Neu bei Steam: Diese Woche passiert Großes bei Mass Effect und Assassin’s Creed

Eine prall gefüllte Release-Woche: Neben den Schwergewichten Mass Effect und Assassin's Creed passiert auch was bei Subnautica und noch kleineren Titeln auf Steam und Co.

von Vali Aschenbrenner,
10.05.2021 12:40 Uhr

Eine neue Woche ist angebrochen und damit können sich PC-Spieler auf einen Haufen neuer Releases freuen. Und nachdem die Flaute großer Titel bereits letzte Woche dank Resident Evil 8 abriss, geht es jetzt mindestens genauso stark weiter.

Denn mit der Mass Effect: Legendary Edition erwartet uns die Generalüberholung einer der besten SciFi-Sagas der letzten Jahre. Ubisoft schickt parallel dazu mit Zorn der Druiden den ersten großen DLC für Assassin's Creed Valhalla ins Rennen. Und auch Subnautica bekommt mit Below Zero eine umfangreiche Standalone-Erweiterung spendiert.

Und natürlich gibt es noch zahlreiche kleinere Titel, von denen wir euch ein paar spannende herausgepickt haben. Die wichtigsten Infos bekommt ihr hier in unserer Übersicht zu den neuen PC-Spielen vom 10. bis 14. Mai 2021.

Mass Effect: Legendary Edition

Release: 14. Mai 2021 | Store: Steam, EA Store | Genre: Rollenspiel

Mass Effect: Legendary Edition - Das ist wirklich neu im Remaster 10:33 Mass Effect: Legendary Edition - Das ist wirklich neu im Remaster

Worum geht's? Man könnte meinen, wem Mass Effect bis heute kein Begriff ist, dem ist nicht mehr zu helfen. Falsch! Die Legendary Edition stellt nämlich die perfekte Gelegenheit für Neulinge wie Veteranen dar, (ein weiteres Mal) in Biowares Rollenspieluniversum einzutauchen.

Storytechnisch dreht sich hier alles um Commander Shepard und die Crew, die wir in seiner oder ihrer Rolle für das Raumschiff Normandy rekrutieren. In Mass Effect wird viel geballert, in Deckung rumgelungert und Gegner mit sogenannten »biotischen« Fähigkeiten in die Mangel genommen. Doch mindestens genauso wichtig - wenn nicht sogar wichtiger - sind unsere Entscheidungen, die die Geschichte und unsere Beziehungen beeinflussen.

Die Legendary Edition für PC und NextGen-Konsolen will nun die Mass-Effect-Reihe an moderne Spielestandards anpassen und so alte mit neuen Stärken verbinden. Was genau die Generalüberholung von Mass Effect 1, 2 und 3 anders macht, lest ihr in unserer umfangreichen Übersicht zu allen Änderungen.

Mass Effect: Alles zur Legendary Edition   395     19

Mehr zum Thema

Mass Effect: Alles zur Legendary Edition

Für wen geeignet? Wer Lust auf eine starke Geschichte, authentisch und lebendig wirkende Begleiter mit eigenen Persönlichkeiten und ein gelungenes Kampfsystem mit mal mehr, mal weniger ausgeprägten Rollenspielelementen hat, der war mit Mass Effect schon immer gut bedient. Und ja, an dieser Stelle ignorieren wir etwaige Schwächen wie den Mako getrost.

Denn mit der Legendary Edition versucht Bioware an eben jenen Schwächen zu schrauben, um so alten Spielern eine vertraute, aber verbesserte Spielerfahrung zu liefern. Wer bisher noch gar keine Berührungspunkte mit Mass Effect hatte, für den gibt es wahrscheinlich keine bessere Einstiegsmöglichkeit als die LE.

Assassin's Creed Valhalla - Zorn der Druiden

Release: 13. Mai 2021 | Store: Ubi Store | Genre: Action

AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach dem Launch passiert 4:08 AC Valhalla: Roadmap-Trailer verrät, was nach dem Launch passiert

Worum geht's? Zorn der Druiden wird der erste große DLC, den Valhalla von Ubisoft spendiert bekommt. Was genau steckt in der Erweiterung? Held(in) Eivor verschlägt es nach Irland, ein komplett neues Spielgebiet, wo eine ebenso neue Geschichte erzählt wird. Konkret geht es um die Kinder von Danu, einem Druidenkult, mit dem wohl nicht allzu gut Kartoffeln essen ist.

Wie zu erwarten, bringt Zorn der Druiden neue Rüstungen, Skills und wohl sogar eine Waffenart mit: Sicheln, die Druiden normalerweise zum Abernten bestimmter Zutaten verwenden.

Erste Hinweise auf die Irland-Erweiterung stecken übrigens schon jetzt in Assassin's Creed Valhalla. Wer aktuell die Augen offen hält, der wird bereits auf Eivors nächsten Ausflug nach Dublin und die grünen Hügel vorbereitet.

Für wen geeignet? Zorn der Druiden ist für Spieler geeignet, die sich bereits ausgiebig mit Valhalla beschäftigt haben und denen es jetzt für mehr Abenteuer in der Welt von Eivor in den Fingern juckt. Neueinsteigern ist der DLC wahrscheinlich nur eingeschränkt zu empfehlen. Und ob Zorn der Druiden sich mit Spielern versöhnt, die mit Valhalla nicht warm geworden sind, muss sich erst noch zeigen.

Zorn der Druiden - DLC fast komplett geleakt, alle Infos   20     1

Mehr zum Thema

Zorn der Druiden - DLC fast komplett geleakt, alle Infos

Subnautica: Below Zero

Release: 14. Mai 2021 | Store: Steam, Microsoft, Humble, Epic | Genre: Action

Worum geht's? Wie schon in Subnautica findet das Spielgeschehen von Below Zero hauptsächlich unter der Meeresoberfläche statt. Wir erkunden, forschen, kämpfen aber auf dem außerirdischen Planeten 4546B um unser Überleben.

Dabei wird nicht nur unser Entdeckerdrang gefördert, das Haushalten von Ressourcen und Crafting spielt eine ebenso wichtige Rolle. Mit eigens errichteten Basen stehen die Chancen beispielsweise wesentlich besser. Wer sich davor scheut, nass zu werden oder sich in die tiefsten Tiefen eines unerforschten Planeten zu begeben, ist hier bei Subnautica ohnehin falsch.

Für wen geeignet? Below Zero wird eine umfangreiche Standalone-Erweiterung für Subnautica. Das bedeutet konkret, dass ihr das Hauptspiel gar nicht besitzen oder gespielt haben müsst. Entsprechend ist Below Zero nicht nur für Fans und Veteranen von Subnautica spannend, sondern auch für Spieler, die bisher keine Berührungspunkte mit dem Survival- und Erkundungstitel hatten.

Below Zero war super - und wird trotzdem umgekrempelt   74     5

Mehr zum Thema

Below Zero war super - und wird trotzdem umgekrempelt

Weitere spannende PC-Releases der Woche

Ab Montag, dem 10. Mai 2021

  • Hood: Outlaws & Legends: Eine Art Mittelalter-Payday, in dem wir es nicht nur mit NPCs, sondern ebenso anderen Spielern zu tun bekommen. Zwei Teams »heisten« bei mal mehr, mal weniger ausgetüftelten Raubzügen um die Wette.
  • Ultimate Fishing Simulator 2: In anderen Spielen eine nette Nebenbeschäftigung, beim Ultimate Fishing Simulator dreht sich - wer hätte es gedacht - alles ums Fischen. Für Simulations- aber auch Angel-Fans einen Blick wert.

Ab Dienstag, dem 11. Mai 2021

  • The Hand of Merlin: Rundenbasiert. Rollenspiel. Roguelite. Bei wem diese drei Begriffe Vorfreude und schwitzige Hände auslösen, der sollte The Hand of Merlin im Auge behalten. Kosmischer Horror verpasst dabei dem Mittelalter-Setting eine eigene Note.
  • Base One: Ressource, Verteidigung und, mit Abstand am schlimmsten, das Wohlergehen unserer Arbeiter. Auf all diese Aspekte muss im Weltraumbasis-Spiel geachtet werden, in dem wir nicht nur eine, sondern gleich mehrere Raumstationen kontrollieren. Sieht recht komplex aus.

Ab Mittwoch, dem 12. Mai 2021

  • Huntdown: Pixeliger 2D-Sidescroller, der mit reichlich Retro-Charme und schwarzem Humor daherkommt. Wer gerne in nostalgischen Erinnerungen an alte Arcade-Spielhallen schwelgt, der dürfte mit Huntdown auf seine Kosten kommen.
  • Sherwood Extreme: Kostenloses Action-Spiel, in dem ihr alleine oder zu zweit im Koop spektakuläre Hindernisparkours absolviert, treffsicher mit der Armbrust hantiert und im besten Fall richtig cool dabei ausseht.

An Donnerstag, dem 13. Mai 2021

  • Assassin's Creed Valhalla - Zorn der Druiden: Der erste große DLC für Valhalla führt Eivor in ein völlig neues Gebiet, wo die titelgebenden Druiden darauf warten, in ihre Schranken verwiesen zu werden: das malerische Irland.
  • Hundred Days - Winemaking Simulator: Man muss nicht gerne Wein trinken, um sich für die Herstellung von Wein zu interessieren. Vor allem, wenn die in Spieleform und dann noch in einer recht eigensinnigen Farbpalette daherkommt. In diesem Simulator dreht sich alles darum, mit dem eigenen Weingut die Konkurrenz abzuhängen.
  • Before We Leave: Ein Aufbauspiel, das zur Abwechslung mal auf Gewalt und Konflikte verzichtet. Stattdessen besiedeln wir recht friedfertig und pazifistisch neu Planeten - nur vor Weltraumwalen müssen wir uns hüten.

Ab Freitag, dem 14. Mai 2021

  • Mass Effect: Legendary Edition: Die Neuauflage der beliebten Rollenspielreihe von Bioware, die nicht nur grafisch und technisch so einiges aufpoliert, sondern auch spielerisch.
  • Subnautica: Below Zero: Die umfangreiche Standalone-Erweiterung führt uns in die frostigen Regionen des Planeten 4546B, wo wir abermals unter Wasser Alien-Artefakte untersuchen - es aber nicht immer ganz ungefährlich ist.

Alle neuen Spiele im Mai 2021

Der Mai hat noch eine ganze Palette weiterer Spiele-Releases im Gepäck: beispielsweise Biomutant oder die PC-Version von Days Gone. Eine Übersicht über die wichtigsten neuen Spiele im Mai 2021 bekommt ihr in unserer Monatsvorschau:

Neue Spiele im Mai - Video-Vorschau für PC- und Konsolen-Games 19:55 Neue Spiele im Mai - Video-Vorschau für PC- und Konsolen-Games

Falls ihr euch übrigens für die neuen Spiele-Releases auf Konsolen interessiert, dann schaut bei unseren Kollegen der GamePro vorbei. Hier bekommt ihr alles Infos, was auf Playstation 5 und 4, Xbox Series X und Xbox One und natürlich der Nintendo Switch erscheint.

zu den Kommentaren (84)

Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.