GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Top Survival-Games 2020/2021 - Das sind die besten Überlebens-Spiele am PC

Breathedge

Breathedge - Hochgelobtes Weltraum-Survivalspiel bekommt finalen Release im Trailer 1:35 Breathedge - Hochgelobtes Weltraum-Survivalspiel bekommt finalen Release im Trailer

Subgenre: Weltraum-Survival | Entwickler: Redruins Softworks | Release: Februar 2021

Wie funktioniert's? Breathedge ist ein Einzelspieler-Survivalspiel, das mal nicht in irgendeiner irdischen Postapokalypse spielt. Stattdessen kämpft ihr im luftleeren Weltraum ums Überleben. In der Story geht's drunter und drüber: Eigentlich wolltet ihr bloß die Asche eures Vaters ins All bringen, findet euch aber nach einem Unfall nicht nur im Schrott des Orbits, sondern auch inmitten einer großen Verschwörung wieder. Zum Glück habt ihr ein unsterbliches Huhn an eurer Seite - nur eines der Merkmale für den abgedrehten Humor, den sich Breathedge auf die Fahnen schreibt.

Für wen geeignet? Wenn ihr gerne im Weltraum unterwegs seid sowie viel Erkundung, Crafting und schrägen Humor zu schätzen wisst, könnte Breathedge das richtige Paar Schuhe für euch sein. Auch Freunde anderer Singleplayer-Survivalspiele wie Subnautica oder The Long Dark können einen Blick wagen, wenn sie das ungewöhnliche Setting von Breathedge interessant finden.

Wie aktiv ist die Community? Breathedge ist ein reiner Einzelspieler-Titel, daher sind die Spielerzahlen für das Spielerlebnis unwichtig. Im Februar 2021 spielten im Schnitt 512 Spieler gleichzeitig, zum Full Release am 25. Februar 2021 stieg die Anzahl auf das Allzeithoch von 6.800 Spielern an. Danach fiel die Zahl wieder scharf ab - auf durchschnittlich 220 im April 2021.

Breathedge im Test: Survival neu lernen – und dann alles vergessen   18     13

Mehr zum Thema

Breathedge im Test: Survival neu lernen – und dann alles vergessen

Conan Exiles

Subgenre: Survival-MMO | Entwickler: Funcom | Release: Mai 2018

Wie funktioniert's? Das Barbaren-Survivalspiel Conan Exiles wirft euch in die gnadenlose Welt des bekannten Low-Fantasy-Franchise, um euch in Form eines klassischen Survival-MMOs im Stil von Ark ums Überleben kämpfen zu lassen. So baut ihr riesige Basen und haltet Reittiere, aber beschwört auch Götter oder versklavt NPCs für eure Zwecke.

Für wen geeignet? Conan Exiles richtet sich an eine ähnliche Klientel wie Ark: Survival Evolved. Ihr habt also am meisten Spaß, wenn ihr gemeinsam mit Freunden ums Überleben kämpft. Aber auch für Einzelspieler funktioniert Conan Exiles gut. Dabei ist der Stil durch das harsche Conan-Setting insgesamt etwas düsterer und ernster. Der kostenpflichtige DLC Isle of Siptah für Conan Exiles brachte kürzlich eine große neue Map.

Wie aktiv ist die Community? Moderate Spielerzahlen: Conan Exiles hatte im Monat März 2021 eine durchschnittliche Zahl von 9.000 gleichzeitig aktiven Spielern auf Steam.

Conan Exiles im Test - Barbarische Zeiten brechen an   88     5

Mehr zum Thema

Conan Exiles im Test - Barbarische Zeiten brechen an

Trailer zu Conan Exiles stellt die große Erweiterung Isle of Siptah vor 3:34 Trailer zu Conan Exiles stellt die große Erweiterung Isle of Siptah vor

Cryofall

Subgenre: Survival-MMO | Entwickler: Atomictorch Studio | Release: April 2021

Wie funktioniert's? Cryofall funktioniert im Kern wie ein Mix aus Conan Exiles und Rimworld. In einem Sci-Fi-Szenario baut ihr eine Kolonie auf einem Online-Server. Ihr blickt in einer 2D-Vogelperspektive auf das Geschehen. Dabei steuert ihr aber, anders als in Rimworld, nur eure eigene, individuelle Spielfigur. Survival, komplexer Basenbau, Landwirtschaft und Industrie sind Teil von Cryofall.

Für wen geeignet? Wenn euch ihr immer schon mal vom frisch aufgetauten Kälteschläfer bis zum Piloten eines mächtigen Mechs hocharbeiten wolltet, lässt euch Cryfall diesen Traum ausleben. Ihr solltet aber dem Mehrspieler-Faktor nicht abgeneigt sein, da Cryofall (noch) keine reine Einzelspieler-Komponente enthält. Die Entwickler haben diese Möglichkeit bereits in Erwägung gezogen.

Wie aktiv ist die Community? Sehr geringe Spielerzahlen: Im März 2021 spielten im Schnitt 176 Spieler gleichzeitig. Daher solltet ihr bedenken, dass auf europäischen Servern häufig nur zu geläufigen Spielzeiten viele andere Spieler unterwegs sind, sprich tagsüber und abends. Seid ihr Nachteulen, müsstet ihr auf weit entfernte Server mit hohem Ping ausweichen.

Link zum YouTube-Inhalt

2 von 14

nächste Seite


zu den Kommentaren (358)

Kommentare(358)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.