Adventskalender 2019

Ein Update für Alles: Stardew Valley erfindet sich im November neu

Das Everything-Update für Stardew Valley schleift praktisch das ganze Spiel rund und erweitert es um neue Features, darunter eine neue Multiplayer-Map.

von Christian Just,
13.11.2019 18:30 Uhr

Noch im November erscheint mit Stardew Valley 1.4 das wohl größte Update bis dato. Noch im November erscheint mit Stardew Valley 1.4 das wohl größte Update bis dato.

Stardew Valley ist bereits 2016 erschienen. Entwickler Eric Barone, bekannt unter seinem Pseudonym Concerned Ape, versorgt die beliebte Bauernhof-Simulation aber weiter mit neuen Updates. Das vielleicht größte davon steht Spielern mit Patch 1.4 ab dem 26. November kostenlos zur Verfügung. Und dass es keine halben Sachen macht, verdeutlicht schon der Spitzname des Patchs: »Everything-Update«, also das Alles-Update.

Obwohl sich der Entwickler über die kompletten Inhalte von Stardew Valley 1.4 noch ausschweigt, sind schon einige Neuerungen bekannt. So können wir eigene Fische züchten und auf einer neuen Multiplayer-Map mit drei Freunden im Koop um die Wette landwirtschaften. Außerdem sollen Multiplayer-Spielern neue Konten zur Verwaltung des Vermögens zur Verfügung stehen. Hinzu kommen nicht näher konkretisierte neue Endgame-Inhalte.

Herzensangelegenheit

Wer sich in Stardew Valley gern mit sozialen Aktivitäten die Zeit vertreibt, kann sich auch auf Version 1.4 freuen. Jeder NPC bekommt nämlich ein eigenes 14-Herzen-Event, das beginnt, wenn ihr mit ihm den Bund der Ehe eingeht. Diese besonderen Ereignisse werden ausgelöst, wenn ihr die maximale Zuneigung von jemandem gewinnt.

Das ist noch nicht alles von dem, was schon bekannt ist: Passionierte Fotografen erhalten ein neues Screenshot-Tool, mit dem man Bilder vom gesamten Bauernhof schießen kann. Wie das dann aussieht, zeigt das folgende Bild:

Stardew Valley 1.4 bringt ein Ingame-Tool für Bildschirmaufnahmen, die an ein Wimmelbild erinnern. Stardew Valley 1.4 bringt ein Ingame-Tool für Bildschirmaufnahmen, die an ein Wimmelbild erinnern.

Des Weiteren erklärt der Entwickler, dass Stardew Valley 1.4 »nahezu jeden Aspekt des Spiels in irgendeiner Weise erweitert oder verbessert«. So werden zahlreiche alte Bugs beseitigt und der Nutzerkomfort allgemein erhöht. Ihr könnt euch den vollständigen Blogpost zum Release-Termin des neuen Updates im Entwickler-Blog durchlesen.

Mehr zum Thema:


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen