GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Wertung: Slay the Spire im Test - Mehr als nur ein Kartentrick

Wertung für PC
86

»Kartenbasierter Dungeoncrawler mit dynamischem Deckbau. Hoher Wiederspielwert, da sich jeder Run anders gestaltet und Neues entdecken lässt.«

GameStar
Präsentation
  • gelungene Icon- und Symbolsprache
  • gefällige Kartenillustrationen
  • handgezeichnete Hintergründe
  • lebloser Animationsstil
  • müdes Gegnerdesign

Spieldesign
  • dynamischer Deckbau als Spielelement
  • leicht zu lernen, schwer zu meistern
  • stets spannende Entscheidungen
  • Relikte verändern Regeln
  • guter Spielfluss ohne Längen

Balance
  • gelungenes »Learning by doing«
  • stets klare Aufgabenstellungen
  • optionale Elitegegner, gutes Risk-Reward-Prinzip
  • fordernde Bosskämpfe
  • teils sehr hoher Glücksfaktor

Story/Atmosphäre
  • witzige Zufallsereignisse
  • stimmige Untergrundwelt
  • leblose und statische Welt
  • keine Geschichte oder Lore
  • zusammenhangslose Zufallsereignisse

Umfang
  • drei Akte mit mehreren Bossen
  • drei Charaktere mit eigenen Kartensets
  • Daily-Challenges und Custom-Games
  • hoher Wiederspielwert
  • nur ein Dungeontyp

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.