The Bard's Tale 4

Entwickler: inXile Entertainment

Genre: Rollenspiel

Release: 18.09.2018 (PC), 2018 (PS4), 2018 (Xbox One)

-
GameStar
-
Community

Das durch Kickstarter finanzierte The Bard’s Tale 4 ist ein Rollenspiel des Entwicklers inXile Entertainment. Wie schon bei den Vorgängern handelt es sich um einen sogenannten Dungeon-Crawler: Eine Gruppe mit mehreren Charakteren durchkämmt düstere Verliese, um sich Kämpfe mit zahlreichen Monstern zu liefern. Die Gefechte sind zwar ähnlich wie bei Echtzeitkämpfen animiert, sollen dem Spieler aber genügend Zeit zum Nachdenken geben, es wird also rundenweise gezogen. Außerdem gibt es viele Puzzles und Rätsel. Die Grafik basiert auf der Unreal Engine 4. Anders als in den alten Serienteilen kann man sich hier frei aus der Ego-Ansicht durch die Level bewegen, es gibt aber die Option auf ein klassisches kachelbasiertes Bewegunssystem zurückzuschalten. Die Story schließt an die ursprüngliche Trilogie aus den 1980er Jahren an, ändert aber einige Inhalte ab. Zum Action-Rollenspiel aus PS2- und Xbox-Zeit gibt es keine direkte Verbindung. An der Entwicklung war auch Brian Fargo, heute Chef des Studios inXile beteiligt, der bereits an der Originalserie mitgearbeitet hat.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen