Angeln in Skyrim - So funktioniert das neue Feature

Zur Feier des 10. Jubiläums von The Elder Scrolls 5 gab es das Angel-Feature für die Special und die Anniversary Edition geschenkt. Wir erklären, was ihr zum neuen Feature wissen müsst.

von Natalie Schermann,
14.11.2021 12:44 Uhr

Wie feiert man seinen Geburtstag am besten? Wenn es nach Bethesda geht, dann mit Angeln! Denn zur Feier des zehnjährigen Jubiläums von Skyrim gibt es das neue Angel-Feature für Besitzer der Special- und der Anniversary Edition geschenkt.

In unserem Guide erklären wir, wie ihr das Angeln freischaltet, wo ihr Angelpunkte findet und wie die Fischerei in Himmelsrand funktioniert. Wie der neue Überlebensmodus funktioniert, lest ihr übrigens in unserem separaten Guide nach:

So funktioniert der Survival Mode in Skyrim   18     3

Guide

So funktioniert der Survival Mode in Skyrim

Schnellnavigation

Wie schalte ich das Angeln frei?

Um in der Anniversary- oder der Special Edition von Skyrim das Angeln freizuschalten, müsst ihr das kostenlose Feature zunächst herunterladen. Klickt dafür im Hauptmenü auf »Creation Club«. Unter dem Reiter »Gameplay« findet ihr nun das Fishing-Feature. Ladet es herunter, um es zu installieren.

Wie könnt ihr mit dem Angeln im Spiel anfangen? Dafür müsst ihr zunächst einen Angelpunkt finden. Diese befinden sich an Flüssen und sind manchmal an Zelten, Booten oder Gerüsten zum Trocknen von Fischen erkennbar. Oft steht allerdings nur etwas Angelausrüstung herum. Startet ihr einen neuen Spielstand, so findet ihr einige Angelpunkte direkt auf dem Weg von Helgen nach Flusswald.

Entdeckt ihr einen solchen Punkt, bekommt ihr automatisch eure erste Angel und eine Anleitung zum Fischen. Gleichzeitig schaltet ihr den neuen Queststrang »Angelfreunde« frei.

Angelpunkt 1 Angelpunkte findet ihr überall in Himmelsrand. Haltet nach Angelausrüstung, Zelten und trocknenden Fischen Ausschau!

Angelpunkt 2 Angelpunkte findet ihr überall in Himmelsrand. Haltet nach Angelausrüstung, Zelten und trocknenden Fischen Ausschau!

Wie funktioniert das Fischen?

Angeln könnt ihr nur an den dafür vorgesehenen Punkten. Habt ihr eine Stelle zum Fischen gefunden, müsst ihr zunächst eure Angel ausrüsten. Das funktioniert wie gewohnt: Ihr klickt im Menü auf eure Waffen und ordnet die Angel eurer rechten Hand zu. Wichtig: Habt ihr die Angel nicht ausgerüstet, könnt ihr nicht mit dem Angelpunkt interagieren.

Das Fischen selbst verlangt euch nicht viel Skill ab. Fans von Animal Crossing dürften sich hier auch gleich wohlfühlen. Werft ihr die Angel aus, müsst ihr nun nur darauf warten, bis etwas anbeißt. Ein Fisch wird zunächst mehrmals kurz an eurem Haken ziehen. Holt eure Angel deshalb nicht sofort ein. Wartet, bis das Ziehen stärker wird und sich das Wasser um eure Schnur kräuselt. Zieht eure Angel dann mit der E-Taste wieder ein. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt nun euren ersten Fisch gefangen. Oder auch einen Eimer - denn nicht jeder Angelversuch ist erfolgreich. Manchmal zieht ihr auch Schrott an Land.

Beim Fischen kommt es nun nur noch auf euer Timing an. Beim Fischen kommt es nun nur noch auf euer Timing an.

Kräuselt sich übrigens das Wasser gar nicht, dann befinden sich an diesem Punkt keine Fische mehr. Sucht euch in dem Fall einfach eine andere Stelle zum Angeln oder wartet eine Weile, bevor ihr an denselben Punkt zurückkehrt.

Wie viele Fischarten gibt es? Neben den sechs Fischarten aus dem ursprünglichen Spiel kommen mit dem Update noch 20 neue Arten hinzu. Einige davon könnt ihr nach wie vor mit der Hand fangen, einige lassen sich hingegen nur mit der Angel an Land ziehen. Für bestimmte Fischarten, müsst ihr an bestimmte Orte - lest dafür am besten Bücher über Fischerei, die euch erklären, welcher Fisch sich in welchen Gewässern tummelt.

Wo bekomme ich eine Angel her?

Eure erste Angel wartet direkt an den Angelpunkten auf euch. Diese könnt ihr einfach einsammeln und direkt ausrüsten. Außerdem verkaufen viele Händler Angelruten. Schaut dafür unter der Rubrik »Waffen«. In der Fischerei von Rifton gibt es ebenfalls viele herumliegende Angeln. Wollt ihr kein Gold für euer Fischerei-Hobby ausgeben, könnt ihr euch dort welche ... ausborgen.

Vor dem Fischen, müsst ihr eure Angel ausrüsten. Vor dem Fischen, müsst ihr eure Angel ausrüsten.

Wo finde ich die Angelpunkte?

Angelpunkte findet ihr überall in Himmelsrand, haltet dafür einfach eure Augen offen. Habt ihr allerdings keine Lust, suchend durch die Welt zu stolpern, schaut bei Händlern vorbei. Einige von ihnen verkaufen Karten, auf denen Angelplätze verzeichnet sind.

Folgt ihr der Quest »Angelfreunde« bis in die Fischerei in Rifton und redet dort mit Virina, nennt sie euch als erste Anlaufstelle für Angelkarten Belethors Gemischwarenladen in Weißlauf.

Händler Einige Händler verkaufen Karten, auf denen Angelpunkte markiert sind.

Karte Einige Händler verkaufen Karten, auf denen Angelpunkte markiert sind.

Alle Inhalte der Anniversary Edition haben wir euch übrigens in unserem Übersichtsartikel zusammengefasst. Darin erklären wir, welche der DLCs sich besonders lohnen.

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.