PUBG - Neue Map ab nächster Woche auf den Testservern spielbar

PUBG bekommt bald eine tropische Insel als neue Karte. Die Map »Codename: Savage« ist ab nächster Woche auf den Testservern spielbar.

von Elena Schulz,
31.03.2018 11:54 Uhr

Man kann die neue Karte für Playerunknown's Battlegrounds nächste Woche ausprobieren.Man kann die neue Karte für Playerunknown's Battlegrounds nächste Woche ausprobieren.

Zum Geburtstag des Battle-Royale-Shooters PUBG haben die Entwickler feierlich die dritte Map enthüllt. »Codename: Savage« führt uns auf eine Tropeninsel und wird nächste Woche auf den Testservern verfügbar sein.

Die Tropen-Karte soll mit 4x4 Kilometern ingesamt kleiner ausfallen als die bisher bekannten Maps, die 8x8 Kilometer messen. Auf der GDC 2018 wurden erste Bilder gezeigt, die Tropeninsel bietet Wälder und einen großen Fluss, der die Landschaft teilt.

PUBG - Erste Bilder zur neuen Tropen-Map ansehen

Report: Faszination PUBG - Was macht den Battle-Royale-Shooter so erfolgreich?

Infos zur Teilnahme kommen bald

Man wird auf den Testservern laut Steam-Ankündigung vom 3. April um 4 Uhr morgens unserer Zeit bis zum 5. April um 13 Uhr auf der Tropeninsel spielen können. Da die neue Map sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, fällt der Test kürzer als gewöhnlich aus. Es ginge nur darum, zu checken, ob sie ohne grobe Fehler funktioniere. Später soll aber noch ein größerer Test stattfinden.

Am Montag werden Informationen folgen, wie man am Test teilnehmen und an einen Key kommen kann. Behaltet also die Social-Media-Kanäle rund um PUBG im Auge, beispielsweise Twitter.

Erst kürzlich ging ein neuer Event-Modus für Playerunknown's Battlegrounds live, für die Mobile-Version wurde zudem Deutsch als Sprache hinzugefügt. Insgesamt muss sich PUBG dem Konkurrenten Fortnite aber trotzdem immer öfter geschlagen geben. Fortnite übertrumpft PUBG nicht nur mit Rekord-Einnahmen, sondern auch mit den Zuschauerzahlen auf Youtube. Hier muss sogar Minecraft klein beigeben.

Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt 3:41 Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen