GameStars 2019

Teamfight Tactics: Mobile-Release & neues Set im März

Entwickler Riot hat die Mobile-Umsetzung seines Autobattlers für März 2020 angekündigt. Außerdem wird es wohl neue Champions & Klassen geben.

von Stephanie Schlottag,
14.01.2020 10:53 Uhr

Teamfight Tactics könnt ihr bald gemütlich auf der Couch (oder dem Klo) spielen. Teamfight Tactics könnt ihr bald gemütlich auf der Couch (oder dem Klo) spielen.

Die von Spielern lang ersehnte Mobile-Umsetzung von Teamfight Tactics wurde für März 2020 angekündigt. Der Auto-Chess-Modus für League of Legends wird für iOS und Android verfügbar sein und plattformübergreifende Matches unterstützen.

Bisher ist es lediglich auf PC und Mac spielbar, während ähnliche Titel der Konkurrenz - beispielsweise Dota Auto Chess - schon seit langem als Mobile-Version existieren. Wir vermuteten, dass die lange Wartezeit auf die Mobile-Version sogar ein Grund für das sinkende Interesse an TFT generell sein könnte.

Spieler hatten die Ankündigung einer TFT-Umsetzung für mobile Plattformen sehr positiv aufgenommen, beispielsweise auf reddit. Einzig die Frage, ob Mobile-Spieler möglicherweise einen Nachteil beim Champion-Karussell haben werden, löst bei manchen Bedenken aus.

Kann ich mich schon anmelden? Die Vorregistrierung für TFT Mobile ist auf Google Play bereits ab jetzt möglich, im App Store soll sie bald folgen.

Weitere Neuheit im März: Set 3 soll »nicht von dieser Welt sein«

Eine weitere Ankündigung: Set 3 für TFT soll planmäßig Mitte März erscheinen. Konkrete Informationen, was dieses neue Set beinhaltet, gab Entwickler Riot noch nicht bekannt.

Das vorherige Set »Rise of the Elements« hatte neue Champions und Klassen ins Spiel gebracht. Es ist also zu erwarten, dass Set 3 ähnliche Inhalte haben wird.

Dafür spricht, dass der Lead Game Designer Mort im Entwicklervideo zu TFT 2020 eindeutige Hinweise fallen lässt, dass die Themen Pulsefire, Odyssey, Star Guardian und Project eine Rolle spielen und das neue Set »nicht von dieser Welt« sein soll. Hier seht ihr den kompletten Clip:


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen