Rainbow Six: Siege in Minecraft - Shooter-Maps mit Klötzchen nachgebaut

Ubisoft überarbeitet in Year 5 einige Maps von Rainbow Six: Siege. Ein Fan ist ihnen nun zuvor gekommen und stellt seine Minecraft-Varianten von bekannten Karten vor.

von Dennis Zirkler,
05.05.2020 15:50 Uhr

Ein kreativer Fan hat Karten aus Rainbow Six in Minecraft detailiert nachgebaut. Ein kreativer Fan hat Karten aus Rainbow Six in Minecraft detailiert nachgebaut.

Wie die Roadmap für Rainbow Six: Siege zeigt, wird es in Year 5 keine neuen Maps geben, Ubisoft überarbeitet stattdessen lieber die vorhandenen Karten. Ein Fan könnte von diesem Ansatz inspiriert worden sein, denn er hat nun einige der bekanntesten Shooter-Karten selbst generalüberholt - und zwar in Minecraft!

Shooter-Maps in Klötzchen-Optik

Reddit-Nutzer B0abgti hat gleich eine ganze Reihe verschiedener Maps nachgebaut und diese in Form von Bildern, auf denen das Original und der Nachbau Seite an Seite zu sehen sind, mit der Community geteilt.

Villa

Sein beliebtestes Minecraft-Remake ist das der Karte Villa: Für den Nachbau der Karte, die mit dem Para-Bellum-Update im Juni 2018 ins Spiel kam, erntete der Ersteller über 25.000 Upvotes.

Seine Minecraft-Version ist äußerst detailgetreu: Die toskanischen Hauswände sind mit Efeu bedeckt, die Kamine lugen aus dem Dach der Villa hervor und selbst die kleinen, überall verteilten Blumentöpfe lassen sich wiederfinden.

Besonders kreativ: Um die gelben Kreuze auf den verbarrikadierten Fenstern nachzustellen, nutzte B0abgti die in Minecraft enthaltenen Banner in Kombination mit der Mod Chisel, die das Spiel um weitere Banner-Variationen erweitert.

Haus

Die Map Haus, die mit Year 5 Season 2 vermutlich nächsten Monat ein großes Rework erhalten wird, wurde ebenfalls von B0abgti nachgebaut. Zu sehen ist hier der Garageneingang, hinter dem sich gerne mal Verteidiger verstecken.

Haus ist übrigens einer der ältesten Maps des Shooters, denn sie war schon in der Closed Beta im Jahr 2015 ein Teil des Spiels.

Clubhaus

Nochmal ein Haus - diesmal ein Clubhaus. Die Karte, die genau wie Haus seit dem Release im Dezember 2015 ein Teil des Spiels ist, bekam schon vor zwei Jahren ein großes Rework - nun aber auch in Minecraft.

Auch die Map, auf der die Angreifer das Versteck einer deutschen Biker-Gang stürmen müssen, wurde detailgetreu nachgebaut - es fehlen lediglich die Motorräder vor dem Eingang.

Ob der Ersteller der Klötzchen-Karten die komplette Map nachgebaut oder lediglich die Fassaden für seine Screenshots errichtet hat, verrät er nicht. Letzteres ist aber wahrscheinlich, da er in den Kommentaren sagt, dass er die Karten nicht zum Download anbieten will.

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen