Deus Ex bei Steam: Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um die Cyberpunk-Meisterwerke nachzuholen

Meinung: Alle Deus-Ex-Spiele gibt es gerade stark reduziert bei Steam, aber die Cyberpunk-Reihe ist auch aus anderen Gründen wichtiger denn je.

von Elena Schulz,
28.07.2020 16:52 Uhr

Alle Deus-Ex-Spiele sind gerade reduziert bei Steam. Eine gute Gelegenheit, findet Elena. Alle Deus-Ex-Spiele sind gerade reduziert bei Steam. Eine gute Gelegenheit, findet Elena.

Jeder Cyberpunk-Fan weiß wahrscheinlich längst, was sich hinter Deus Ex verbirgt. Also keine Sorge: Ich erzähle euch nicht zum x-ten Mal, warum es so fantastisch ist, dass ihr schleichen, hacken, kämpfen und euch bei jeder Mission an unzähligen spielerischen Lösungswegen abarbeiten dürft.

Aber ich muss jetzt trotzdem über die Reihe sprechen. Zum einen, weil ihr Deus Ex gerade wirklich sehr günstig bekommt. Steam wirft euch die ersten beiden Teile als Cyberpunk-Klassiker für unter einen Euro hinter her, Human Revolution kostet lächerliche drei Euro und selbst für das aktuelle Mankind Divided muss man nicht mal fünf Euro hinblättern.

Zum anderen war der Zeitpunkt aber einfach nie besser, um Deus Ex zu spielen - auch ohne Steam-Schnäppchen. Denn während Cyberpunk bisher nach Zukunftsmusik klang, fühle ich mich 2020 beim Spielen erschreckend an die Realität da draußen erinnert. Und genau das macht das Genre gerade jetzt so wichtig - selbst wenn man damit eigentlich nichts am Hut hat.

Wollt ihr wissen, was diesen ominösen Cyberpunk überhaupt ausmacht, empfehle ich euch meinen Report bei GameStar Plus zur Faszination der düsteren Zukunft:

Faszination Cyberpunk - Die schrecklich schöne Zukunft   8     3

Mehr zum Thema

Faszination Cyberpunk - Die schrecklich schöne Zukunft


Die Autorin:
Die Welt von Deus Ex fasziniert Elena, seit sie die Reihe das erste Mal in die (noch nicht) durch Implantate ersetzten Finger bekommen hat. Nicht weil die so wunderschön und idyllisch ist, sondern weil die düstere Zukunftsvision von moralischen Dilemmata und philosophischen Fragen durchzogen ist, die uns ins Grübeln bringen - genau wie es einem Blade Runner in der Filmwelt oder einem Anime wie Ghost in the Shell gelingt. Als Spiel gestaltet sich das aber nochmal spannender: Kaum ein Genre ist so sehr für spielerische Freiheit und knifflige Entscheidungen geschaffen wie der Cyberpunk.

Warum Cyberpunk wichtiger denn je ist

Im ersten Deus Ex hält der Graue Tod die Welt als tödlicher Virus in Atem, macht die Menschen abhängig von rettenden Impfstoffen. In Human Revolution und Mankind Divided gerät der Konflikt zwischen Menschen ohne künstliche Verbesserungen und Augmentierten außer Kontrolle. Gewaltätige Proteste, Misstrauen und Vorurteile spalten die Gesellschaft.

Was die Menschen der nahen Zukunft in Deus Ex bewegt, aufwühlt und verängstigt, beschäftigt zu großen Teilen erschreckenderweise gerade auch uns selbst in der Gegenwart - seien es eine weltweite Pandemie oder Rassismus und Ungleichheit.

Genauso Anschläge und Terrorismus, Datenklau und Überwachung, zu mächtige Firmen und korrupte Regierungen oder Umweltverschmutzung. Deus Ex und der an sich Cyberpunk halten uns den Spiegel vor. Hinter der scheinbaren Science Fiction verbirgt sich längst die Realität oder höchstens noch eine leicht überspitzte Variante von ihr - ein Ausblick darauf, wie es schon sehr bald um uns stehen könnte.

Warum Cyberpunk aktueller ist denn je - Das Genre von Cyberpunk 2077 & Co. boomt PLUS 11:08 Warum Cyberpunk aktueller ist denn je - Das Genre von Cyberpunk 2077 & Co. boomt

Hier geht's zu den Angeboten auf Steam, der Sale läuft bis zum 7. August 2020:

Eine dunkle Zukunft voller Hoffnung

Das klingt vielleicht schrecklich deprimierend, das muss es aber gar nicht sein: Denn Deus Ex ist ja ein Spiel! Wir müssen uns das ganze Elend nicht einfach anschauen, sondern können aktiv dagegen vorgehen. Egal ob JC Denton oder Adam Jensen. Als Held wird uns immer eine Wahl gelassen. Wir entlarven die großen Firmen als skrupellose Strippenzieher, helfen Menschen mit künstlichen Verbesserungen und solchen ohne. Oder stellen uns ganz bewusst auf eine Seite.

Wir entscheiden, ob wir das Schicksal der Menschheit in die Hand nehmen oder ihr zutrauen, ihren Weg selbst zu finden. Klar, für die Realität geht das vielleicht etwas zu weit. Hier reicht uns niemand einen Schalter und fragt, wo die Reise denn für alle hingehen soll.

Trotzdem liefert Deus Ex vor allem heute genug Material für spannende Gedankenexperimente und stellt dem Spieler viele kluge Fragen danach, wo er sich selbst moralisch in so einer Gesellschaft sieht. Und genau das lässt sich auch ohne Probleme auf das echte Leben übertragen - wenn auch öfter im Kleinen als im Großen.

Und damit ist Deus Ex aktuell nicht allein: Im November 2020 erscheint mit Cyberpunk 2077 schon das nächste große Cyberpunk-Spiel. Wollt ihr euch schon vor CD Projekts Rollenspiel mit den großen Fragen und Problemen des Cyberpunk vertraut machen, war der Zeitpunkt für Deus Ex ebenfalls nie günstiger.

zu den Kommentaren (76)

Kommentare(76)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen