Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Eine neue Hoffnung nach der Rache der Sith - So fügt sich Jedi: Fallen Order in den Star-Wars-Kanon ein

Jedi: Fallen Order lässt uns endlich wieder ein Lichtschwert schwingen. Was ihr von dem neuen Star-Wars-Spiel erwarten könnt, erfahrt ihr in unserer Preview.

von Valentin Aschenbrenner,
18.04.2019 19:24 Uhr

Der Held von Jedi: Fallen Order und neue Jedi für das Star-Wars-Universum: Cal Ketsis.Der Held von Jedi: Fallen Order und neue Jedi für das Star-Wars-Universum: Cal Ketsis.

Viel zu lange ist es her, dass wir in einem Videospiel des Star-Wars-Universums ein Lichtschwert zücken durften. Und ja, an dieser Stelle ignorieren wir getrost Battlefront 2, sämtliche LEGO- und VR-Titel. Denn wenn wir ehrlich sind, hat uns zuletzt The Force Unleashed 2 das Gefühl gegeben, ein Jedi zu sein und dabei den Lichtschwert-Kampf auch langfristig in den Fokus des Spielgeschehens gerückt.

Am 15. November 2019 ist es wieder soweit, wenn Star Wars Jedi: Fallen Order für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheint. Das Videospiel des Entwicklers Respawn Entertainment (Titanfall, Apex Legends) und Publisher Electronic Arts wird sich wie Star Wars: Battlefront 2 in den neuen Kanon des Krieg-der-Sterne-Universums einordnen. Doch worum geht es in Jedi: Fallen Order überhaupt?

Star Wars Jedi: Fallen Order - Werde zum Jedi: Reveal-Trailer stellt Held und Story vor 2:28 Star Wars Jedi: Fallen Order - Werde zum Jedi: Reveal-Trailer stellt Held und Story vor

Das Galaktische Imperium im Nacken

Die Geschichte von Star Wars Jedi: Fallen Order ist zwischen Episode 3: Die Rache der Sith und Episode 4: Eine neue Hoffnung angesiedelt. Der Jedi-Orden wurde zerschlagen, das Imperium regiert und verbreitet Angst und Schrecken in der Galaxis. Wir schlüpfen in die Rolle von Cal Ketsis - einem ehemaligen Padawan, der sich vor der neuen Herrschaft über das Universum versteckt.

Natürlich aus gutem Grund. Denn wie Star-Wars-Fans wissen, hat Imperator Palpatine nach der Korrumpierung des Auserwählten Anakin Skywalker Order 66 ausgerufen: Das Protokoll, dass Klonkrieger sich gegen ihre Jedi-Generäle wenden ließ. Damit wurden die einstigen Hüter des Friedens nahezu ausgelöscht. Nur wenige haben überlebt und befinden sich wie Obi-Wan Kenobi auf Tatooine oder Meister Yoda auf Dagobah im Exil.

Cal Ketsis (Cameron Monaghan) und Seer (Debra Wilson) fliehen als Jedi vor dem Imperium.Cal Ketsis (Cameron Monaghan) und Seer (Debra Wilson) fliehen als Jedi vor dem Imperium.

Niemand erwartet die imperiale Inquisition!

So auch Cal Ketsis, der sich auf dem neuen Planeten im Krieg-der-Sterne-Univerum Bracca versteckt. Dort schlägt er sich als einfacher Arbeiter durch: Als Mitglied der sogenannten Scrapper Guild (einer Vereinigung von Schrottsammlern) zerlegt er alte Schlachtschiffe aus den Tagen der Klonkriege und verdient sich damit einen mageren Tageslohn.

Allerdings ist Cal nicht besonders erfolgreich, was das Verstecken angeht: Das Imperium wird auf ihn aufmerksam und setzt Inquisitoren auf den jungen Jedi an, die Fans bereits aus der Animationsserie Star Wars Rebels kennen dürften.

So sollen die Bosskämpfe in Star Wars Jedi: Fallen Order aussehen

Bei den Inquisitoren handelt es sich fast ausschließlich um ehemalige Jedi, die von dem Imperium und Darth Sidious auf die dunkle Seite der Macht gezogen wurden. Darth Vader persönlich unterrichtete die Inquisitoren, die über die ganze Galaxis verteilt Jagd auf ihre ehemaligen Brüder und Schwestern machen.

Die Zweite Schwester gehört zu den Inquisitoren des Galaktischen Imperiums.Die Zweite Schwester gehört zu den Inquisitoren des Galaktischen Imperiums.

Neue Sturmtruppen braucht die Galaxis

Die Inquisitorin namens »Zweite Schwester«, die bereits im ersten Trailer auftritt, könnte der Haupt-Bösewicht von Star Wars Jedi: Fallen Order werden, die Cal durch das gesamte Spiel jagt. Sie trat das erste Mal im Kanon-Comic Darth Vader #19 von Marvel auf, über ihre wahre Identität ist aber nichts bekannt.

Im Gegensatz zur Zweiten Schwester handelt es sich bei den ihr unterstellten »Purge Trooper« um eine neue Ergänzung des Star-Wars-Kanons. Diese neue Sturmtruppen-Einheit ist den Inquisitoren unterstellt und ebenfalls auf die Jagd von Jedi spezialisiert. Das bedeutet für Cal Ketsis und damit auch uns als Spieler, dass wir uns neben dem Kanonenfutter der 08/15-Sturmtruppen auch Gegnern stellen, die selbst einem Jedi das Leben im Nahkampf schwer machen können.

Das sind die Vorbesteller-Boni & Inhalte der Deluxe Edition

Die Purge Trooper werden auf den Plan gerufen, sobald irgendwo in der Galaxis ein Jedi gesichtet wurde und holen die Inquisitoren zur Unterstützung, sollte sich dieser Verdacht bestätigen. Tatsächlich haben die Purge Trooper ihre Wurzeln im früheren Kanon - dem heutigen »Star Wars Legends«. Hier waren diese Spezialeinheiten sogar in der Lage, die Macht-Kräfte von Jedi-Rittern zu kontern. Eine Fähigkeit, die auch in Jedi: Fallen Order eine Rolle spielen wird?

Die Purge Trooper können Jedi auch im Nahkampf zusetzen.Die Purge Trooper können Jedi auch im Nahkampf zusetzen.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen