The Bard's Tale 4 - Rollenspiel-Release wird nach hinten verschoben

Das über Kickstarter finanzierte Bard's Tale 4 kommt doch nicht mehr in diesem Jahr. In einem Update teilte der Entwickler inExile jetzt mit, dass das Spiel erst 2018 erscheinen wird.

von Mathias Dietrich,
25.05.2017 13:07 Uhr

Bard's Tale 4 wird erst 2018 veröffentlicht.Bard's Tale 4 wird erst 2018 veröffentlicht.

InXile verschiebt das ursprünglich für Oktober 2017 geplante The Bard's Tale 4 jetzt auf nächstes Jahr.

In einem Kickstarter-Update zum Dungeon-Crawler teilte InExile Präsident Matt Findley mit, dass der Titel erst 2018 veröffentlicht wird. Grund für diese Verschiebung dürften die Arbeiten an Mage's Tale, einem VR-Dungeon-Crawler sein. Das entwickelt InExile seit einiger Zeit zusammen mit Oculus.

The Bard's Tale 4 soll davon allerdings profitieren. Den Aussagen Matt Finleys zufolge sieht das Spiel dank The Mage's Tale besser aus als je zuvor. Ein Ergebnis, das mit dem Kickstarter-Geld allein nicht möglich gewesen wäre. Jetzt will man sich darauf konzentrieren, alle Stretch-Goals und Backerinhalte zu implementieren, sowie das angepeilte Detaillevel zu erreichen.

Die Kickstarter-Kampagne von The Bard's Tale 4 endete 2015 mit 1,5 Millionen US-Dollar. Nach wie vor kann man das Projekt noch über die offizielle Webseite unterstützen.

The Bard's Tale 4 - Erster Ingame-Ausblick auf die Spiel-Grafik 1:30 The Bard's Tale 4 - Erster Ingame-Ausblick auf die Spiel-Grafik

The Bard’s Tale 4 - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen