Overwatch League - Erster Coach tritt nach langer Verlustserie zurück

Der Coach des Overwatch-League-Teams Shanghai Dragons, Chen »U4« Congshan, tritt nach katastrophaler erster Phase zurück. Er war zunehmend in die Kritik geraten.

von Christian Just,
07.03.2018 15:58 Uhr

In der Overwatch League räumt ein erster Trainer seinen Posten, es trifft (wie zu erwarten) die Shanghai Dragons.In der Overwatch League räumt ein erster Trainer seinen Posten, es trifft (wie zu erwarten) die Shanghai Dragons.

Der Coach des Overwatch-League-Teams Shanghai Dragons, Chen »U4« Congshan, tritt von seinem Posten zurück. Das vermeldet das Overwatch-Team auf Twitter. Der bisherige Assistenz-Coach, Sun Jun Young, übernimmt interimsweise die Führung der Dragons.

U4 war schwerer Kritik ausgesetzt

Wie im Fußball schaut man bei einer anhaltend schlechten Leistung des Teams verstärkt in Richtung der Trainerbank. So auch bei den Overwatch-Profis der Shanghai Dragons.

Coach U4 ist nach einem katastrophalen Ergebnis in der ersten Phase der OWL zunehmend in die Kritik geraten. Ohne Sieg und mit 14 Niederlagen belegen die Shanghai Dragons aktuell den zwölften und letzten Platz der OWL-Tabelle. Kein Team hatte einen solch schlechten Start hingelegt.

Zunehmend ratlos: Die Shanghai Dragons konnten in Phase eins der OWL keinen Sieg erringen.Zunehmend ratlos: Die Shanghai Dragons konnten in Phase eins der OWL keinen Sieg erringen.

Wie Destructoid berichtet, wurde auch Kritik an Congshans Trainingskonzept laut. Der Coach blute das Team quasi aus, indem er Trainingseinheiten von bis zu 15 Stunden am Stück verordne.

Chancen auf ein Comeback?

Probleme beim Dive sowie lückenhafte Heldenbeherrschung haben dabei zur schwachen ersten Phase beigetragen. Hier findet ihr unsere tiefergehende Analyse zu den Problemen des chinesischen Overwatch-Teams Shanghai Dragons. Dort lest ihr auch unsere Einschätzung zu der Frage, ob und wie die Dragons in der zweiten Phase der Overwatch League von ihren durchaus vorhandenen Stärken profitieren können.

Die Dragons sorgten im Februar für Schlagzeilen, als sie die erste weibliche Spielerin der Overwatch League verpflichteten. Kim »Geguri« Se-yeon gilt unter Fans als beste Zarya-Spielerin der Welt.

So funktioniert die Overwatch League:

Was ist die Overwatch League? Was machst sie gegenüber allen anderen E-Sport-Ligen anders? Und warum geht Activision Blizzard eine große Wette mit der OWL ein? Alle Fakten in unserem Plus-Report Overwatch League: Die große Wette.

Overwatch - Jahr des Hundes - Neuer Trailer zeigt Thailand-Map und Skins 1:30 Overwatch - Jahr des Hundes - Neuer Trailer zeigt Thailand-Map und Skins


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen