The Division 2 bekommt 2021 überraschend doch noch neue Inhalte

Eigentlich war das Title Update 12 als Finale von Tom Clancy’s The Division 2 gedacht. Doch jetzt gaben die Entwickler bekannt, dass sie an neuen Inhalten arbeiten.

von Stephanie Schlottag,
14.02.2021 17:28 Uhr

The Division 2 wird überraschend auch 2021 mit neuem Content versorgt. Genaues verraten die Entwickler aber noch nicht. The Division 2 wird überraschend auch 2021 mit neuem Content versorgt. Genaues verraten die Entwickler aber noch nicht.

Das finale Update für The Division 2 war doch nicht so final wie ursprünglich gedacht. Eigentlich hätte »End of Watch« der letzte Inhalts-Patch sein sollen. Wegen des großen Erfolgs haben Ubisoft und Entwickler Ubisoft Massive nun beschlossen, den Shooter auch 2021 zu erweitern.

Derzeit wird an neuem Content gearbeitet, der im Laufe des Jahres erscheinen soll. Außerdem stehen wichtige Bug Fixes ganz oben auf der To-Do-Liste der Entwickler.

Neue Inhalte und Support für zwei Jahre

Kürzlich hatte Ubisoft in einem Investoren-Call bekannt gegeben, dass es 2021 und 2022 »mehr zu The Division zu sehen gibt« - und das, obwohl Massive zur Zeit auch an einem neuen Star-Wars-Spiel werkelt.

Das Entwicklerstudio sei groß genug und arbeite mit anderen Studios zusammen, so Ubisoft. Auf Twitter meldet sich Massive selbst zu Wort:

Link zum Twitter-Inhalt

Unter anderem heißt es in dem Tweet:

"Wir beobachten die laufende Konversation in unserer Community und wir verstehen, dass ihr gespannt seid, was für The Division 2 ansteht. Heute freuen wir uns bestätigen zu können, dass neuer Content für The Division 2 später in diesem Jahr veröffentlicht wird! (…)

Einige von euch haben bemerkt, dass das Title Update 12 eigentlich das finale große Update für The Division 2 sein sollte, aber dank eurer Unterstützung befinden wir uns gerade in den frühen Entwicklungsphasen für neue Inhalte, die 2021 erscheinen. Es ist heute noch zu früh, um Details zu nennen, aber ihr werdet nicht lange warten müssen, wir teilen mehr mit euch, sobald wir können."

Weiterhin bedanken sich die Entwickler gleich mehrmals für die anhaltende Unterstützung der Community. Die reagiert in den Kommentaren allerdings eher gemischt.

Während sich viele über neuen Inhalt freuen, ärgern sich andere über Story-Entscheidungen in Update 12 (seid an dieser Stelle ausdrücklich vor Spoilern in den Twitterkommentaren gewarnt!), technische Probleme, mangelnde Kommunikation und fehlende angekündigte Features.

Immerhin ging Massive in ihrem Tweet noch kurz auf die Bugs ein - mit höchster Priorität wolle man die Crashes beheben, von denen viele Spieler betroffen sind. Auf der Playstation 5 gibt es außerdem Grafikprobleme.

Lohnt sich eine Rückkehr zu The Division 2? Wir haben den Shooter nach der Erweiterung Die Warlords von New York noch einmal getestet und finden: Ja, definitiv!

The Division 2 hat sich 2020 so gelohnt wie nie   115     4

Mehr zum Thema

The Division 2 hat sich 2020 so gelohnt wie nie

Wann genau mit den neuen Inhalten zu rechnen ist und was genau im nächsten Update steckt, ist bisher nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald sich Massive oder Ubisoft konkreter äußern.

The Division hat auch abseits der Spiele Pläne für die Zukunft: Bei Netflix entsteht ein Live-Action-Film vom Regisseur von Deadpool 2.

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.