The Mandalorian: Wer ist die mysteriöse Figur am Ende von Staffel 2, Folge 1?

Große Spoiler-Warnung! Wir verraten euch, was es mit dem mysteriösen Charakter auf sich hat, der am Ende von Kapitel 9 “Der Marshall” von The Mandalorian auftritt.

von Vali Aschenbrenner,
31.10.2020 10:30 Uhr

Wir verraten euch, was es mit dem mysteriösen Charakter am Ende von Kapitel 9 von The Mandalorian auf sich hat - und ob ihr mit eurer Vermutung richtig gelegen habt. Bildquelle: Disney/Lucasfilm. Wir verraten euch, was es mit dem mysteriösen Charakter am Ende von Kapitel 9 von The Mandalorian auf sich hat - und ob ihr mit eurer Vermutung richtig gelegen habt. Bildquelle: Disney/Lucasfilm.

Am 30. Oktober startete die neueste Episode von The Mandalorian auf Disney+. In unserem spoiler-freien Fazit haben wir euch bereits verraten, wie der Auftakt von Staffel 2 der Star-Wars-Serie gelungen ist. Jetzt thematisieren wir im folgenden Artikel, was es mit dem Auftritt der mysteriösen Person am Ende von Kapitel 9 »Der Marshall« auf sich hat.

Wir können es an dieser Stelle nicht explizit genug betonen: Seid vor gravierenden Spoilern zur ersten Folge der zweiten Staffel The Mandalorian gewarnt! In diesem Text gehen wir explizit auf das Ende von Kapitel 9 und verraten euch, was hinter dem überraschenden Wiedersehen mit einem altbekannten Star-Wars-Charakter auf sich hat.

Wiedersehen mit einem alten Bekannten

Hier nochmal eine letzte Spoiler-Warnung! Ihr seid immer noch hier? Na, gut. Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt. Ab dieser Stelle solltet ihr wirklich nur weiterlesen, sofern ihr Folge 1 von Staffel 2 bereits gesehen habt - oder euch Spoiler zu The Mandalorian egal sind.

The Mandalorian: Alles, was ihr zu Staffel 2 wissen müsst   103     3

Mehr zum Thema

The Mandalorian: Alles, was ihr zu Staffel 2 wissen müsst

Wer tritt am Ende von Kapitel 9 auf? Am Ende von Kapitel 9 sehen Star-Wars-Fans einen Schauspieler wieder, den sie bereits aus den Prequels kennen: Temuera Morrison, der in Episode 2 - Angriff der Klonkrieger Jango Fett spielte oder in Episode 3 - Die Rache der Sith unter anderem als Commander Cody auftrat.

Natürlich spielt Morrison in The Mandalorian nicht Jango Fett, ist die TV-Serie doch zwischen Episode 6 - Die Rückkehr der Jedi-Ritter und Episode 7 - Das Erwachen der Macht angesiedelt. Stattdessen verkörpert Temuera Morrison einen gar nicht mal so viel anderen Kopfgeldjäger: Boba Fett - den Klon beziehungsweise Sohn beziehungsweise Klon-Sohn von Jango.

Damit bestätigt The Mandalorian, worum sich im neuen Star-Wars-Kanon bisher nur Gerüchte und vage Andeutungen rankten: Boba Fett hat seinen Sturz in die Grube von Carkoon überlebt und die Galaxis damit einen der berüchtigsten Kopfgeldjäger nicht zum letzten Mal gesehen.

Temuera Morrison als Jango Fett in Star Wars: Episode 2 - Angriff der Klonkrieger. Bildquelle: Disney/Lucasfilm Temuera Morrison als Jango Fett in Star Wars: Episode 2 - Angriff der Klonkrieger. Bildquelle: Disney/Lucasfilm

Krayt-Drache frisst Sarlacc frisst Kopfgeldjäger

Doch wie hat Boba Fett überlebt? In Die Rückkehr der Jedi-Ritter schien Boba Fett ein recht grausames Schicksal zu blühen, tausende Jahre im Inneren eines Sarlaccs verdaut zu werden. Im alten Kanon schaffte er es, sich durch pure Willenskraft und seine mandalorianische Ausrüstung wieder ans Tageslicht zu kämpfen.

Im neuen Kanon wissen wir nicht, wie Boba Fett dieses Kunststück vollbrachte - The Mandalorian deutete es aber bereits an: Din Djarin (Pedro Pascal) erklärte Cobb Vanth (Timothy Olyphant), dass Krayt-Drachen Sarlaccs zum Fressen gern haben. Die Vermutung liegt also nahe, dass der Krayt-Drache, den Djarin und Vanth in Kapitel 9 zur Strecke bringen, den Sarlacc getötet hat, der Boba Fett verspeiste.

Unabhängig davon wurde Boba Fett bei seiner Flucht aus dem Inneren des Monsters wohl dazu gezwungen, seine Rüstung zurückzulassen. Die wurde dann von einer Gruppe Jawas ausfindig gemacht und ihnen dann in deren Sandkrabbler von Cobb Vanth abgekauft.

In Staffel 2 Folge 1 steckt nicht Boba Fett (Temuera Morrison) in der mandalorianischen Rüstung, sondern Cobb Vanth (Timothy Olyphant). Bildquelle: Disney/Lucasfilm In Staffel 2 Folge 1 steckt nicht Boba Fett (Temuera Morrison) in der mandalorianischen Rüstung, sondern Cobb Vanth (Timothy Olyphant). Bildquelle: Disney/Lucasfilm

Eine glorreiche Zukunft für Boba Fett?

Sehen wir Boba Fett wieder? Dass Boba Fett noch ein größerer Auftritt in The Mandalorian bevorsteht, scheint so gut wie sicher. Nach Kapitel 9 befindet sich Fetts Rüstung im Besitz von Djarin, die Boba zweifelsohne zurückhaben möchte.

Allerdings muss Boba Fetts und Din Djarins Konfrontation nicht schon in der nächsten Folge stattfinden, sondern könnte für einen späteren Zeitpunkt aufgespart werden: Die übergeordnete Handlung von The Mandalorian wird eher gemächlich vorangetrieben, in den kommenden Wochen könnte erstmal das Debüt anderer Charaktere (wie zum Beispiel der hier) blühen.

Star Wars: Alle kommenden Kinofilme & TV-Serien   147     6

Mehr zum Thema

Star Wars: Alle kommenden Kinofilme & TV-Serien

Dass Boba Fett im weiteren Star-Wars-Universum eine Zukunft hat, dürfte ebenfalls auf der Hand liegen: Nachdem der Kopfgeldjäger ursprünglich Star seines eigenen Films werden sollte, befindet sich angeblich eine TV-Serie für den Klon in Entwicklung. Diesbezüglich sollten Fans aber erstmal offizielle Infos abwarten.

zu den Kommentaren (49)

Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.