Adventskalender 2019

Sonics Redesign für den Kinofilm hat "nur" 5 Millionen Dollar gekostet

Nach der massiven Kritik hat Paramount das Design von Sonic überarbeitet. Die Reaktion der Fans fällt positiv aus. Doch so teuer wie befürchtet war das Redesign fürs Studio wohl doch nicht.

von Vera Tidona,
21.11.2019 08:45 Uhr

Der blaue Igel im Kinofilm Sonic The Hedgehog hat ein neues Gesicht erhalten - und den Fans gefällt's. Der blaue Igel im Kinofilm Sonic The Hedgehog hat ein neues Gesicht erhalten - und den Fans gefällt's.

Sonic The Hedgehog hat ein neues Gesicht bekommen. Nach den massiven Protesten der Fans ruderte das Filmstudio Paramount Pictures zurück und überarbeitete das Design des blauen Igels aus der Spielereihe von Sega. Das warf die Produktion des Kinofilms um einige Monate zurück, auch wurde der Release auf Anfang 2020 verschoben.

Sonic war noch nicht fertig

Gerüchten nach sollte der zusätzliche Aufwand dem Studio rund 35 Millionen gekostet haben und ließ das Budget des Films auf 125 Mio. Dollar anwachsen. Jetzt widerlegt ein neuer Bericht diese erste Behauptung: Das Redesign von Sonic habe angeblich 5 Millionen Dollar gekostet.

Demnach möchte das US-Magazin Indiewire aus internen Quellen erfahren haben, dass die VFX-Effekte des Films noch lange nicht fertig waren. Einzig für den ersten Trailer (im April 2019) habe man eine erste Version von Sonic verwendet.

Als klar wurde, dass sich die Fans mit dieser Darstellung nicht zufrieden zeigten, konnte das Studio recht schnell und unproblematisch reagieren. Ohne großen Aufwand haben die VFX-Experten Sonic überarbeitet. Damit fielen wohl nicht so hohe Kosten an, wie befürchtet.

Der blaue Igel im alten (li.) und neuen (re.) Design aus dem Film Sonic The Hedgehog. Der blaue Igel im alten (li.) und neuen (re.) Design aus dem Film Sonic The Hedgehog.

Neuer Kinostart im Februar 2020

Regisseur Jeff Fowler bringt mit Sonic The Hedgehog eine erste Realverfilmung der Spielereihe in die Kinos. Neben einem CGI-gestalteten blauen Igel spielen in weiteren Rollen James Marsden sowie Jim Carrey als Bösewicht Dr. Ivo »Eggman« Robotnik mit. Ein neuer Kinostart wurde auf den 20. Februar 2020 verlegt.

Sonic The Hedgehog: Film-Trailer präsentiert das neue Design des blauen Igels 2:16 Sonic The Hedgehog: Film-Trailer präsentiert das neue Design des blauen Igels

Mehr zum Sonic-Film:


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen