Im Steam Sale sind gerade 11 spannende Spiele stark reduziert

In der Steam Midweek Madness sind diesmal vor allem Rollenspiele und Shooter dabei. Aber auch für Strategie-Fans gibt’s ein tolles Kleinod.

von Stephanie Schlottag,
24.02.2021 15:40 Uhr

Auch in der letzten Februarwoche gibt's wieder Angebote bei Steam. Auch in der letzten Februarwoche gibt's wieder Angebote bei Steam.

Schon wieder Mittwoch, schon wieder eine Midweek Madness bei Steam: In dieser Woche empfehlen wir euch elf spannende Spiele, die gerade ordentlich reduziert sind. Diesmal stecken in den Redaktions-Tipps vor allem Action- und Rollenspiele, aber auch für Strategiefans ist was dabei: Shadow Tactics: Blades of the Shogun für 4 Euro - satte 90 Prozent Rabatt!

Für das Ausnahme-Rollenspiel Divinity: Original Sin 2 müsst ihr schnell sein, das Angebot gilt nur noch bis zum Abend des 24. Februar, also heute. Wir wollten euch trotzdem darauf aufmerksam machen, falls es noch auf eurer Wunschliste herumhängt. Solltet ihr es diesmal verpassen, dann gibt's mit For the King und Blackguards immerhin zwei kleine RPG-Trostpflaster.

Divinity: Original Sin 2

Divinity: Original Sin 2 - Test-Video: Ein MUSS für Rollenspiel-Fans! 6:15 Divinity: Original Sin 2 - Test-Video: Ein MUSS für Rollenspiel-Fans!

Genre: Rollenspiel | Release: 14. September 2017 | Preis: 18 Euro (um 60 Prozent reduziert) | Angebot gilt bis: 24. Februar 2021

Wenn ihr ein Fünkchen Interesse an Rollenspielen habt und euch Divinity Original Sin 2 bisher aus irgendeinem Grund entgangen ist, dann solltet ihr jetzt schnell sein. Ihr bekommt nämlich nur noch wenige Stunden lang eines der besten Rollenspiele aller Zeiten für unter 20 Euro.

Eure Reise beginnt erstmal ganz unheldenhaft, nämlich als in Ketten gelegter Sourcerer. Also jemand, der die geheimnisvolle »Quelle« anzapfen und damit mächtige Magie wirken kann. Leider lockt das finstere Dämonen an, die über das Land Rivellon hereinbrechen. Und ratet mal, was eure Aufgabe ist - genau, ihr dürft euch mit dieser Plage herumschlagen. Damit könnt ihr locker 80 Stunden oder mehr verbringen, auf euch warten zahlreiche Nebenmissionen, weitläufige Gebiete, Dungeons und gut versteckte Geheimnisse.

Zum Glück findet ihr bald Begleiter, die so viel Herz und Seele mitbringen wie in kaum einem anderen Spiel. Die mordlustige Elfe Sebille, die lebenslustige Sängerin Lohse oder der Untote Fane, der seiner verlorenen Heimat nachtrauert - diese Figuren bleiben auch lange nach dem packenden Finale im Gedächtnis.

Neben einer grandiosen Story, auf die eure Entscheidungen direkten Einfluss nehmen, ist Divinity Original Sin 2 auch spielerisch ein Ausnahmetitel. Ihr habt zum Beispiel große Freiheiten, welche Fähigkeiten ihr euren Helden beibringt, die ihr dann in Rundenkämpfen euren Gegnern entgegenschleudert. Eine Diebin, die Feinde verhext? Ein Schütze, der nebenher heilende Wassermagie meistert? Kein Problem! Und dann sind da ja noch die Elementarflächen, die ihr anzünden, einfrieren oder verpuffen lasst. Aber wie ist das eigentlich mit Innovationen in Rollenspiel-Kämpfen?

Echtzeit, Runde, Zeitlupe: Wieviel Innovation verkraften Rollenspiel-Kämpfe? PLUS 21:11 Echtzeit, Runde, Zeitlupe: Wieviel Innovation verkraften Rollenspiel-Kämpfe?

Hier geht's zum Steam-Angebot von Divinity Original Sin 2

Arma 3

Dein Lieblingsspiel: Arma 3 - Der Schlachtfeld-Simulator 7:11 Dein Lieblingsspiel: Arma 3 - Der Schlachtfeld-Simulator

Genre: Taktik-Shooter | Release: 12. September 2013 | Preis: 7 Euro Euro (um 75 Prozent reduziert) | Angebot gilt bis: 1. März 2021

Arma 3 gilt auch sieben Jahre nach Release für viele noch als eine der besten Militär-Simulationen. Mehrere Erweiterungen brachten jede Menge zusätzlichen Content, zum Beispiel eine Einzelspielerkampagne mit drei Episoden. Und Aliens. Die Außerirdischen steckten im großen Contact-DLC, der Ende 2019 erschien.

Ansonsten setzt Arma 3 voll auf Realitätsnähe und Komplexität, was den Einstieg für Neulinge manchmal nicht ganz einfach gestaltet. Dafür steht aber die Community bereit, die mit vielen Guides und Tipps aushelfen. Die Kreativität der Modder ist sowieso der Hauptantrieb, der die Militär-Sandbox weiterhin am Laufen hält. Im Arma-3-Workshop findet ihr neben neuen Waffen, Maps und Fahrzeugen auch komplette Spielmodi oder spannende Szenarien.

Neben dem Grundspiel und den einzelnen DLCs sind aktuell auch Bundles im Angebot, zum Beispiel das gesamte Franchise in der Ultimate Edition für unter 40 Euro. Ob das Fans darüber hinwegtröstet, dass es bisher immer noch keine Spur von Arma 4 gibt? Das steht früher oder später auf dem Programm von Entwickler Bohemia Interactive - aber erstmal müsste das Studio aufrüsten.

»Wir machen mit Arma 4 erst weiter, wenn die Engine bereit dafür ist« - Bohemia Interactive über DLCs, Modding & die Zukunft PLUS 12:40 »Wir machen mit Arma 4 erst weiter, wenn die Engine bereit dafür ist« - Bohemia Interactive über DLCs, Modding & die Zukunft

Hier geht's zum Steam-Angebot von Arma 3

Dead Island: Definitive Edition

Dead Island ist zurück - USK-Veröffentlichung der Definitive Editions in Deutschland 6:09 Dead Island ist zurück - USK-Veröffentlichung der Definitive Editions in Deutschland

Genre: Action | Release: 31. Mai 2016 | Preis: 5 Euro (um 75 Prozent reduziert) | Angebot gilt bis: 25. Februar 2021

Vom Index in den Steamshop: Mit der Definitive Edition erschien Dead Island 2019 in Deutschland. Auch der Nachfolger Riptide (ebenfalls gerade im Angebot) fand seinen Weg in die Warenkörbe - natürlich mit USK-Freigabe ab 18.

Dead Island versetzt euch auf die malerische Tropeninsel Banoi, die von nicht ganz so malerischen Zombies überrannt wurde. Ihr schnetzelt euch allein oder mit Freunden im Koop durch die hungrigen Horden, erkundet die schicke, offene Spielwelt und rettet Überlebende, die von Zombies bedroht werden.

Die Achievements, die ihr sammeln könnt, tragen klingende Namen wie Stumpf-Sinnig (wenn ihr Untote mit stumpfen Waffen erledigt) und Auto-Matik (für Fahrzeug-Kills, ihr versteht schon). Dead Island ist genau richtig für euch, wenn ihr ein paar launige Runden überzogene Action sucht, am besten mit drei Mitspielern im Gepäck.

Wie steht's eigentlich um den Nachfolger? Auch wenn Dead Island 2 nach Jahren immer noch nicht in Sicht ist: Es soll nach wie vor erscheinen und tatsächlich konnten es einige schon spielen. Zumindest eine fünf Jahre alte Testversion.

Dead Island 2 war schon spielbar   33     4

Mehr zum Thema

Dead Island 2 war schon spielbar

Hier geht's zum Steam-Angebot von Dead Island

Die spannendsten Angebote der Woche

Noch mehr interessante Angebote findet ihr wie immer hier in unserer Schnellübersicht.

  • Neon Abyss: Knallbunter und rasanter Plattformer, der Cyberpunk und griechische Mythologie mixt. Ihr seid im Auftrag von Hades unterwegs und räumt in bester Run'n'Gun-Manier neue Götter und ihre Scharen aus dem Weg. Nach jedem Tod werdet ihr stärker. Kostet gerade rund 13 Euro (statt 20 Euro).
  • Shadow Tactics: Blades of the Shogun: Geniale Echtzeit-Taktik, sozusagen Commandos mit Setting in der japanischen Edo-Periode. Starker Fokus auf Stealth und kluge Planung. Für 4 statt 40 Euro ein Pflichtkauf für Strategiefans.
  • For the King: Rollenspiel mit simpler Polygon-Optik, aber spannenden Mechaniken: Ihr spielt allein oder im Koop, baut euren Held zusammen und bestreitet rundenbasierte Kämpfe auf prozedural generierten Karten. Je nach Tageszeit ändern sich die Quests, die euch begegnen. Falls ihr die Gratis-Aktion von Epic verpasst habt, bekommt ihr das Spiel bei Steam gerade für 8 statt 20 Euro.
  • Destroy All Humans!: Wenn ihr einfach mal ein paar Stunden lang als Alien-Invader Quatsch anstellen wollt, dann ist das Remake Destroy All Humans! genau richtig. Mit ausgefeilten Waffen wie der Analsonde macht ihr aus der Menschheit handliche DNA-Portionen. Abgedreht und überzogen wie das Kult-Original. Bekommt ihr grade für 15 statt 30 Euro.
  • Human Fall Flat: Physikbasiertes Puzzlespiel, in dem eure Figur offenbar wabbeligen Gummi statt Knochen in sich trägt. Ihr löst Rätsel in coolen Welten wie dem Inneren einer Uhr, einer Sci-Fi-Stadt oder einem Ski-Dorf. Macht im Mehrspieler-Modus am meisten Spaß, auch mit Freunden, die sonst wenig zocken. Kostet jetzt 6 statt 15 Euro.
  • Transport Fever 2: Riesige Simulation, in der ihr ein komplexes Verkehrsnetz plant - mit Zügen, Bussen, Schiffen und Flugzeugen. Im Steam-Workshop gibt's jede Menge nachgebaute Fahrzeuge und Bahnhöfe. Ganz neu auch mit Mac- und Vulkan-Unterstützung. Zur Zeit kostet die Sim 24 statt 40 Euro.
  • The Whispered World: Malerisches und melancholisches Daedalic-Adventure um einen traurigen Clown und seinen Raupen-Freund Spot. Persönlicher Tipp der Autorin für alle, die ihr Herz mal wieder spüren wollen. Kostet gerade nur 2 statt 20 Euro.
  • Das Schwarze Auge: Blackguards: Der Strategie-RPG-Mix steht stellvertretend für das gesamte DSA-Franchise bei Daedalic, gerade sind auch die Adventures Satinavs Ketten und Memoria reduziert. Blackguards ist kein perfektes Spiel, wird Aventurien-Fans aber trotzdem Freude machen. Auch einen Blick wert für frustresistente Fans von Banner Saga - im Test unten lest ihr, warum. Kostet gerade 1 Euro statt 10 Euro.
Blackguards im Test - Durchblick ist Glückssache   135     2

Mehr zum Thema

Blackguards im Test - Durchblick ist Glückssache

Preisvergleich auf einen Blick

Solltet ihr andere Shops als Steam bevorzugen, dann findet ihr alle Angebote hier in unserem handlichen Preisvergleich.

Spiel

Steam

GOG

Humble

Gamesplanet

-

-

-

-

-

-

-

-

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.