Chaos Theory kostenlos: Das beste Splinter Cell überhaupt wird gerade verschenkt

Bei Ubisoft Connect könnt ihr euch gerade ein kostenloses Spiel sichern: Splinter Cell Chaos Theory gibt’s gratis - aber ihr müsst schnell sein.

von Vali Aschenbrenner,
18.11.2021 09:10 Uhr

Das beste Splinter Cell Ev0r (Zitat: Dimitry Halley) gibts gerade gratis bei Ubisoft Connect. Das "beste Splinter Cell Ev0r" (Zitat: Dimitry Halley) gibt's gerade gratis bei Ubisoft Connect.

Ubisoft verteilt über den hauseigenen Launcher mal wieder Geschenke: Aktuell könnt ihr euch Splinter Cell: Chaos Theory kostenlos sichern - allerdings nur für kurze Zeit. Wir liefern euch die wichtigsten Infos zu der Gratis-Aktion.

So sichert ihr euch Splinter Cell kostenlos

Das braucht ihr, so geht ihr vor: Um Splinter Cell: Chaos Theory kostenlos eurer Bibliothek hinzuzufügen, müsst ihr über ein aktives Konto bei Ubisoft Connect verfügen. Nun habt ihr zwei Möglichkeiten, euch das Gratis-Spiel zu sichern:

  • Öffnet Ubisoft Connect und wählt oben in der Menüleiste den Punkt Tom Clancy’s Splinter Cell Chaos Theory Giveaway. Danach hält euch nur ein weiterer Klick davon ab, das Spiel eurer Bibliothek hinzuzufügen.
  • Ruft die offizielle Ubisoft-Seite zu der Gratis-Aktion auf. Loggt euch dann mit euren Anmeldedaten ein, um Chaos Theory kostenlos zu erhalten.

Nur noch den Download starten: Habt ihr eine der beiden Methoden verfolgt, findet ihr Splinter Cell: Chaos Theory in eurer Bibliothek bei Ubisoft Connect und könnt den Download starten.

Wie lange läuft die Gratis-Aktion bei Ubisoft?

Splinter Cell: Chaos Theory ist ab dem 17. November 2021 kostenlos verfügbar, allerdings nur für begrenzte Zeit: Ihr könnt euch das Schleichspiel bis zum 25. November um 15 Uhr deutscher Zeit kostenlos sichern - danach habt ihr die Gratis-Aktion verpasst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was für ein Spiel ist Splinter Cell: Chaos Theory?

Splinter Cell: Chaos Theory erschien im Jahr 2005 und ist ein echtes Meisterwerk seines Genres. Warum genau, könnt ihr in unserem GameStar-Test aus dem selben Jahr nachlesen, in dem Petra dem Titel eine satte Wertung von 90 Punkten verpasste - womit wir übrigens ziemlich genau im internationalen Wertungsdurchschnitt liegen.

Wie für die Splinter-Cell-Reihe üblich, schlüpfen wir in Chaos Theory abermals in den Tarnanzug von Geheimagent Sam Fisher. Und wie so oft findet sich Fisher zwischen den Fronten einer Bedrohung globalen Ausmaßes wieder, die es zu verhindern gilt. Dafür wird viel geschlichen, unbemerkt in stark gesicherte Gebäude eingedrungen, von Gadgets Gebrauch gemacht und gemeuchelt.

Splinter Cell: Chaos Theory - Test-Video PLUS-Archiv 8:16 Splinter Cell: Chaos Theory - Test-Video

Was passiert gerade bei Splinter Cell?

In den letzten Jahren wurde es verdammt still um die Splinter-Cell-Hauptreihe. Natürlich gab es immer wieder Anspielungen, Gastauftritte oder Events in anderen Ubisoft-Spielen wie Rainbow Six: Siege oder The Division - ein echtes neues Splinter Cell lässt aber mittlerweile schon ziemlich lange auf sich warten.

Neues Splinter Cell angeblich in Entwicklung: Wenn man einem Branchen-Insider Glauben schenken darf, dann (hoffentlich) nicht mehr allzu lange: Angeblich befindet sich momentan ein richtiges Splinter Cell in Entwicklung. Alle Infos zu den Gerüchten findet ihr in diesem Artikel:

Insider sagt: Neues Splinter Cell kommt jetzt doch noch   54     8

Mehr zum Thema

Insider sagt: Neues Splinter Cell kommt jetzt doch noch

Würdet ihr euch über die Rückkehr von Sam Fisher für ein eigenes Spiel freuen? Oder könntet ihr getrost darauf verzichten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (44)

Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.