The Movies - Schlechte Verkaufszahlen

von GameStar Redaktion,
07.02.2006 15:16 Uhr

Auf der offiziellen Website der Hollywood-Simulation The Movies werden täglich neue Hobbyprojekte hochgeladen, was auf eine große Beliebtheit des Spiels schließen lässt. Doch der Schein trügt wohl etwas.

Wie diverse US-Magazine berichten, stellte Lionhead die Portierung des Spiels für die aktuelle Konsolengeneration mittlerweile vollständig ein. Als Grund werden die schlechten Verkaufszahlen der PC-Version genannt. Ein offizielles Statement seitens Activision zu diesem Thema steht allerdings noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen