Outriders: Interaktive Map hilft bei Jagd nach legendären Waffen & Ressourcen

Ihr wollt schnell an alle Items in Outriders kommen, oder wissen wo die verschiedenen Bosse spawnen? Diese interaktive Karte hilft euch dabei.

von Maximilian Steffen,
08.04.2021 14:15 Uhr

MapGenie liefert die ultimative Karte für jegliche Items in Outriders. MapGenie liefert die ultimative Karte für jegliche Items in Outriders.

Die Welt von Outriders ist riesig und lädt mit ihren verschiedenen Gebieten zum ausgiebigen Erkunden ein. Im Spiel finden sich zahlreiche Sammelgegenstände, Quests und andere nützliche Items. Diese helfen nicht nur dabei die eigenen Ausrüstung zu verbessern, sondern dienen auch zum Abschluss einiger Trophäen.

Um nicht den Überblick zu verlieren und das Farmen zu erleichtern, hat das Team von MapGenie eine interaktive Karte für Outriders erstellt. Die Karte zeigt euch alle möglichen Fundorte an und kann nach euren eigenen Wünschen angepasst werden. MapGenie ist bekannt für seine detaillierten Karten, die es beispielsweise auch zu Escape from Tarkov und Red Dead Redemption 2 gibt.

Die Karte zu Outriders findet ihr hier: mapgenie.io/outriders

Outriders im Test: Unser Story-Fazit und eine erste Wertungstendenz   530     45

Mehr zum Thema

Outriders im Test: Unser Story-Fazit und eine erste Wertungstendenz

So funktioniert die Karte

Zunächst sollte beachtet werden, dass es die Karte nur in englischer Ausführung gibt. Oben links findet ihr eine Suchleiste, in der ihr einfach einen Begriff, wie beispielsweise »legendary weapon« eingeben könnt. Daraufhin werden euch alle Standorte markiert, an denen es eine legendäre Waffe zu ergattern gibt.

Wenn ihr eine legendäre Waffe abstauben wollt, solltet ihr auf eure aktuelle World Tier-Stufe achten. Je höher der ausgewählte Schwierigkeitsgrad, desto besser fällt auch die Loot-Stufe der zu erhaltenen Waffe aus.

Das Herzstück der Karte sind natürlich die verschiedenen Filter, die ihr unter der Suchleiste beliebig an- und abwählen könnt. Sucht ihr nur nach einer bestimmten Sache, dann klickt zunächst über der Suchleiste auf die Option »Hide All«. Dadurch werden automatisch alle Filter abgewählt. Klickt nun unter der Suchleiste auf alle Dinge, die ihr euch anzeigen lassen wollt.

Noch nicht final: Die Verantwortlichen hinter der interaktiven Outriders-Map sind aktuell mit ihrer Arbeit noch nicht am Ende angelangt. Das bedeutet, dass noch nicht alle Gebiete verfügbar sind und teilweise auch die ein oder andere Info fehlen kann. Wann die Karte fertig sein soll, bleibt derzeit offen.

Die Karte zu Outriders soll stetig erweitert werden, wie die Hersteller auf ihrer Seite erklären. Die Karte zu Outriders soll stetig erweitert werden, wie die Hersteller auf ihrer Seite erklären.

Diese Filter stehen euch zur Verfügung

Locations - Gebiete:

  • Area - Gebietsabschnitte
  • Historian - Historiker
  • Explorer Flag - Entdeckerflagge
  • Vendor - Händler

Collectibles - Sammelgegenstände:

  • Journal - Tagebucheintrag
  • Lore - Geschichte

Items:

  • Chest - Lootkisten
  • Legendary Weapon - Legendäre Waffe

Quests:

  • Historian Quest - Historiker-Quest
  • Main Quest - Haupt-Quest
  • Wanted Quest - Kopfgeld
  • Hunter Quest - Kriegszonentiere
  • Side Quest - Nebenaufgabe

Resources - Ressourcen:

  • Ore Vein - Erzvorkommen

Enemies - Gegner:

  • Boss - Bossgegner
  • Elite Gegner - Elitegegner

Other - Sonstiges:

  • Ammo Crate - Munitionskiste
  • Miscellaneous - Verschiedenes
  • Historical Item - Historisches Item
  • NPC

Eigenen Fortschritt tracken & Premium-Features

Wenn ihr alles aus der Karte rausholen wollt, lohnt es sich einen kostenlosen Account zu erstellen. Habt ihr euch registriert, könnt ihr euren eigenen Fortschritt im Auge behalten indem ihr bereits gefunden Items und abgeschlossene Quests abhakt.

Ebenso könnt ihr eigene Orte auf der Karte markieren, die euch wichtig erscheinen. Achtet immer darauf regelmäßig zu speichern, damit eure Eingaben nach dem Schließen der Website nicht verschwinden.

Mit einem kostenpflichtigen Pro-Account bekommt ihr zusätzliche Features: Durch eine einmalige Zahlung verschwindet nicht nur jegliche Werbung, eigens markierte Orte können auch mit Freunden geteilt werden und alle Einschränkungen im Tracken des Fortschritts verschwinden.

Für zehn Dollar im Jahr könnt ihr auf MapGenie+ upgraden, wodurch euch die Premium-Versionen aller bereits erschienenen und noch kommenden Maps zur Verfügung stehen.

Weitere Guides zu Outriders

Da es sich bei Outriders um ein recht komplexes Spiel handelt, versorgen wir euch natürlich auch mit vielen nützlichen Guides. Neben der Behebung von technischen Problemen widmen wir uns auch der Frage, wie ihr am schnellsten an die verschiedensten Items gelangt.

Exklusiv bei Plus:

Für unsere Plus-Abonnenten gibt es natürlich auch umfangreiche Guides, die stetig erweitert werden.

Wie findet ihr die interaktiven Karten von MapGenie? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.