Wertung: Two Point Hospital im Test - Diagnose: Retrofieber

Wertung
80

»Ein jahrzehntealter Klassiker mit unverwüstlichem Spielprinzip auf clevere Art wiederbelebt. Herr Doktor, der Patient lebt!«

GameStar
Präsentation
  • zahllose witzige Animationen
  • amüsante Radio- und Lautsprecherdurchsagen
  • stilsicherer Comic-Look
  • detailarme Texturen
  • langweilige Dudel-Musik

Spieldesign
  • cleveres Bausystem
  • detaillierte Krankenhausverwaltung
  • Levels mit immer neuen Herausforderungen
  • Probleme auf den ersten Blick ersichtlich
  • Spieleinstieg stets gleich

Balance
  • sehr faires Sternesystem motiviert
  • gute Menüs und Übersichten erleichtern das Managen
  • Pause- und Vorspulfunktion
  • Rückkehr zu vorherigen Levels möglich
  • gerade zu Beginn extrem leicht

Story/Atmosphäre
  • ideenreiche, ulkige Krankheiten
  • britischer Humor sorgt für viele Lacher
  • witzige Texte und Beschreibungen
  • keine echte Story
  • Sprachenwirrwarr: deutsche Texte, nur englische Sprecher

Umfang
  • 15 Krankenhäuser in fünf Regionen
  • viele Objekte zum Freischalten
  • zahlreiche erstrebenswerte Karriere-Achievements
  • kein Sandbox-Modus
  • statt echtem Multiplayer nur Freundes-Herausforderungen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.