider nicht.

Live-Video von OverwatchLeague auf www.twitch.tv ansehen

Die Teams

Folgende Teams kehren nach der 1. Saison zurück:

  • Boston Uprising
  • Dallas Fuel
  • Florida Mayhem
  • Houston Outlaws
  • London Spitfire
  • Los Angeles Gladiators
  • Los Angeles Valiant
  • New York Excelsior
  • Philadelphia Fusion
  • San Francisco Shock
  • Seoul Dynasty
  • Shanghai Dragons

Neu gegründet wurden folgende Teams:

  • Atlanta Reign
  • Chengdu Hunters
  • Guangzhou Charge
  • Hangzhou Spark
  • Paris Eternal
  • Toronto Defiant
  • Vancouver Titans
  • Washington Justice

Der Spielplan

Sung-hyeon "JJoNak" Bang war 2018 der beste Spieler der Overwatch League. Wer wird 2019 der MVP?Sung-hyeon "JJoNak" Bang war 2018 der beste Spieler der Overwatch League. Wer wird 2019 der MVP?

Matches werden immer Donnerstagabend bis Sonntagabend vor Ort in der Blizzard-Arena in Kalifornien ausgetragen, wegen der Zeitverschiebung finden alle Matches in den frühen Morgen- und Abendstunden von Freitag bis Montag deutscher Zeit statt.

Der Spielplan der ersten Woche sieht wie folgt aus:

Freitag, 15. Februar

  • 01:00 Uhr: Philadelphia Fusion vs. London Spitfire
  • 02:30 Uhr: New York Excelsior vs. Boston Uprising
  • 04:00 Uhr: Seoul Dynasty vs. Los Angeles Gladiators
  • 05:30 Uhr: Shanghai Dragons vs. Hangzhou Spark

Samstag, 16. Februar

  • 01:00 Uhr: Philadelphia Fusion vs. London Spitfire
  • 02:30 Uhr: New York Excelsior vs. Boston Uprising
  • 04:00 Uhr: Seoul Dynasty vs. Los Angeles Gladiators
  • 05:30 Uhr: Shanghai Dragons vs. Hangzhou Spark
  • 21:00 Uhr: London Spitfire vs. Paris Eternal
  • 22:30 Uhr: Washington Justice vs. New York Excelsior

Sonntag, 17. Februar

  • 00:00 Uhr :Los Angeles Valiant vs. Hangzhou Spark
  • 01:30 Uhr: Vancouver Titans vs. Shanghai Dragons
  • 21:00 Uhr: Houston Outlaws vs. Boston Uprising
  • 22:30 Uhr: Philadelphia Fusion vs. Atlanta Reign

Montag, 18. Februar

  • 00:00 Uhr: San Francisco Shock vs. Los Angeles Gladiators
  • 01:30 Uhr: Seoul Dynasty vs. Dallas Fuel

Die Saison-Phasen

Fans dürften gespannt sein, welche Meta-Teamkompositionen in dieser Saison rauf und runtergespielt werden. 2018 war Dive extrem beliebt, in der zweiten Liga Overwatch Contenders dominierte zuletzt GOATs.Fans dürften gespannt sein, welche Meta-Teamkompositionen in dieser Saison rauf und runtergespielt werden. 2018 war Dive extrem beliebt, in der zweiten Liga Overwatch Contenders dominierte zuletzt GOATs.

Wieder wird die Saison in vier Phasen eingeteilt. Nach jeder der ersten drei Phasen spielen die acht besten Teams des jeweiligen Saisonviertels in Mini-Playoffs um ein Preisgeld von 500.000 Dollar. Nach dem Abschluss der vierten Phase folgen die großen Playoffs und die zwölf besten Teams der Gesamtsaison spielen um 3,5 Millionen Dollar und den zweiten Meistertitel in Overwatch.

Die Daten für die genauen Phasen:

  • Phase 1: 14. Februar bis 17. März
  • Phase 2: 4. April bis 5. Mai
  • Phase 3: 6. Juni bis 7. Juli
  • Phase 4: 25. Juli bis 25. August

Die genauen Informationen zu den großen Playoffs stehen noch nicht fest.

Ein deutscher Spieler dabei

Insgesamt 189 Spieler sind bei den 20 Teams unter Vertrag, die große Masse kommt aus Korea (107 Spieler). Genau einer der Profis ist deutsch: Steven "Kodak" Rosenberger aus Frankfurt am Main. Er tritt als Support-Spieler für die neu gegründete Mannschaft Atlanta Reign an.

Wer also gerne einen deutschen Spieler anfeuern möchte, kann dies in dieser Saison erstmals tun. Für die 3. Saison ist die Overwatch League mit mehreren Organisationen im Gespräch, um dann auch ein erstes deutsches Team zu gründen.

Bei GameStar Plus: Report zur Gründung - Blizzards große Wette

Overwatch - Screenshots ansehen


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen