Bei Steam, Epic & Uplay gibts am Wochenende insgesamt 7 Spiele gratis

Die kostenlosen Spiele bei Steam, Epic und auch Uplay haben es diese Woche in sich. Ihr bekommt echte Perlen geschenkt und davon sogar eine ganze Menge.

von Fabiano Uslenghi,
28.08.2020 11:05 Uhr

Willst du am Wochenende was spielen, aber hast gerade kein Geld? Kein Problem! Es gibt wie immer ein paar interessante Spiele auch gratis zu holen. Willst du am Wochenende was spielen, aber hast gerade kein Geld? Kein Problem! Es gibt wie immer ein paar interessante Spiele auch gratis zu holen.

Es ist gamescom, liebe Leute und wenn ihr dieses Wochenende deshalb ganz besonders intensiv zum Zocken nutzen wollt, dann bieten sich dafür wie immer einige spannende Free Games an. Insgesamt gibt es sieben Spiele zur Auswahl, die ihr entweder kurzfristig spielen könnt oder komplett geschenkt kriegt.

Wir haben für euch alle Titel zusammengefasst, die mindestens vom 28. bis 30. August kostenlos gespielt werden können.

3 Spiele könnt ihr für kurze Zeit kostenlos zocken

Wir fangen wie sonst auch mit den Spielen an, die nur für kurze Zeit gratis bleiben. Während es Free Weekends meistens eher auf Steam gibt, findet sich der spannendste Vertreter diese Woche tatsächlich bei Uplay.

Rainbow Six: Siege in der Free Week bei Uplay

Für wen interessant? Rainbow Six: Siege ist wahrscheinlich eines der erfolgreichsten Service-Games momentan. Hier passt einfach alles zusammen und die Community liebt es dafür seit einem halben Jahrzehnt. In dieser Mischung aus Taktik- und Hero-Shooter geht es darum, in kleinen Squads und mithilfe verschiedener technologischer Gadgets den Feind auszuschalten oder Geiseln zu retten.

Wenn ihr euch gerne das Wochenende mal mit ein paar Freunden zusammen tun und gemeinsam wie ein echtes Swat-Team losstürmen wollt, dann gibt es dafür keine bessere Gelegenheit. Rainbow Six wird regelmäßig mit neuen Updates versorgt, in der nächsten Season hält so beispielsweise Splinter-Cell-Held Sam Fisher als spielbarer Agent Einzug.

Sam Fisher in Rainbow Six: Siege ist noch nicht die größte Änderung   27     2

Mehr zum Thema

Sam Fisher in Rainbow Six: Siege ist noch nicht die größte Änderung

Wie bekommt ihr das Spiel? Die Gratis-Aktion läuft für eine Woche. In dieser Zeit müsst ihr nur Uplay starten (oder runterladen) und dann auf die Produktseite von Tom Clancy's Rainbow Six: Siege gehen.

Dort müsste direkt auf der rechten Seite ein Knopf zu sehen sein, auf dem »kostenlos spielen« steht. Klickt drauf und fügt das Spiel eurer Bibliothek hinzu. Ihr könnt nach Ablauf der kostenlose Woche euren Fortschritt behalten und gerade ist das Spiel auch um 60 Prozent reduziert.

Das ist NICHT das Ende von Rainbow Six: Siege! 10:54 Das ist NICHT das Ende von Rainbow Six: Siege!

Two Point Hospital im Free Weekend bei Steam

Für wen interessant? Zur Feier des zweijährigen Jubiläums öffnen die Entwickler am Wochenende kostenlos die Pforten zu ihrem Krankenhaus-Manager. Two Point Hospital ist der geistige Nachfolger des Aufbau-Klassikers Theme Hospital.

Wie im großen Vorbild läuft der Krankenhaus-Alltag aber deutlich absurder ab als vielleicht in der Realität. Ihr müsst eure Patienten nämlich von allerlei absurder Erkrankungen wie etwa Topfschmerzen befreien.

Zusätzlichen managen wir die Finanzen unseres Krankenhauses, stellen Personal ein und platzieren sinnvoll unterschiedliche Behandlungszimmer. So arbeiten wir uns nach und nach durch verschiedene Krankenhäuser und lernen immer neue Leiden zu bewältigen.

Wie bekommt ihr das Spiel? Das Spiel könnt ihr auf Steam bis zum Ende des Angebots einfach runterladen und dann durchgehend spielen. Während des Free Weekends sind außerdem das Hauptspiel so wie alle DLCs drastisch reduziert.

Test-Video: Two Point Hospital - So reanimiert man einen Klassiker! 5:26 Test-Video: Two Point Hospital - So reanimiert man einen Klassiker!

Hunter's Arena: Legends im Free Weekend bei Steam

Für wen interessant? Hunter's Arena: Legends ist noch gar nicht so lange draußen. Tatsächlich befindet sich das Spiel sogar erst im Early Access, der am 15. Juli 2020 gestartet ist. Ein Full-Release steht noch aus. Das Spiel versucht das bekannte und beliebte Battle-Royale-Prinzip mit den stärken ursprünglicher MMOs zu verbinden.

Ihr setzt also verschiedene Fähigkeiten in den Kämpfen ein, könnt aber auch die Umgebung clever nutzen, um im Kampf die Oberhand zu behalten und als letzter zu überleben. Auch für PVE-Spieler gibt es Spielmodi, in denen ihr dann Dungeons erforscht und Bosse besiegt.

Wie bekommt ihr das Spiel? Ganz wie gewohnt reicht es das Spiel auf Steam zu suchen und dann auf der Produktseite auf den grünen Knopf »Spiel starten« zu drücken. Das Spiel könnt ihr während der kostenlosen Phase auch um 30 Prozent reduziert kaufen.

In Hunter's Arena kann nur einer überleben, aber Teamwork ist trotzdem Pflicht   3     0

Mehr zum Thema

In Hunter's Arena kann nur einer überleben, aber Teamwork ist trotzdem Pflicht

4 Spiele bekommt ihr dauerhaft geschenkt

Jetzt geht es an die Spiele, die ihr für immer behalten dürft. Die gibt es wie jede Woche im Epic Store. Tatsächlich werden offiziell nur zwei Spiele verschenkt. Bei einem handelt es sich aber um die Shadowrun-Sammlung, in der für sich genommen nochmal drei eigenständige Rollenspiele stecken.

Hitman als Free Game im Epic Store

Für wen interessant? Der Reboot dieser Action-Reihe versetzt euch weiterhin in die Rolle des hochgezüchteten Meistermörders Agent 47. Doch während die Hitman-Spiele früher deutlich stärker auf ein bestimmtes Narrativ drängten, wurden daraus jetzt größtenteils Attentäter-Sandkästen. Ihr bekommt verschiedene Missionen, die sich immer in gewaltigen Levelbereichen abspielen.

Darin könnt ihr unsagbar viele Wege finden, eure Zielperson zu erreichen. Ob ihr euch jetzt als ein Angestellter verkleidet, mit einem Scharfschützengewehr in Position bringt oder eine Fehlfunktion auslöst: Ihr habt die Wahl, welcher Weg der beste ist, um euer Ziel zu beseitigen.

Wie bekommt ihr das Spiel? Das Spiel wird im Epic Store verschenkt. Ihr könnt es für immer behalten, wenn ihr vorher auf der Store-Seite vorbeischaut und das Spiel eurer Bibliothek hinzufügt. Ihr kommt dann zwar vorher noch eine Seite die wie eine Abrechnung aussieht, der zu zahlende Betrag lautet aber ganze 0 Euro.

Hitman - Das »Intro Pack« im Testvideo 5:08 Hitman - Das »Intro Pack« im Testvideo

Die Shadowrun Collection als Free Game im Epic Store

Für wen interessant? Mit der Shadowrun Collection werden gleich drei Rollenspiele der selben Reihe verschenkt. Ihr bekommt also Returns, Dragonfall und Hong Kong geschenkt. Diese Spiele basieren auf dem Pen&Paper-Regelwerk des gleichnamigen Shadowrun-Systems. Die Welt kann guten Gewissens als Cyberpunk bezeichnet werdet, jedoch mit ein paar Fantasy-Einschlägen. So gibt es auch hier Zwerge, Elfen oder Orks.

Die drei Rollenspiele sind isometrisch und damit eher etwas für Oldschool-Fans. Dafür bekommt ihr eine dichte Atmosphäre, toller Charaktere und eine spannende Geschichte mit vielen Lösungswegen. Nur die Kämpfe können selten so sehr mitreißen wie etwa bei einem Divinity: Original Sin 2.

Wie bekommt ihr das Spiel? Hier gilt das gleiche wie bei Hitman. Einfach im Epic Store auf die Produktseite navigieren und das Spiel mit einem Klick auf »Holen« in die Bibliothek packen, wo es dann auch für immer bleibt.

Shadowrun: Hong Kong - Test-Video zum genial erzählten Taktik-Rollenspiel 05:17 Shadowrun: Hong Kong - Test-Video zum genial erzählten Taktik-Rollenspiel

185 kostenlose Demos auf der gamescom

Aufgrund der anhaltenden Corona-Problematik ist die gamescom dieses Jahr ganz anders. Es gibt aber immer noch die traditionelle Indie Arena. Die könnt ihr dieses Jahr ganz gemütlich von zu Hause aus ansteuern und euch auf der virtuellen Messe umsehen.

Dort bekommt ihr jede Menge Trailer zu sehen, aber eben auch eine gewaltige Menge an kostenlosen Demos. Darunter Highlights wie Solasta: Crown of the Magister, Cloudpunk oder Everspace 2.

Wie ihr die Indie Arena betreten könnt und was es sonst noch alles für Spiele gibt, haben wir für euch in einem eigenständigen Artikel zusammengefasst:

gamescom 2020: So spielt ihr dieses Jahr 185 Demos in der digitalen Indie Arena Booth   65     9

Mehr zum Thema

gamescom 2020: So spielt ihr dieses Jahr 185 Demos in der digitalen Indie Arena Booth

Was erwartet uns nächstes Wochenende?

Was in sieben Tagen auf Steam abgeht, ist aktuell noch unbekannt. Aber der Epic Store hat schon offenbart, welche Spiele ihr dann kostenlos abstauben dürft. Ab den 3. September erwartet euch dort die Strategie-Perle Into The Breach, das es sogar in unsere Liste der besten Strategiespiele aller Zeiten auf Platz 19 geschafft hat.

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.