Project Zomboid: Extrem komplexes Survivalspiel wächst und gedeiht

Im Survivalspiel Project Zomboid tummeln sich nicht nur massenweise Untote, sondern auch immer mehr aktive Spieler.

von Christian Just,
11.09.2021 15:45 Uhr

Project Zomboid will die Zombieapokalypse so realitätsnah wie möglich darstellen. Project Zomboid will die Zombieapokalypse so realitätsnah wie möglich darstellen.

So eine Zombieapokalypse ist kein Ponyhof, das dachten sich vermutlich auch die Entwickler von Project Zomboid. Im isometrischen Survival-Rollenspiel von The Indie Stone müsst ihr aus eurer hoffnungslosen Lage das Beste machen.

Dafür stehen euch so komplexe Spielmechaniken wie in kaum einem anderen Survivalspiel zur Verfügung. Umfänglicher Basenbau, ein System für Verletzungen, sogar Langeweile wird simuliert!

Project Zomboid ist ein Veteran des Early-Access-Programms auf Steam, seit inzwischen fast acht Jahren läuft die spielbare Entwicklung. Und das kriegen immer mehr Spieler mit: Besonders in den letzten Monaten konnte der nischige Survivaltitel ordentlich an Fahrt aufnehmen - nicht nur wegen der neuen Autos im Spiel.

Stetig wachsende Spielerzahlen

Betrachtet man die durchschnittlichen Spielerzahlen auf Steam, springt sofort der stetige Aufwärtstrend der letzten zwei Jahre ins Auge. Während im September 2019 noch knapp 700 gleichzeitig aktive Spieler Project Zomboid spielten, wuchs die Community nach und nach immer weiter.

[Bildquelle: Steamcharts.com] [Bildquelle: Steamcharts.com]

Im August 2021 lag der Schnitt schon bei über 5.000 Spielern. Am 23. August erreichte Project Zomboid seinen bisherigen Höchstwert von 8.534 gleichzeitigen Survival-Fans. Dass immer mehr Spieler auf den Titel aufmerksam werden, hängt auch mit dem gestiegenen Interesse bei Influencern zusammen.

Auf Twitch wird PZ immer präsenter: Streamer wie der auf Survival-Shooter spezialisierte Klean, aber auch große koreanische Influencer präsentieren das Spiel einem großen Publikum. Das wirkt sich auch auf die Live-Spielerzahlen aus.

Project Zomboid ist inzwischen prominent auf Twitch vertreten. [Bildquelle: Steamdb.info] Project Zomboid ist inzwischen prominent auf Twitch vertreten. [Bildquelle: Steamdb.info]

Community im Aufschwung

Spielerzahlen sind ein Messwert für die Aktivität einer Community. Ein anderer sind die Nutzer im Subreddit von Project Zomboid. Dieses Forum erlebte in den letzten Jahren ebenfalls einen starken Anstieg an Mitgliedern.

Project Zomboid [Bildquelle: Subredditstats.com] Project Zomboid [Bildquelle: Subredditstats.com]

In unserer Liste der besten Survivalspiele behauptet Project Zomboid seit Jahren seinen festen Platz:

Top Survival-Games 2021   358     16

Mehr zum Thema

Top Survival-Games 2021

Zwar gibt es keinen offiziellen Trailer von einer aktuellen Version, aber wir können dieses unterhaltsame Video vom YouTuber »Ambiguousamphibian« empfehlen:

Link zum YouTube-Inhalt

Christian Just auf Twitter


Das meint der Autor: Ich spiele Project Zomboid seit 2017 hin und wieder, zuletzt als die Autos neu hinzukamen. Immer wieder fasziniert mich der hohe Anspruch, der sich hinter der unscheinbaren Fassade verbirgt. Da schlage ich eine Scheibe ein, um ein leerstehendes Haus zu plündern, werde vom Alarm überrascht, eine Horde Zombies schlurft herbei, ich flüchte ins Innere des Hauses, schneide mich an den Glasscherben, versuche mich zu verarzten und werde dann von Zombies zerrissen, die mir durch das Fenster gefolgt sind. Meine Spielfigur muss mit Panik umgehen, leidet dann wieder an Langeweile, wird durch Bücherlesen zu einem Meisterkoch oder durch Zombiekloppen zum versierten Nahkämpfer. Und die Mods erst, von Multiplayer-Servern ganz zu schweigen! Ich nehme mir hiermit fest vor: Irgendwann fuchse ich mich tief genug in Project Zomboid ein, um den ersten Monat zu überleben! Ja, so hart ist das Spiel.

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.