The Witcher Serie - Showrunner bestätigt fertiges Drehbuch zur Pilotfolge

Die geplante Netflix-Serie The Witcher geht gut voran: Das Drehbuch zur ersten Folge ist fertig. Jetzt fehlt nur noch eine passende Besetzung.

von Vera Tidona,
22.01.2018 14:40 Uhr

Die Netflix-Serie The Witcher nach der Spielereihe geht in Produktion.Die Netflix-Serie The Witcher nach der Spielereihe geht in Produktion.

Die Produktion zur neuen Netflix-Serie The Witcher kommt anscheinend gut voran. Erst vor wenigen Wochen wurde Lauren Schmidt Hissrich als Drehbuchautorin und Showrunnerin der Serie bestätigt, die schon für die Netflix-Serien Marvels Daredevil und The Defenders tätig war.

Nun meldet sich Hissrich via Twitter zu Wort und gibt den Fans der gleichnamigen Spielereihe ein kurzes Update zum Stand der Produktion. Demnach sei das Drehbuch zur ersten Folge der Serie The Witcher bereits fertig.

Man darf zwar davon ausgehen, dass es sich dabei noch nicht um die finale Fassung handelt und sicherlich nochmal Hand angelegt wird, dennoch scheint man es mit einer baldigen Umsetzung Ernst zu meinen.

The Witcher mit Geralt von Riva

Wer sich aber auf eine eins-zu-eins Verfilmung der beliebten Spielereihe The Witcher freut, wird enttäuscht sein. In erster Linie soll die Serie auf den Büchern des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski basieren, die bereits als Vorlage für die beliebte Spielereihe dienten. Inwiefern Elemente aus den Videospielen einfließen werden, ist nicht bekannt. Letzten Informationen nach möchte man sich aber bei die Gestaltung der Hauptfigur Geralt von Riva an der Spielereihe orientieren.

Mehr dazu: The Witcher Serie - Produzentin verspricht: "Keine Verwässerung" des Stoffs

Viel mehr ist über die neue Serie noch nicht bekannt. Mit dem fertigen Drehbuch zur Pilotfolge dürfte nun auch der Suche nach einer Besetzung nichts mehr im Wege stehen. Wann die Witcher-Serie schließlich auf Netflix an den Start geht, ist jedoch noch offen.

Entwickler über Spielerführung in Open Worlds - »Von The Witcher 3 können wir uns alle eine Scheibe abschneiden« PLUS 22:11 Entwickler über Spielerführung in Open Worlds - »Von The Witcher 3 können wir uns alle eine Scheibe abschneiden«

Age of Empires – Große Themenwoche auf GameStar.de

Age of Empires Themenwoche

Vom 20. bis 27. Januar feiern wir den Strategieklassiker Age of Empires mit täglich neuen Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Unter anderem berichten wir in unserer großen Titelstory über die AoE: Definitive Edition und wie sie entstand. Weitere Themen: Die Geschichte der AoE-Serie, die kostenlose Alternative zu AoE, unsere Wünsche für Age of Empires 4 – und eine Mod, von der sich AoE 4 eine Scheibe abschneiden sollte.

An Mitglieder von GameStar Plus verlosen wir den perfekten Monitor fürs 4K-Remaster: Dreimal vergeben wir den LG 43UD79 (Wert: jeweils 800 Euro), der riesige 42,51 Zoll misst, Auflösungen bis 3840x2160 beherrscht und dank Screen-Split-Funktion bis zu vier separate Bildquellen gleichzeitig anzeigen kann. Alle Infos zum Gewinnspiel.

Alle Artikel und Videos der Age of Empires-Themenwoche


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen