Planetside Arena - Auf Sommer verschoben, Vorbesteller erhalten Geld zurück

Die PC-Version von Planetside Arena wurde aus Qualitätsgründen erneut verschoben. Sie erscheint nun im Sommer gemeinsam mit der PS4-Fassung.

von Elena Schulz,
17.02.2019 12:02 Uhr

Planetside Arena wurde erneut verschoben. Vorbesteller erhalten ihr Geld zurück.Planetside Arena wurde erneut verschoben. Vorbesteller erhalten ihr Geld zurück.

Ob der unerwartete Release und Erfolg von Konkurrent Apex Legends wohl etwas damit zu tun hat? Dazu macht Daybreak, der Entwickler hinter Planetside Arena, keine Angaben. Allerdings wird der Battle-Royale-Shooter aus Qualitätsgründen unerwartet erneut verschoben.

Nachdem der Early-Access-Start der PC-Fassung schon von Januar auf März geschoben wurde, findet er jetzt erst später im Jahr statt. Kurze Zeit danach, im Sommer, soll dann die fertige PC-Version zusammen mit der PS4-Version erscheinen.

Die für Mitte Februar geplante Founder's Season mit besonderem Battle Pass für Vorbesteller wurde ebenfalls erst einmal gestrichen. Alle Vorbesteller auf Steam erhalten deshalb ihr Geld zurück. Vor dem Launch im Sommer wird es wahrscheinlich erneut eine Art Beta geben.

Auch wenn es keine offiziellen Angaben dazu gibt, ob Apex Legends für diesen Schritt mitverantworltich ist, scheint es nicht unwahrscheinlich. Immerhin handelt es sich bei beiden Spielen um kostenlose Battle-Royale-Shooter mit Dreierteams, Klassen und Sci-Fi-Setting.

Planetside Arena - Screenshots zum Arena Shooter für bis zu 500 Spieler ansehen

Planetside Arena soll weiter optimiert werden

Die offizielle Grundlage für die Verschiebung bildet das Feedback aus der Closed Beta, an der PC-Spieler bereits teilnehmen konnten:

"Zunächst danke an alle, die an unserer Closed Beta über die letzten Wochen hinweg teilgenommen haben. Ihr habt unserem Team direktes und bedeutsames Feedback zum Gameplay geliefert. Wir können gar nicht ausdrücken, wie sehr wir die Zeit und Aufwand schätzen, die ihr ins Ausprobieren und Verbessern unseres Spiels investiert habt.

Nach einigen Überlegungen haben wir uns dazu entschieden das PC-Release-Datum mit dem PS4 Launch im Sommer zusammenzulegen. Wir wollten aus Planetside Arena immer etwas machen, das die Spieler das epische Gameplay des Planetside-Universums innerhalb flotter, bewaffneter Gefechte und gewaltiger Multiplayer-Modi erleben lässt. Wir glauben daran, dass wir diese Erwartungen nur mit der ausgefeiltesten Version von Planetside Arena erfüllen können, auf beiden Plattformen."

Planetside Arena wird voraussichtlich einen Modus mit 500 Spielern anbieten und liefert damit einen im Vergleich zur Konkurrenz großen Battle-Royale-Modus. Allerdings dürfte es trotzdem nicht leicht werden, sich gegen Fortnite, Apex und Co. durchzusetzen.

PlanetSide Arena - Auf dieser Map werden 500 Spieler per Drop Pod landen (Trailer) 2:46 PlanetSide Arena - Auf dieser Map werden 500 Spieler per Drop Pod landen (Trailer)

Quelle: Planetside Arena


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen